ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. REX: Kickstarter Zahnrad schleift auf Antrieb

REX: Kickstarter Zahnrad schleift auf Antrieb

Themenstarteram 19. Juni 2015 um 8:37

Hallo ihr Hallodris!

Nach dem öffnen des Variomatikdeckels schleift Kickstarter Zahnrad auf Antrieb-Zahnrad.

Hat jemand eine gute Idee für Abhilfe? Im Stand muss ich den Starter "rausziehen" damit das Zahnrad weg gedrückt wird...

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 22. Juni 2015 um 9:26

Zitat:

@AxelPommerening schrieb am 22. Juni 2015 um 09:15:18 Uhr:

(..)Aber ich vermute auch mal, dass der Ring aussen fehlt und dadurch die Welle rein rutscht und das Kickstarterritzel schleift! (...)

Genau das ist das Problem!

Nee, ist nicht OK. Die Feder muss Spannung haben um den Starter wieder hoch zu drücken, sonst schleift der durch sein Eigengewicht nach unten gedrückt.

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 8:08

UPDATE

Hallo Kameraden!!!!!!!!

Habe gestern den Seegerring angebaut. Danach den Kickstarter(der jetzt sofort wieder hochschnellt) betätigt und der Roller ist sofort angesprungen und hatte volle Leistung!!! <3

Bin dann ein bisschen durch mein Viertel gefahren, hatte leider noch das alte Kennzeicehn und keinen Helm, werde ich aber heute besorgen. Dabei ist mir aufgefallen dass es ein "tick-tick-tick-tick-tick" Geräusch gibt wenn ich den Roller nach links neige. Das Geräushc kommt aus der Variomatik-kasten. Es scheint als ob die Zahnräder immer noch ein bisschen schleifen. aber das werde ich erstmal in kauf nehmen uind das KFZ einfahc nicht nach links neigen :D

Jetzt erstmal den jährlichen Ölwechsel :)

am 1. Juli 2015 um 8:20

@pico24229

Alle Teile die Du an Deinem Roller findest, haben auch eine Funktion! Wechlassen solltest Du davon nix! ;-P

Na dann viel Glück für die Zukunft.

LG

Hi, es müßen nicht die Zahnräöder, oder Ritzel vom Kickstarter sein..., es kann auch das Anlasserritzel sein, welches beim nach links neigen etwas raus rutscht und an der Variomatikzahnscheibe schleift! Aber das ist auch nicht so schlimm! (Da müsste zur Not im Variodeckel/ - seite, noch eine U- Scheibe mit rein, damit es nicht verrutschen kann, bzw. nicht zu viel!) M. f. G., A. P. (Sie ist aber auch nicht zu dick..., so ca. 0,5 mm und oder nur etwas dicker!?)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. REX: Kickstarter Zahnrad schleift auf Antrieb