ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. reparatur, teuer oder guter preis?

reparatur, teuer oder guter preis?

Themenstarteram 14. Oktober 2005 um 14:35

moin, mein vermeintliches fabia schnäppchen entpuppt sich langsam aber sicher als schnäppchengrab.

war gerade bei der werkstatt und die haben mir mal nen kostenvoranschlag gemacht bezüglich der reparaturen, stabis, bremsen etc.

ist das günstig oder zu teuer?

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 14. Oktober 2005 um 14:36

und der rest

Das ist aber sehr unschön... aber ich denke der Preis ist ganz ok für die ganzen Sachen... ist ja schon relativ viel zu machen, besonders die Ventildeckeldichtung braucht best. einiges an Zeit denke ich...

War die undicht ? Das hab ich bisher nur bei einem alten Passat von 1992 gesehen... bei einem relativ neuen Auto dürfte die doch eigentlich jetzt noch nicht kaputt sein, oder sehe ich das falsch ?

Themenstarteram 14. Oktober 2005 um 19:00

sagen wir mal so,der motor ist total verölt, es besteht die möglichkeit das beim öl nachfüllen was daneben ging, kann aber auch woranders dran liegen. die haben das erstmal nur so dabei geschrieben um einen anhaltspunkt zu haben wegen der reparatukosten.

es wird eine motorwäsche durchgeführt und dann mal schauen wo das zeug her kommt.

kann man nicht ein paar sachen auch selber machen? ich seh ja nur den arbeitsaufwand den du auch bezahlen musst...

Abzockeeeee

Was soll das Bremsscheibe ersetzen und für die Beläge noch mal den selben preis verlangen das ist eine Verbundarbeit wenn ich die Scheiben unten habe brauche ich im schlimmsten Fall 2 Minuten um die Beleäge einzulegen.

Das ist in max. 50 min erlededigt und zwar komplett hinten und vorne!!

Die Teile erscheinen mir auch recht Teuer .

Nichts gegen Bosch aber die stellen eigentlich keine Bremsbeläge her die sind von Textar zugekauft und werden umgelabelt.Die Reifen so olalla Kleber ist nun nicht gerade ein Top Winterreifen der Preis allerdings schon.

da reicht auch ein Hangkooh da dürfte das paar bei etwa 80 Euro liegen und der Reifen hat ordentlich gripp.

Ausserdem sind da noch andere Posten zB. der Stabi dazu muss das Rad runter das muss es allerdings für die Beläge auch also wiederum Verbundarbeit.

Ich will dich auf keinen Fall zu ATU schicken die können das überhaupt nicht aber bin mir recht sicher das Du das in einer guten Freien Werkstatt für unter 650 Euro bekommst.

Themenstarteram 17. Oktober 2005 um 21:25

mir kam das auch ein bisschen teuer vor. bin jedenfalls zu der freien werkstatt hin gegangen wo ich immer hin gehe.

hab ihm den kostenvoranschlag mitgegeben, bin mal gespannt was er dafür nimmt. denke max. 700€.

werde die rechnung posten wenn ich sie habe. wagen geht mittwoch zur reparatur.

Den Kostenvoranschlag mitzugeben war denke ich kein so guter Schachzug!

Wenn ich etwas Preiswert haben möchte dann zeige ich dem Verkäufer nicht wo es teurer ist.

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 6:31

das ist ein bekannter von mir, der wird sich nicht an mir bereichern. ging vielmehr darum das er sich zeit spart weil im kostenvoranschlag schon die art.nr. der einzelnen sachen stehen

Ich würde an deiner Stelle mal im Internet suchen, ob du nicht bei einem Händler die Bremsscheiben usw billiger bekommst, die Werkstatt-Preise sind teilweise echt der Wahnsinn.

Ich fahr jetzt zwar keinen Skoda und kenn aus diesem Grund auch nicht die besten Adressen hierzu, aber bei meinem Fiat Brava, den ich bis vor kurzem gefahren bin hab ich mir immer alle Teile im Internet besorgt (Originalteile versteht sich) - diese waren zwischen 20 und 40% günstiger als bei der Werkstätte bzw. beim Händler.

Bsp.: Luftmassenmesser: Internet: 160€, Werkstätte: 240€,...

Sachen wie Bremsscheiben und Bremsbeläge solltest du auf jeden Fall bekommen, die anderen Kleinteile sind ja nicht so teuer.

Ich denke mal bei dem Bremsen hast sicher ein Einsparpotential von gut und gerne 100 bis 150€. Weiters kommt mir die Zeit zum Tausch der Bremsscheiben sowie der Bremsbeläge auch sehr lange vor, das sollten sie eigentlich alles zusammen (vorne und hinten) in gut einer Stunde geschafft haben.

Beste Grüße und alles gute für die Reparatur

DerDuke

Edit: Eine Bremsscheibe vorne solltest du eigentlich schon um 30 bis 35€ bekommen, mal google benutzen, ich hab z.B. http://www.autoteilestore.com gefunden)

Themenstarteram 18. Oktober 2005 um 17:58

morgen geht der wagen in die werkstatt. wird auf jeden fall billiger sein als mein kostenvoranschlag. der typ von der werkstatt ist ja ein bekannter, er hat gesagt das es die reinste abzocke ist, bzw das es sich schon um betrug handelt...

auf jeden fall schon echt krass,mich sieht die skoda werkstatt jedenfalls nicht wieder. und dann beschwert man sich das man keine kunden hat/kriegt

Re: reparatur, teuer oder guter preis?

 

Zitat:

Original geschrieben von herr b

moin, mein vermeintliches fabia schnäppchen entpuppt sich langsam aber sicher als schnäppchengrab.

war gerade bei der werkstatt und die haben mir mal nen kostenvoranschlag gemacht bezüglich der reparaturen, stabis, bremsen etc.

ist das günstig oder zu teuer?

Servus herrb,

ist tatsächlich zu teuer!

Ich kenne da einen aufstrebenden Kfz- Meister (mehrjährige Erfahrungen bei Audi/VW und Volvo zuletzt bei BMW als Servicemeister) der sich selbstständig gemacht hat. :D

Für die Stunde Top- Arbeit zahlt man 35,00 €, vergleich das mal mit deiner Re.! :p

Hatte vor kurzem eine ähnliche Rep., da waren die Originalteile auch noch billiger (Bremsscheiben hinten je 45,60€ z.B.).

Der Mann arbeitet alleine in der eigenen Werkstatt (demnächst mit Azubi wegen der übervollen Auftragsbücher) im Raum Niederbayern/Bogen.

Interessant zu wissen, oder? :o

So Long!

PW

35€ ??? man was habt ihr für preise ?? ;)

Kumpel . gelernter KFZ ler. am ende in der funktion als werkstattmeister und fuhrparkleiter und instandhalter nimmt 20eu...

im übrigen, kann ich nur zustimmen das man teile besser bei nen zuliferer kauft als bei der fachwerkstatt.

bsp. wasserpumpe für meinen astra bei opel 83eu zulieferer 38eu !!!

asupuff anlage mitt bis hinten opel ca 400eu ich zahlte knapp 175eu..

für reifen gibt es ne super adresse

www.reifendierekt.de

udn das montieren macht dir jede werkstatt zumal die freien sind spott billig hab meine 4 für 20 eu ummontierenlassen ( ohne altreifen entsorgung da ich die brauche )

meine defekter stabi hatte damals 13eu gekostet....

man muss nur die augen auf machen..... seid jahren geh i zm FOH bring zum öl wechsel mein egenes öl mit und bei größeren rep auch noch nen teil er ersatzteile

Zitat:

Original geschrieben von uli1701

35€ ??? man was habt ihr für preise ?? ;)

Kumpel . gelernter KFZ ler. am ende in der funktion als werkstattmeister und fuhrparkleiter und instandhalter nimmt 20eu...

Servus uli1701,

stellt der auch für die Zeit der Reparatur einen kostenlosen Leihwagen zur Verfügung :p (Hol-u. Bringdienst im Umkreis von 10 km inbegriffen)?! :confused:

So Long!

PW

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 16:46

bin vor kurzem schon mal bei der werkstatt gewesen da ich ein problem hatte. bin super beraten worden. deshalb dachte ich mir lässte da nochmal ne inspektion machen und schliesst für 1 jahr nochmal so eine life-time garantie ab.

als der typ sich das auto dann genauer angeguckt hat gings ja richtig los, auto ist aufgrund der mängel nicht garantiefähig etc...

ich hab ihm dann gesagt er soll mal nen kostenvoranschlag machen und ich meld mich dann bei ihm. mein bekannter mit der freien werkstatt hat nicht schlecht gestaunt über den kva.

ich fand das mit den ersatzeilkosten auch schon merkwürdig, bei meinem a3 sind die um einiges günstiger gewesen. na ja, sch*** auf die garantie, der wagen geht in die freie werkstatt und gut ist.

gleich geht er zm freundlichen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. reparatur, teuer oder guter preis?