ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Reiniger zum lösen des Wassers im Tank

Reiniger zum lösen des Wassers im Tank

Themenstarteram 13. März 2014 um 22:57

Hi,

Habe heute unseren Corsa aus der 2. Inspektion geholt und den Punkt "Einspritzreiniger 12,-" entdeckt.

Habe nachgefragt und das wäre ein Reiniger der in den Tank kommt damit sich das Wasser nicht sammelt.

Leicht erheitert hab ich angemerkt, daß dafür das ganze Ethanol im Sprit wohl ausreichend wäre. Konnte mir aber nix genaues dazu sagen. Ich hab nur gemeint "wird wohl Spiritus sein" :D.

Kennt das jemand und kann mir was dazu sagen?

Danke.

Gruß Metalhead

Beste Antwort im Thema

Das einzige was hier gereinigt wurde, ist wohl dein Geldbeutel. :D

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Das einzige was hier gereinigt wurde, ist wohl dein Geldbeutel. :D

In den Datenblättern steht immer nur Naphata, das ist quasi Rohsprit. Kannst dir bei Lm etc anschauen.

Da sowas nicht teil der Inspektion ist würde ich sagen, die Rechnung um 12€ kürzen.

Ich geh mal von aus du hast einen Benziner. Und dann hast du die Situation völlig richtig erkannt: Völlig unnötiger Mumpitz. Selbst das normale Superbenzin (kein E10) enthält ca 5% Ethanol, welches dafür sorgt, dass Spuren von Wasser, die in den Tank gelangt sein könnten, gelöst werden und so aus dem Tank entfernt werden (zb im Sommer wenn kalter Sprit getankt wird, könnte etwas Wasser kondensieren, aber da bewegt man sich im einstelligen Milliliterbereich). Sollte wirklich mal eine größere Wassermenge in den Tank gekommen sein hilft da auch keine Chemie mehr, das muss abgelassen werden, sonst beschädigt man seine Kraftstoffanlage. Aber im Normalfall passiert sowas nicht.

Hat man einen Diesel, so ist das Wasser im Kraftstoff nicht lösbar. Es wird sich unten im Tank absetzen und irgendwann vom Dieselfilter im Motorraum abgeschieden. Beim Wechsel desselben wird es mit entfernt, kann aber bei Bedarf auch hier manuell abgelassen werden.

Gruß Tobias

Themenstarteram 14. März 2014 um 8:36

Zitat:

Original geschrieben von Provaider

In den Datenblättern steht immer nur Naphata, das ist quasi Rohsprit. Kannst dir bei Lm etc anschauen.

Rohsprit? Darin soll sich Wasser besser lösen?

Zitat:

Da sowas nicht teil der Inspektion ist würde ich sagen, die Rechnung um 12€ kürzen.

Naja, hab für meinen Reimport ein deutsches Scheckheft dafür umsonst bekommen.

Wollte nur mal eure Meinungen dazu hören.

PS. Ja, ist natürlich ein Benziner (hoffe nicht daß im Diesel auch Ethanol ist).

Gruß Metalhead

am 14. März 2014 um 8:43

Der "Einspritzreiniger" hat nichts mit Wasser im Sprit oder im Tank zu tun, sondern soll Ablagerungen, Verharzungen etc. in der Einspritzanlage incl. Düsen lösen. Wenn ein Auto sehr lange gestanden hat oder sehr wenig bewegt wird, kann das durchaus vorkommen. Dann hilft das Zeug auch oft.

Die 2. Inspektion beim Corsa ist aber doch nach 2 Jahren – was sollte da gereinigt werden?

Themenstarteram 14. März 2014 um 9:03

Zitat:

Original geschrieben von birscherl

Die 2. Inspektion beim Corsa ist aber doch nach 2 Jahren – was sollte da gereinigt werden?

Na der Geldbeutel (wie schon richtig angemerkt). Der hat erst 15Tkm auf der Uhr (das fahren andere im Monat).

Beim nächsten Kudi werde ich bei Auftragserteilung homeopatische Mittelchen ablehnen. :D

Gruß Metalhead

am 14. März 2014 um 9:49

Ich würde das durchaus reklamieren. Bei deinem Fahrprofil sind das die Sprintkosten für ca. 8 Tage …

am 14. März 2014 um 13:22

immer diese typischen kassenfüller bei diesen räubern und verbrechern!

die schaffen es sogar einen rabdvollen scheibenwasserbehälter zu füllen:D

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

die schaffen es sogar einen rabdvollen scheibenwasserbehälter zu füllen:D

Ich bin sooo gemein und mache den Behälter am Tag vor der Insp. randvoll. Der FOH der dann sowas aufschreibt, kann gleich ne neue Rechnung schreiben. Ob er bei dieser Reklamation im Gesicht rot anläuft oder nicht, zeigt ob sie den Trick des öfteren versuchen, oder ob das nur ein Versehen war.

Zitat:

Original geschrieben von John-Doe1111

die schaffen es sogar einen rabdvollen scheibenwasserbehälter zu füllen:D

Der ist nie randvoll. Der wird mindestens halbleer wenn die die Scheibenwaschanlage testen und ggf. noch die Düsen einstellen müssen. Klar dass diese Unmengen die man dabei verbraucht wieder aufgefüllt werden. :p

am 14. März 2014 um 15:59

ein wunder, dass der kraftstofftank bei der probefahrt nicht halb leer wird...

Psssst, nicht so laut

die :) wurden den Liter Sprit um mindestens 29,90 € im SuperSonderAngebot verrechnen!

am 14. März 2014 um 16:54

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

 

die :) wurden den Liter Sprit um mindestens 29,90 € im SuperSonderAngebot verrechnen!

als "original zubehör":D

Im normalen Sprit, so wie man ihn an jeder Tankstelle bekommt sind bereits alle Additive enthalten die nötig sind. Alles andere ist nur Geldverschwendung und nutzt nur den Herstellern und den Verkäufern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Reiniger zum lösen des Wassers im Tank