ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Reifendruck: eco vs "normal", was fahrt Ihr, wie sind die Unterschiede?

Reifendruck: eco vs "normal", was fahrt Ihr, wie sind die Unterschiede?

BMW 3er G20
Themenstarteram 1. Mai 2020 um 17:23

Liebe Community,

ich fahre seit letzem Sommer einen G20 320xd mit Hankok 225/50R17 Reifen und habe eine Frage zum Reifendruck. Die meisten Threads hier drehen sich immer um 19/20 Zoll, adaptive FWK usw. Geiles Zeug, aber für die Dienstwagenfraktion eher nicht relevant, daher hier ein neuer Thread. Hängt's bitte wo anders ein, wenn ich was übersehen habe.

Beim Wechseln auf die Sommerräder ist mir aufgefallen, dass ich mit 2,8 Bar unterwegs bin. Eco Reifendruck also. 2,3 Bar wäre laut Schild in der Tür "normal". Letzten Sommer ist mir auf der AB immer aufgefallen, dass der Wagen bei hohen Geschwindigkeiten sehr direkt auf kleine Lenkradbewegungen reagiert. Ich weiß, da gibt es einen Thread dazu, aber dort geht es um adapt. FW und große Räder. Ich habe außerdem ein paar generelle Fragen.

Was sollte sich ändern beim Wechsel von normal auf Eco? Ich würde erwarten, dass das Auto aufgrund des höheren Reifendrucks auf der AB etwas "nervöser" würde. Beim Rangieren denke ich, der Eco Druck macht es leichter. Spritverbrauch eventuell etwas niedriger. Was ist mit dem Grip?

Klar kann ich das ausprobieren, werde ich auch tun. Habe gerade wenig Gründe zu fahren... Wie macht Ihr das? Fahrt Ihr mit Eco-Druck? Wenn ja, warum?

Ähnliche Themen
4 Antworten

Fahre Eco, weil er mir vorher zu schwammig auf der Autobahn war. 320d Touring, Serienfahrwerk, 17“.

 

Jetzt merkt man die Unebenheiten zwar mehr und er ist direkter, aber es ist kontrollierbarer.

 

Ich werde jetzt durch den normalen Abfall des Reifendrucks auf den für mich idealen Wert warten und auf den dann regelmäßig nachfüllen.

Doppelpost

Ich halt von Eco nix. Ist mir immer zu hart. Fahre immer wie es empfohlen wird. Die Eco-Einstellung kann auch zur Folge haben das die Räder falsch abnutzen. Ich verlasse mich auf bmw und Radhersteller. Warum Eco? 0,05% weniger Sprit?

320d Tour 17zoll

Zitat:

@Chris0588 schrieb am 1. Mai 2020 um 17:40:38 Uhr:

Fahre Eco, weil er mir vorher zu schwammig auf der Autobahn war. 320d Touring, Serienfahrwerk, 17“.

 

Jetzt merkt man die Unebenheiten zwar mehr und er ist direkter, aber es ist kontrollierbarer.

 

Ich werde jetzt durch den normalen Abfall des Reifendrucks auf den für mich idealen Wert warten und auf den dann regelmäßig nachfüllen.

Das kann ich so bestätigen. 320d, adaptives FW, 18“.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Reifendruck: eco vs "normal", was fahrt Ihr, wie sind die Unterschiede?