ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Richtige Batterie? Passat Variant 2.0 TDI, Start-Stop

Richtige Batterie? Passat Variant 2.0 TDI, Start-Stop

VW Passat B7/3C Alltrack, VW Passat B7/3C
Themenstarteram 1. März 2018 um 12:10

Meine Batterie zuckt jetzt auch. Wollte die kaufen :

 

Produktinformationen "VARTA Start-Stop Plus G14 Autobatterie 12V 95Ah"

 

Spannung:12VKapazität:95AhKaltstartstrom:850ATechnologie:AGMSchaltung:0Pluspol:RechtsLänge:353mmBreite:175mmHöhe:190mmGewicht:26kgPolart:1Zentralentgasung:gasdichtStart-Stop geeignet:Ja

 

Geht die? Soll 152€ inkl Versand und Pfand kosten.

 

Grüße

Ähnliche Themen
27 Antworten

@caradocb7 hast du die Spannung beim anlassen selber gemessen oder hat das die Werkstatt gemacht?

Hab ich selbst gemessen mit ODB2 und Andoid App

Fotos vor und nach Austausch der Batterie

Screenshot-20180228-165835-cr
Screenshot-20180305-161058-cr

Meinst du OBD Eleven?

Wenn ja, könntest du eventuell erklären wie das geht?

Zitat:

@didarenni schrieb am 15. März 2018 um 15:13:25 Uhr:

Für die gleiche Batterie hab ich online vor 4 Wochen 139 Euro bezahlt. Varta Silver Dynamic AGM 70 Ah 760 A (EN) E39 (Hersteller ist einerlei)

Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass die Varta E39 Silver (auf die ich auch gewechselt bin) ein AGM-Akku ist und die vom User "coradocb7" die Variante mit EFB. Lässt sich zwar 1:1 tauschen, aber man muss dann umcodieren, da das Lademanagement ein anderes ist. Vermutlich wäre die AGM-Variante beim Freudlichen deutlich teuer. Als ich meinen Freundlichen vor dem Wechsel gefragt hatte, hat er auch was von um die 300,-€ gesagt. Deckt sich somit mit dem Blog vom User "louk" den ich gepostet hatte. Wenn man weiß wie es geht, ist das bekanntlich nun sehr viel günstiger zu machen inkl. Codierung.

Zitat:

@AlexCC schrieb am 15. März 2018 um 18:31:07 Uhr:

Meinst du OBD Eleven?

Wenn ja, könntest du eventuell erklären wie das geht?

Habe das mit EXZA® HHOBD® Bluetooth und der kostenlosen "Car Scanner" Android APP ausgelesen und am Handy einen "Screenshot" gemacht.

Hier ist noch EFB gut erklärt:

Hallo Zusammen, ich spiele auch mit dem gedanken die Batterie zu wechseln.

Eigentlich springt der Passat immer noch gut an, aber seit Herbst klappt die Start-Stopp Option nicht mehr, bzw. nur wenn die Batterie frisch vom Ladegerät kommt. Längere Fahrten reichen nicht um Start-Stop zum funktionieren zu bekommen. Da die Temperaturen mittlerweile auch wieder weit im Arbeitsbereich von Start-Stop sind kann es eigentlich nur noch an zu geringer Batteriespannung liegen, oder sehe ich das Falsch?

Weiterhin muss ich fragen ob die Batterie für die Standheizung auch getauscht werden muss bzw. wie bekomme ich raus ob diese noch in Ordnung ist oder eben nicht?

Muss ich beim tausch der Batterie irgendwas wichtiges beachten außer die reinfolge der Pole beim ab- und anklemmen zu beachten?

Die letzte Batterie die ich selbst getauscht habe war in einem Fiat und oder einem 94 Corolla, da gabs noch nicht ganz so viel Elektronik die hops gehen konnte! :D

Batteriespannungswert herabsetzen ;-)

Sprich umgekehrt statt auf 12V auf 5V setzen...

https://www.youtube.com/watch?v=mDqTD8HgGJU

Ja, aber das ändert ja letztlich nichts an der Tatsache das scheinbar irgendwas mit der Batterie nicht in Ordnung ist oder das Sie zumindest langsam abbaut. Ich habe keine Lust im nächsten Herbst oder Winter wegen defekter Batterie liegen zu bleiben bzw. erst garnicht mehr starten zu können. In dem ich die Schutzschaltung umgehe verschlimmere ich womöglich das Problem noch weil die Batterie ja noch stärker belastet wird.

Ich habe auch den 2.0 TDI BM, 140PS mit Start/Stop

Die Originalteilenummer ist die "000 915 105 CC". 68AH/380A (AGM)

Und die Economy-Variante:

Originalteilenummer: JZW 915 105 CC, 70AH/400A (EFB)

Ich hol mir die Batterie wenn dann aus dem Zubehörhandel! Ich geb doch nicht das doppelte für ne Batterie aus nur weil da die original Teilenummer von VW drauf steht!

Allerdings wäre es schön wenn mir jemand meine Fragen bezüglich des Austausches beantworten könnte.

Zitat:

@JumpingJohn schrieb am 27. April 2018 um 07:24:18 Uhr:

Ich hol mir die Batterie wenn dann aus dem Zubehörhandel! Ich geb doch nicht das doppelte für ne Batterie aus nur weil da die original Teilenummer von VW drauf steht!

Das ist schon klar. Nur helfen Dir die Originalteilenummern bei der Auswahl des richtigen Produktes im Zubehörhandel.

Zitat:

@Audi_Audi_Audi schrieb am 26. April 2018 um 22:01:40 Uhr:

Ich habe auch den 2.0 TDI BM, 140PS mit Start/Stop

Die Originalteilenummer ist die "000 915 105 CC". 68AH/380A (AGM)

Und die Economy-Variante:

Originalteilenummer: JZW 915 105 CC, 70AH/400A (EFB)

Zieht aber eine Anpassung in der Codierung zwingend nach sich, wenn man von AGM auf EFB oder umgekehrt tauscht. Wenn man das nicht kann (oder machen lassen kann), würde ich bei derselben Technologie entweder AGM ODER EFB bleiben.

Zitat:

@JumpingJohn schrieb am 27. April 2018 um 07:24:18 Uhr:

[...]

Allerdings wäre es schön wenn mir jemand meine Fragen bezüglich des Austausches beantworten könnte.

Schaust Du hier ff.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Richtige Batterie? Passat Variant 2.0 TDI, Start-Stop