ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Rettungskarte VW Tiguan 2 (Ab BJ 2016)

Rettungskarte VW Tiguan 2 (Ab BJ 2016)

VW Tiguan 2 (AD)

Übrigens gibt's hier auf MT eine echt gute Aktion. Man kann sich für sein Auto eine Rettungskarte ausdrucken und ins Fahrzeug legen damit Rettungskräfte im Bedarfsfall wissen wo im Auto die Gefahren lauern. Die Auswahl zur Rettungskarte und zum bestellen des kostenlosen Hinweisaufklebers findet ihr >hier<

Ich hab euch mal einen Teil der Arbeit erspart und die Rettungskarte für unseren T-2 in das Attach gelegt (Sonst gibt's das Ganze nur im über 100 Seiten PDF von VW). Das Blatt wird ausgedruckt und unter die Sonnenblende des Fahrers gesteckt (steht aber alles nochmal auf der o.g. Seite)

Edit: Auf vielfachem Wunsch eines Einzelnen, das Ganze hier drin :D

Rettungskarte-Tiguan
Beste Antwort im Thema

Übrigens gibt's hier auf MT eine echt gute Aktion. Man kann sich für sein Auto eine Rettungskarte ausdrucken und ins Fahrzeug legen damit Rettungskräfte im Bedarfsfall wissen wo im Auto die Gefahren lauern. Die Auswahl zur Rettungskarte und zum bestellen des kostenlosen Hinweisaufklebers findet ihr >hier<

Ich hab euch mal einen Teil der Arbeit erspart und die Rettungskarte für unseren T-2 in das Attach gelegt (Sonst gibt's das Ganze nur im über 100 Seiten PDF von VW). Das Blatt wird ausgedruckt und unter die Sonnenblende des Fahrers gesteckt (steht aber alles nochmal auf der o.g. Seite)

Edit: Auf vielfachem Wunsch eines Einzelnen, das Ganze hier drin :D

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Pack die Karte und den Link zum Aufkleber doch lieber hier hinein, dann ist die da, wo sie hingehört. ;)

Geändert ;)

Rettungskarte ist O.K. und habe ich auch.

Aber nach meinem Kenntnisstand haben alle Rettungskräfte die Möglichkeit, elektronisch auf die Angaben zuzugreifen und nutzen das auch, weil es schneller geht als Suchen und dann doch nichts finden.

Zitat:

@SCEM schrieb am 1. September 2017 um 14:16:40 Uhr:

Aber nach meinem Kenntnisstand haben alle Rettungskräfte die Möglichkeit, elektronisch auf die Angaben zuzugreifen und nutzen das auch, weil es schneller geht als Suchen und dann doch nichts finden

Zum einen gibt's (auch auf der oben genannten Seite) einen Aufkleber für die Windschutzscheibe die den Rettungskräften anzeigt das die Rettungskarte im Auto ist und zum anderen zwingt dich niemand deinen Rettern die Arbeit für deine Rettung zu erleichtern. Du kennst die Darwin Awards? ;)

Warum

Wieviele Aufkleber kann man ordern?

Windschutzscheibe, Heckscheibe und Unterboden falls das Fahrzeug kopfüber an der Unfallstelle ist.

Es müsste schon auf der Windschutzscheibe liegen um ihn nicht zu sehen.

Warum muss man gute Ideen hier immer kaputtreden?

Lass den Aufkleber doch einfach weg und die Rettungsdienste bei dir suchen, wenn du im Graben liegst und schnelle Hilfe brauchst.

Bin nur einige Möglichkeiten eines Unfalls nachgegangen und damit mögliche Stellen für das Anbringen des Hinweises auf die Rettungskarte.

 

Kaputtreden, haben hier wahrlich andere besser und öfter drauf. Gehe ich jetzt nicht näher drauf ein.

im Grunde eine schöne Idee, aber ich glaube kaum das irgendeiner der Rettungskräfte ins Autogreift, wenn bspw. der Airbag nicht gezündet hat um eine Rettungskarte im Auto zu suchen! die vielleicht nach einem Aufprall noch hinter der Sonnenblende liegt ;)

bitte nicht falsch verstehen, will das ganze nicht schlecht reden - aber bevor jemand eine Karte in eurem Wagen sucht, holen die euch so daraus.

vg

Stefan

Zitat:

@REDSUN schrieb am 1. September 2017 um 21:00:40 Uhr:

im Grunde eine schöne Idee, aber ich glaube kaum das irgendeiner der Rettungskräfte ins Autogreift, wenn bspw. der Airbag nicht gezündet hat um eine Rettungskarte im Auto zu suchen! die vielleicht nach einem Aufprall noch hinter der Sonnenblende liegt ;)

bitte nicht falsch verstehen, will das ganze nicht schlecht reden - aber bevor jemand eine Karte in eurem Wagen sucht, holen die euch so daraus.

vg

Stefan

http://www.feuerwehr-pentling.de/Rettungskarte.html

 

http://www.feuerwehr-wolfsburg.de/bürgerinformationen/rettungskarte

 

http://www.feuerwehr-voerde.de/die-rettungskarte-in-fahrzeugen/

 

 

Um nur mal 3 Beispiele zu nennen. Im Web finden sich hiervon unzählige mehr.

Anscheinend trauen sich diese Männer (und Frauen) tatsächlich, in Unfallautos zu greifen und die Karten da rauszuholen.

Hinter unserer Spange an der Sonnnblende wird das bei einem schweren Unfall nicht halten,

bei den alten Halterungen der Sonnenblenden schon eher ...

Die pissigen Antworten sind wie üblich.

Lang lebe Motortalk.

Der Hinweisaufkleber für die Windschutzscheibe war heute in der Post.

Danke MT-Team.

@jwsk hast recht, die Spange ist etwas mickrig. Sie ist wohl dem Make up Spiegel geschuldet.

Da ich ihn täglich benutze um den Lippenstift nachzuziehen ;):D finde ich das schon hilfreich.:eek::D

Wenn man die Rettungskarte zusätzlich zu zweimal quer nochmal längs faltet müsste sie aber halten.

... oder wenn man sie auf A5 Format (1x) faltet und dann laminiert ;) Hält!

Edit: Auch mein Aufkleber war heute in der Post. Auch meinen Dank an MT

Einmal Rettungsorigami ;)

Asset.JPG

Zitat:

@Micha_67 schrieb am 8. September 2017 um 18:39:27 Uhr:

Einmal Rettungsorigami ;)

So ungefähr sieht meins auch aus.

In A 5 hatte ich zuerst ausgedruckt und wollte es auch laminieren. Es schien mir aber etwas zu klein und das A 4 bekommt man laminiert nicht hinter die Blende.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Rettungskarte VW Tiguan 2 (Ab BJ 2016)