ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen falsch aufezogen!

Reifen falsch aufezogen!

Themenstarteram 27. April 2018 um 21:22

Habe 4x neue Reifen (Fulda SportControl 2 Extra Load) in der Dimension 235/45/17 für meinen Passat 3c Variant bekommen.

 

Leider musste ich an 3 Reifen feststellen das diese falsch aufgezogen wurden!

D.h an der Außenseite der Felge steht auf der Reifenflanke Innenseite.

 

Werden die Reifen beim abmachen und wieder draufmachen verletzt?

 

Ist ja nicht üblich.

Beste Antwort im Thema

Ihr seid aber optimistisch. Wer zu blöd ist, die Reifen richtig aufziehen ist vermutlich auch zu blöd, um sie fachgerecht zu demontieren.

92 weitere Antworten
Ähnliche Themen
92 Antworten

Wer solche Fehler macht, macht auch andere (z. Bsp. beim Auswuchten, Drehmoment usw.)

Und ja, jede Ummontage ist für einen Reifen Stress

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 28. April 2018 um 09:39:09 Uhr:

Es ist ja nicht eine Werkstatt, die einfachste Dinge nicht auf die Reihe bekommt..., sondern ein einzelner Mitarbeiter, der einen Moment unachtsam war.

Ein falsch montierter Reifen lässt sich damit erklären, aber drei? Der Mitarbeiter hat wahrscheinlich noch nie gehört, dass es asymmetrische Reifen gibt.

Ich hatte es bei meinem Reifenhändler, zu dem ich schon seit Jahren gehe und sehr zufrieden bin, Mal mit 2 Reifen ( besser oder gleich schlimm wie 3?).

Hatte es paar Tage später beim Autowaschen bemerkt .

Muss aber gestehen, daß ich mir nicht so Gedanken gemacht wie jetzt hier.

Bin wieder hin gefahren , der Monteur wo sie mir damals montiert hatte war Recht unerfahren und relativ neu im Job. Nach einem kurzem Rüffel des Meisters ( weis ja nicht was noch hinter den Kulissen los war:-)) wurden sie richtig montiert und fertig.

Mit dem Verweis, daß der nächste sommer- Winterreifen Wechsel aufs Haus geht, war der Fall für mich erledigt!

Man muss nicht immer gleich ein faß auf machen. Fehler passieren.

Und ob jetzt einer, zwei oder drei Reifen...hin muss ja wieder so oder so.

Meistens sinds Lehrlinge die ungeschult sind und das machen. Würde mich, wie empfohlen, daneben Stellen und schauen das die Reifen nicht beschädigt sind am Wulst. Einfach mal schauen ob dort das Gummi beschädigt wird.

Ansonsten eben mit der Werkstatt freundlich sprechen.

 

85% der UHP-Reifen werden bei der Montage bereits beschädigt. Das würde ich niemals einen machen lassen, der Autos schraubt und ab und zu mal einen Reifen auf die Felge quält. Die ganzen Reifenbuden und -ketten schicken jetzt ihre MA zu Nachschulungen zu dem Thema... UHP=UltraHighPerformance. Wahrscheinlich sind die des TE solche.

Zitat:

@ikswelas schrieb am 28. April 2018 um 18:09:30 Uhr:

85% der UHP-Reifen werden bei der Montage bereits beschädigt.

Hast du dafür eine Quelle?

Würde mich nun auch mal ehrlich interessieren wo du die Zahlen her hast. Außerdem wird Runflat geschult.

Zitat:

@ikswelas schrieb am 28. April 2018 um 18:09:30 Uhr:

85% der UHP-Reifen werden bei der Montage bereits beschädigt. Das würde ich niemals einen machen lassen, der Autos schraubt und ab und zu mal einen Reifen auf die Felge quält. Die ganzen Reifenbuden und -ketten schicken jetzt ihre MA zu Nachschulungen zu dem Thema... UHP=UltraHighPerformance. Wahrscheinlich sind die des TE solche.

Das war ein Thema vor mehr als 10 Jahren :p

Themenstarteram 29. April 2018 um 15:26

Also sollte es bei einem erneuten ab und aufziehen der Reifen kein Problem geben?

Zitat:

@ikswelas schrieb am 28. April 2018 um 18:09:30 Uhr:

85% der UHP-Reifen werden bei der Montage bereits beschädigt. Das würde ich niemals einen machen lassen, der Autos schraubt und ab und zu mal einen Reifen auf die Felge quält. Die ganzen Reifenbuden und -ketten schicken jetzt ihre MA zu Nachschulungen zu dem Thema... UHP=UltraHighPerformance. Wahrscheinlich sind die des TE solche.

ultra High performance ? Was unterscheidet solche Reifen von "ULP" Reifen im Aufbau und warum sind diese schneller defekt beim Montieren ?

Eine Erfindung der Reifen-Marketing-Fuzzis... ;-)

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 29. April 2018 um 19:07:20 Uhr:

Eine Erfindung der Reifen-Marketing-Fuzzis... ;-)

Erkläre das bitte auch Chaos1994, der diesen Begriff inflationär verwendet.

Ah also ist deiner Meinung ein Michelin Primacy 4 gleich einem Sport 4?

Nein, das sind zwei verschiedene Reifen. War eigentlich klar, dass Du wieder nicht verstehst, worum es geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen falsch aufezogen!