ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Reifenfrage

Reifenfrage

Harley-Davidson FLHRI Road King
Themenstarteram 1. Januar 2017 um 12:51

Ich brauche neue Reifen.Mit den bisherigen ME 880 Marathon war ich nicht unzufrieden.Vllt gibt es mittlerweile Reifen mit besserer Haftung bei Nässe.

Beste Antwort im Thema

"Die Reifen sind ja total abgefahren."

"Danke, Herr Wachtmeister, aber ihre Uniform sieht auch verdammt cool aus..."

:cool:

Gruß Michel

92 weitere Antworten
Ähnliche Themen
92 Antworten

Hallo,

wie sind denn deine Erfahrungen mit den ME 880 bei Nässe.

Würde mich interessieren, weil ich für die nächste Saison für meine E-Glide ebenfalls neue Reifen brauche.

Den Pirelli Night Dragon hatte ich ins Auge gefasst.

Gruß

Tommy

Ich bin jetzt nach langen Dunlop-Jahren umgestiegen auf

Continental CM1 130/90-16 67 H Vorne TL M/C WW Anzahl: 1 x 106 EUR

Continental CM2 130/90-16 73 H Hinten TL M/C WW Anzahl: 1 x 124 EUR

Gekauft habe ich die Teile bei oponeo.de

Sind allerdings Weißwandreifen, haben m. A. nach eine gute Regenhaftung.

Ich war aber auch mit Dunlop nicht unzufrieden, nur sind sie mir ein wenig zu teuer geworden.

Die Continental halten dafür nur etwa 60% so lange wie die Dunlop

Die Performance ist am Anfang Top, nach ca. 1500 km bauen die aber rapide ab.

Ich hab mit denen nur 3500 Km geschafft, dann waren sie reif zum Wechseln.

Zudem sehen die sehr bescheiden aus, ich meine das Profilbild.

Mit den Dunlops schaffe ich immerhin ca. 6500-7000 Km.

Ist aber nur meine Meinung/Erfahrung.

(63PS, 134Nm, zügige Fahrweise)

Zitat:

@0016 schrieb am 1. Januar 2017 um 14:00:08 Uhr:

Die Continental halten dafür nur etwa 60% so lange wie die Dunlop

Die Performance ist am Anfang Top, nach ca. 1500 km bauen die aber rapide ab.

Ich hab mit denen nur 3500 Km geschafft, dann waren sie reif zum Wechseln.

Zudem sehen die sehr bescheiden aus, ich meine das Profilbild.

Mit den Dunlops schaffe ich immerhin ca. 6500-7000 Km.

Ist aber nur meine Meinung/Erfahrung.

(63PS, 134Nm, zügige Fahrweise)

In der April Ausgabe ''MOTORRAD''2017 ,kommt ein Reifentest von den NEUEN Tourenreifen ,Conti- Dunlop - Metzeler .....

Avon hat/bringt einen Touring Reifen im Angebot/raus, laut Artikel in der letzten Dream Machines.

Themenstarteram 1. Januar 2017 um 16:52

Zitat:

@bloastrommler schrieb am 1. Januar 2017 um 13:29:25 Uhr:

Hallo,

wie sind denn deine Erfahrungen mit den ME 880 bei Nässe.

Würde mich interessieren, weil ich für die nächste Saison für meine E-Glide ebenfalls neue Reifen brauche.

Den Pirelli Night Dragon hatte ich ins Auge gefasst.

Gruß

Tommy

Ich war mit dem ME 880 nicht unzufrieden. Es ist jedoch eine in die Jahre gekommene Reifengeneration, sodass es Sinn macht, andere Erfahrungen zu hinterfragen. Bis zum Test im April wollte ich eigentlich nicht warten. Mein Reifenhändler empfiehlt den Night Dragon. Ich bin unsicher, ob das nicht auch kommerzielle Gründe hat.

reifen bräucht ich auch für e-glide 2000.

wer hat den schon mal den ME 888 ausprobiert???

Ich brauche für meine `96er RK auch neue Reifen. Werde den Michelin Commander2 aufziehen. Den Commander2 hab ich schon einige Jahre auf meiner `97er FXD drauf und war bisher sehr zufrieden. Gute Haftung bei Nässe und auch mit der Haltbarkeit bin ich zufrieden.

Ich hab auf ner 2004 E Glide den ME 888 drauf, bin zufrieden mit dem reifen. Trocken bis auf die kante in kurven kein thema, nasshaftung auch ok, wobei ich bei nässe eh verhalten fahre.

Hatte vorgestern zweimal nen kleinen rutscher sm hinterrad beim durchbeschleunigen/schalten. Ist aber wohl normal bei den derzeitigen Temperaturen und feuchter strasse, reifen waren ebenfalls kalt.

Alles in allem stets berechenbar und gut zu fahren.

Laufleistung keine ahnung, hab sie letzen April draufgemacht, seitdem 7000 km bis heute, noch kein verschleiß sichtbar.

Männer, keine Experimente...!

Der werkseitige DUNLOP bietet bei hoher Laufleistung äußerst ausgewogene + sehr sichere Fahreigenschaften...!

-:)

Grüssle

Nico

Hallo ich kann dir die avon Cobra echt ans Herz legen

Princeton bist du besoffen ? Das sind die letzten Holz reifen die würde ich nach dem Kauf direkt entsorgen .

Hallo!

Ich habe auf meiner RK auch den Dunlop und bin zufrieden. Auch bei Nässe ist er für mich ok. Laufleistung vorne ca. 15tsd hinten ca. 19tsd km. Fahrweise "normal" bin nicht der große Bremser fahre eher vorausschauend und viel mit Sozius.

Gruß

Martin

Nach dem WELCHER-AUSPUFF-IST-DER-BESTE gibt es nur noch das Reifenthema bei dem man sich die Köppe blutig reden kann....

Habe auf meiner 2006 FLHTI auf insgesamt 123.000km von Dunlop über ME88, Conti, Avon etliche Reifenkombinationen ausprobiert.

Die Dunlop haben sich für mich als erste Wahl rausgestellt, was Laufleistung etc angeht....

Deine Antwort
Ähnliche Themen