ForumArkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Arkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  6. Renault Scenic III 1,6 dci (130Ps) Bj 2012 AGR Ventil reinigen möglich?

Renault Scenic III 1,6 dci (130Ps) Bj 2012 AGR Ventil reinigen möglich?

Renault Scenic 3 (JZ)
Themenstarteram 10. August 2020 um 0:07

Hallo,

kann mir bitte einer sagen ob es beim Scenic 1,6 dci 130ps möglich ist den Agr Ventil zu reinigen? Wenn ja wo sitzt der genau bei den 1,6 dci? Mein Problem ist das mein 1,6 dci die Vmax nicht ansatzweise erreicht ( laut Tacho nur ca 180-185km/h ).

Lg

Audiforever2010

 

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich empfehle zuerst den Fehlerspeicher mit Renault Clip auslesen zu lassen!

Das könnte dir Kosten ersparen.

Leider kenn ich den 1,6 er DCI nicht-->nur den 1,5er DCI

Themenstarteram 10. August 2020 um 13:27

@PKGeorge,

Danke für die Info im Fehlerspeicher ist aber nichts abgelegt. Das mit den AGR Ventil ist nur eine Vermutung( das er verdreckt ist) und daher die Vmax nicht erreicht wird . Irgendwo muss ich ja mal anfangen. Der nächste Step wäre dann das LMM zu überprüfen ggfs. Kraftstofffilter.

Was mir noch aufgefallen ist Fahrzeug beschleunigt leicht wellenförmig manchmal so als wie an Gumiband gezogen.

Motor läuft aber absolut ruhig und das einsetzten vom Lader merkt man auch.

Der 1,5dci hat einen anderen Agr Ventil der vermutlich auch wo anders sitzt.

Wenn jemand eine Idee hat gerne. So gesehen fehlen mir ca 15-20 Km/h an Topspeed wäre somit nicht gerade wenig. Fahrzeug hat erst 110tkm drauf und ist mit 17 Zoll bestückt.

Gruß

Audiforever2010

Hallo

Hast du vielleicht Beschleunigungstest gemacht von 0-100 kmh?

Oder Elastizitätest von 60 auf 100 gemacht? (in Dritter Gang)?

Themenstarteram 10. August 2020 um 17:37

Hallo robertos1313

nein habe ich leider nicht. Was für Werte müssten da rauskommen?

Gruß

Audiforever2010

0-100 = 10.5 Sekunden

60- 100 = 6.5 Sekunden

MfG

Robert

Daten & Messwerte Grand Scenic 3 1.6 dCi
Themenstarteram 10. August 2020 um 18:07

@robertos1313

Danke für die Info werde ich mal testen.

 

Mfg

Audiforever2010

Themenstarteram 10. August 2020 um 18:10

Noch eine Frage gibt es eine Möglichkeit wie ich den Befüllung Zustand des FAP Auslesen kann ohne Clip ?

Hast du den Scenic gebraucht gekauft? Oder hat sich das verhalten mit der Zeit entwickelt? Das kann jeder Tester eigentlich. Auch wenn die es oft nur Differenzdruck anzeigen. Aber der sagt eh mehr aus.

Themenstarteram 11. August 2020 um 19:51

Hi,

ich habe das Fahrzeug gebraucht so gekauft.

Mit Fahrzeug ist aber schonend umgegangen worden da ältere Herr zuvor denn gefahren hat.

Ich habe BT Elms 327. Welche Software kann ich benutzen um den Füllstand des Dpf zu überprüfen (Torque)? Vielleicht ist nur der Fap zu??

Gruß

Audivorever2010

Vielleicht zu schonend. Wenn dein FAP zu wäre, würde dir das Auto schon mitteilen. Ich denke, dir könnte ein Software update helfen. Dort dürfen aber die alten Daten nicht mehr übertragen werden.

Hi,

es wird eine Weile dauern, bis Du die volle Leistung wieder hast. Das Fahrzeug würde eben zu schonend bewegt!! Wenn man möchte kann man per Tester eine Regeneration ( FAP ) einleiten.

MfG

Themenstarteram 12. August 2020 um 17:28

Guten Abend,

und danke für die Infos.

Der ältere Herr ist eigentlich immer schonend mit denn Fahrzeug umgegangen daher kann es auch wirklich sein das der Fap auch etwas zu ist. Nun leichtes Gefälle habe ich den Fahrzeug auf ca 202 Km/h gebracht aber in der geraden ist wirklich bei ca 180-185km/h der offen aus das scheint mir recht wenig zu sein. Bis 170-175km/h geht das Fahrzeug recht flott vorwärts.

Was die Fap Regeneration Einleitung angeht brauche ich da einen Clip Tester oder lang da schon so ein BT ELM327 Adapter aus?.

 

Aktuell komme ich leider noch nicht dazu die Messungen von 0-100 und 60-100km/h zu testen aber

Gruß

Audivorever2010

Warum möchtest du denn zwingend die Regeneration einleiten. Das kannst du auch einfach, wenn du mal mit 120 Kmh konstant über die Autobahn fährst. Dann fängt die Regeneration von alleine an.

Themenstarteram 12. August 2020 um 20:36

@daswara

Hi,

Ja aber ich sehe nicht genau wann das dann passiert und ob es direkt irgendwas nachhinein gebracht hat. Mir wäre es lieber manuel den Vorgang einzuleiten anschließend fahren und sehen ob es an den Fap lag.

Leider sieht man ja nicht genau wann die Regeneration stattfindet.

Lg

Audivorever2010

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Arkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  6. Renault Scenic III 1,6 dci (130Ps) Bj 2012 AGR Ventil reinigen möglich?