ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Rechter Scheinwerfer flackert manchmal...

Rechter Scheinwerfer flackert manchmal...

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 15:31

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage.. Irgendwie weiss ich nicht was das Problem an meinem rechten Bi-Xenon Scheinwerfer ist..

Manchmal, nicht immer, flackert der Scheinwerfer.. Manchmal geht er sogar für ein zehntel einer Sekunde aus und wieder an. Zwei bis Dreimal hatte ich auch schon, dass er ausgeht und FIS meldet den Fehler :Abblendlicht rechts. Daraufhin schalte ich die Scheinwerfer aus, und wieder an und der Scheinwerfer leuchtet wieder... Kurze Zeit später verschwindet dann auch die Fehlermeldung im FIS wieder...

Woran könnte das liegen? Ist die Xenon-Birne defekt ?

Ähnliche Themen
20 Antworten
am 13. Mai 2010 um 16:03

das hat mit der alterung des leuchtmittels zu tun mit einer neuen birne sollte der fehler behoben sein

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 16:12

meinst du wirklich? der Wagen ist bj 2005.. Hatte auch daran gedacht, aber ich dachte, bevor ich neue leuchtmittel hole frag ich erstmal rum... wenn, dann hole ich beide neu denke ich odeR?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

oder

 

 

 

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

 

 

greetz Ron....

 

 

 

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 16:22

wollte eigentlich zum audi händler.. sind die das teurer ?

Zitat:

Original geschrieben von Ferdi80

wollte eigentlich zum audi händler.. sind die das teurer ?

Davon kannst Du mal ausgehen ;)

 

 

mfg Ron...

Hallo!

Das ist bei deinem baujahr"normal".

Da wurden teile mit einer bestimmten losnummer verbaut die irgendwann flackern.

Da sind die steuergeräte vom xenonscheinwerfer und die leuchtmittel betroffen.

Das kann dein audipartner aber im system sehen ob dein wagen betroffen ist.

Ab 2007 wurden die teile geändert und die probleme waren weg.

Da gibt es hier schon einige themen zu.

Bei meinem 2006er wurden letztes jahr bei 70000km die steuergeräte auf kulanz ersetzt und seit dem ist ruhe.

Audi hatte die kompletten kosten übernommen.

Es wären sonst knapp1000€ geworden.

Vorraussetzung das das serviceheft lückenlos bei audi gefüllt wurde;)

gruß micha

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 16:44

@ micha...

also soll ich mal zu audi fahren und nachschauen lassen und gegenfalls auch umtausch pochen? lückenlos scheckheftgepflegt ist er...

Wieso ist denn die Preisdifferenz so groß => 222 zu 54 EUR ?!

nach 5 Jahren wirst du wohl kaum Kulanz bekommen :D aber mach du mal ^^

Zitat:

Original geschrieben von S16Fahrer

Wieso ist denn die Preisdifferenz so groß => 222 zu 54 EUR ?!

weil Audi aufm Karton steht ;)

Das ganz gleiche Problem hatte ich vor 2 Wochen an meinem linken Scheinwerfer... wurde mit der Zeit immer schlimmer. Bin zum Händler, der hat neuen Brenner und neues Steuergerät eingebaut, das ganze bei nem 1 Monate altem "neuen-gebrauchten" natürlich auf Garantie.

Ich hab das selbe Problem, aber ich tippe einfach mal auf die Brenner, da diese

schon einen leichten Rot-Stich haben..

und bei 60€ für 2 Marken Brenner kann man nichts falsch machen.

Ich finde auch, dass hier vieles überbewertet wird. Seitdem ich bei MT bin habe ich

Probleme, die ich sonst nicht hätte.

Bitte nicht falsch verstehen, aber es ist auch viel Placebo dabei.

Selbst wenn was an den Steuergeräten kaputt ist braucht man neue Brenner.

Und wenns mit neuen Brennern immer noch flackert sinds halt die Steuergeräte.

Wenn das bei nem 08er passiert oder neuer; keine Frage -> ab zu Audi.

Aber selbst wenn es sich dabei um einen Werksfehler handelt wirst du nach

5 Jahren keine Kulanz mehr bekommen!

Also ich würde es bei audi auf jeden fall mit kulanz versuchen.

Das problem ist ja bekannt und wenn die steuergeräte betroffen sind, wird es richtig teuer.

Bei mit wäre es knapp n tausender gewesen.

Du hast zwar kein anspruch auf kulanz, aber versuch es.

Meiner war auch fast vier jahre alt und hatte über 70000km runter...und es gab 100% kulanz von audi.

Wenn der händler nix bekommt, wende dich andie audihotline...das wirkt wunder:)

gruß micha

am 13. Mai 2010 um 18:31

Sind die Brenner. War bei meiner Frau am A3 auch. Der ist auch ein 2005er. Erst der linke, dann der rechte. Beide wurden auf Kulanz getauscht.

ich denke nicht, dass man es pauschalisieren kann ;)

abgesehen davon werden Brenner eigentlich paarweise getauscht ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Rechter Scheinwerfer flackert manchmal...