ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Riss/Schnitt Innenseite der Karkasse Pirelli P7 Seal inside

Riss/Schnitt Innenseite der Karkasse Pirelli P7 Seal inside

Themenstarteram 24. August 2019 um 0:19

Neuwagen, Reifen sind seid Ende März am Fahrzeug. Luft war schlagartig aus dem Reifen. Beschädigung auf der Innenseite. Reifen ist noch montiert, da kein Reifen vorhanden. Bin dann noch bis zum nächsten Parkplatz gefahren. Beschädigung außen würde mir ja einleuchten, aber wie kann so was „innen“ passieren? Auch die feinen Risse in den seitlichen „Profilen“ sehen seltsam

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo @Klaus_ist_Raus ,

Du solltest versuchen, über die Fahrzeug -Garantie Ersatz zu bekommen.

Dann wirst Du hören /erleben Was Dein Händler dazu sagt. Das ist die

bessere Chance, als direkt bei Pirelli reklamieren zu müssen.

Meine Vermutung wäre Die, Du wirst recht große Felgen haben, folglich

recht flache Reifen. Diese können bei Hindernissen nichts mehr "wegfedern"

sondern belasten sofort die Karkasse und Diese reagiert zeitnah mit Platzern.

Ich bin auch nur Laie, aber man liest hier Ähnliches öfter...........

Dann mal viel Glück für Dich......

Defekte an den inneren Reifenflanken können beispielsweise entstehen durch:

-aufgewirbelte Fremdkörper von der Fahrbahn

-das Befahren von unbefestigten Wegen, durch Schotter und/oder scharfkantige Steine

-durch das Herunterrutschen eines Rades im spitzen Winkel von Randsteinen

Themenstarteram 24. August 2019 um 10:21

Wie soll das gehen im spitzen Winkel, die Seite Kann doch nie direkt mit der Kante des Bordsteins in Berührung kommen. An der Außenseite seh ich das ja noch ein, aber innen?

Ich hab mal auf den Fotos noch etwas markiert. Das sieht für mich auch nach Rissen aus, ob die dann natürlich von der Fahrt auf dem Parkplatz sind kann ich auch nicht sagen.

Ich hätte auch noch dazu schreiben sollen , das es eigentlich XL Reifen sein sollten. Diese sollten ja auch besser gegen Beschädigungen geschützt sein, so zumindest die Mein Wissen

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 24. August 2019 um 09:48:37 Uhr:

 

-durch das Herunterrutschen eines Rades im spitzen Winkel von Randsteinen

am 24. August 2019 um 11:27

Ich sehe da keine Risse. Du bist über irgendwas scharfkantiges gefahren, vielleicht eine Glasscherbe. Eine Reklamation würde ich mir sparen.

Moin!

Sind das Schatten und/ oder Risse. Ein aussagekräftiges Foto wäre hilfreich.

G

Zitat:

@Klaus_ist_Raus schrieb am 24. August 2019 um 10:21:07 Uhr:

Wie soll das gehen im spitzen Winkel, die Seite Kann doch nie direkt mit der Kante des Bordsteins in Berührung kommen. An der Außenseite seh ich das ja noch ein, aber innen?

Ich hätte auch noch dazu schreiben sollen , das es eigentlich XL Reifen sein sollten. Diese sollten ja auch besser gegen Beschädigungen geschützt sein, so zumindest die Mein Wissen

Gibt durchaus scharfkantige Bordsteine (gern die aus Granit)

https://www.kn-online.de/.../...tedt-ADAC-sieht-keinen-Handlungsbedarf

https://www.waz.de/.../...dt-duisburg-will-nicht-zahlen-id6571421.html

und wenn du mit allen 4 Rädern so einen Bordstein hochfährst . . . na wo werden die Reifen wohl jeweils belastet ? ---> 2 Stück außen is klar

https://www.autobild.de/.../...eben-ihre-reifen-laenger-15925.html?...

2 Stück aber eben auch innen !

Oder es war so ein Hoftor-"Einrast-Dingens" (oder wie man das auch immer nennt) :

https://www.priusfreunde.de/.../index.php?...

Soo viel stabiler sind XL-Reifen jetzt auch wieder nicht, als daß das einen nennenswerten Unterschied gegen solche Beschädigungen ausmachen würde. Aber wenn die bei deinem vorgeschrieben sind wegen der Tragfähigkeit, solltest die natürlich schon auch montieren (lassen) !

am 24. August 2019 um 13:28

Zitat:

@Klaus_ist_Raus schrieb am 24. August 2019 um 10:21:07 Uhr:

Ich hätte auch noch dazu schreiben sollen , das es eigentlich XL Reifen sein sollten. Diese sollten ja auch besser gegen Beschädigungen geschützt sein, so zumindest die Mein Wissen

Das verwechselst Du mit Off-Road-Reifen. Ernsthaft: Das macht 0,0 Unterschied.

Themenstarteram 24. August 2019 um 14:55

Pirelli selbst gibt wohl Garantie

1 JAHR REIFENGARANTIE TYRELIFE

 

Reifenbrand, Bruch in der Karkasse an Bordsteinkanten oder Stichverletzungen durch eingefahrene Nägel oder Schrauben – dies sind nur einige wenige Gefahrenquellen für Reifen. Umso wichtiger ist eine bestmögliche Absicherung: mit der TYRELIFE™ Reifengarantie.

In den ersten Monaten sogar 100 % , die Frage ist ob man die auch vom Autohaus bekommt.

Natürlich nicht, weshalb sollte auch ein AH für das „Garantieversprechen“ eines Reifenherstellers einstehen. ?

Themenstarteram 25. August 2019 um 9:06

Du hast doch bestimmt ne Bilder Sammlung von Reifenschäden, ich hab jetzt bei Google und hier im Forum gesucht. Und nichts ähnliches gefunden. Meistens Bilder von Parkrempler wo der Schäden ganz anderes aussieht. Wenn ist der Riss/Beschädigung meistens quer und nicht senkrecht wie meine Beschädigung. Mehr kann ich aber wirklich erst sagen wenn der Reifen endlich runter ist. Nach dem ich das Auto erst vom adac zum nächsten reifenhändler geschleppt wurde, würde es jetzt im Auftrag von Seat vom reifenhändler zum nächsten Seat Partner gebracht ....

am 25. August 2019 um 9:51

Warum wird es nicht gleich zu Pirelli nach Italien gebracht?

Themenstarteram 25. August 2019 um 11:12

Wie meinst?

Weshalb hast Du die Karre nicht gleich nach bella italia (zu Pirelli) verbringen lassen?

Themenstarteram 25. August 2019 um 12:01

Habt ihr beide wieder auf nen Mickey Maus Heft ge§chlafen oder warum seid ihr so lustig? Mobilitätsservice ging keiner hin nach zehn Minuten in der Warteschleife. Und der adac fuzzi durfte mich nur zum nächsten reifenhändler bringen. Obwohl er ja eh die Richtung zurück gefahren wäre. Also nach Rücksprache mitn ah , ich MUSS zu Seat

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Riss/Schnitt Innenseite der Karkasse Pirelli P7 Seal inside