ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. 125er Führerschein

125er Führerschein

Themenstarteram 25. Oktober 2003 um 14:23

Hi ihr, ich würde gern den 125er Führerschein machen kenn mich aber nicht so aus. Könnt ihr mir sagen wieviel das kosten würde und was so auf mich zukommt? (erste hilfe...etc.)

Danke!

Ähnliche Themen
36 Antworten

Also erstmal Willkommen hier. Für den A1 brauchst du:

1. Je nach Fahrkünsten 800-1200€, geht aber in Extremfällen auch mehr

2. Erste Hilfe Kurs (dauert 6 Stunden, viel Spaß :D)

3. Sehtest

4. polizeiliches Führungszeugnis

5. Passfotos

6. Unterschrift deiner Eltern, wenn du noch nicht 18 bist

mehr fällt mir net ein, kannst ja mal per Suchfunktion nachschaun, hatten wir schon ein paarmal ...

Zitat:

4. polizeiliches Führungszeugnis

Brauch man das auch für den M-Klasse Lappen?

also ich mache (A1) den gerade und brauch keine führungszeugnis!!

nur sehtest

´roteskreuz)erstehilfe

Passfoto

Perso

Unterschrift der eltern

Hmmmm kann auch sein, dass ich mich jetzt komplett täusche. Weiß jemand ganz sicher, ob man das Führungszeugnis brauch, oder bild ich mir das jetzt nur ein??

Man, ich werd echt alt :D:D

Also beim M-Klasse brauch man's nicht, ich hab unsern Fahrschullehrer gefragt.;)

Beim A1 brauch mans auch ganz sicher nicht!! hab jetz erst mitm führerschein angefangen...!

Aber mal ne frage nebenbei, was is das eigentlich?? also das polizeiliche führungszeugnis? steht da drin, was man schon alles so angestellt hat oder was??

Und noch ne frage, was habt ihr bei der führerscheinstelle bezahlt, also um den Fs zu beantragen?

Ich denke, das sind deine Vorstrafen aufgelistet,ich denke und hoffe das wäre bei euch allen ein leeres Blatt.

Also,ich hab für den A1 auch kein Führungszeugnis gebraucht.

Érste Hilfe Kurs war auch kein Problem,.ich hab denke ich um die 20 Eier bezahlt und den Sehtest konnte mann gleich während des Rot Kreuz Kurses machen, bei dem hatte ich allerdings schwierigkeiten, naja hab wohl gut geraten.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg für die prüfungen, hatte ich nämlich auch.

MfG Drag-Star

am 28. Oktober 2003 um 8:44

Hi,

also ein polizeiliches Führungszeugnis braucht man 1000%ig nicht.

Also ich hab für meinen Erste Hilfe Kurs gar nix gezahlt, den bieten manchmal auch DRK oder Malteser oder sowas kostenlos an. Mußt mal nachschauen obs da was in deiner Umgebung gibt.

Gruß

AlienCx

am 29. Oktober 2003 um 8:43

Ach ihr habt alle keine ahnung! Polizeiliches Führungszeugnis!! das ich ncih lache! ich habe a1 gemacht und bin jetzt bei auto bei! Bei beiden sachen brauchte ich son mist nicht! und der führerscheinantrag kostet 44,50€

Zitat:

Original geschrieben von Dread-Lord

4. polizeiliches Führungszeugnis

Doch, stimmt schon. Und noch ne Blut-, Urin- und Spermaprobenanalyse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quatsch, natürlich nicht :D

Tu mir du die Leute hier nicht so verängstigen, Dread-Lord :D

Also, nochmal @ all - man braucht definitiv kein polizeiliches Fürhungszeugenis ;)

Gruß Dominik

Zitat:

Doch, stimmt schon. Und noch ne Blut-, Urin- und Spermaprobenanalyse.

OKOKOK, habs jetzt lansgsam verstanden :D

Weiß auch net, wie ich dadrauf gekommen bin :confused:

Kann es sein dass man eins für den Perso braucht?? Sonst hab ich echt kein Plan, weil beantragt hab ich glaub ich schon mal eins *totalverwirrt*

Ne, für den Personalausweis brauchst auch keines.

Hast vielleicht schon mal ein rotes 07er Kennzeichen beantragt? Da brauchst nämlich einen auszug aus dem Strafregister bzw ein polizeiliches Führungszeugnis.

Gruß Dominik

Son Kennzeichen hab ich nicht beantragt :confused:

VERDAMMT, ICH WERDE ALT!!! *heul*

Die ganze Senilität macht sich bemerkbar. Ich werd jetzt mal meine Akten durchwühlen und schaun, wofür ich diesen ****** Wisch gebraucht hab!!

Na da bin ich ja mal gespannt.

Du krimineller :D

 

;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen