ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. RDKS im 2. Satz Reifen, anlernen bzw programmieren?

RDKS im 2. Satz Reifen, anlernen bzw programmieren?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 22. März 2018 um 12:54

Hallo.

Ich habe in meinem Tiger das RDKS-System aus dem Toppaket (nicht mit Häckchen beim bestellen für Winterreifen gemacht) mit an Bord. Jetzt will ich einen 2.Satz Reifen aufs Auto machen.

Frage: Muss der eingelernt/programmiert werden? Macht das das Auto über Menü, Fahrzeugeinstellungen, Reifen, Set selber? Oder muss ich zum freundlichen oder macht das jeder Reifendienst? Was für ein Aufwand und hohe Kosten! Aber es ließ sich nicht abbestellen!

Danke!

Beste Antwort im Thema

Konntest Du denn nach dem Deaktivieren der Höchstgeschw. umschalten auf Sommerreifen?

Andererseits: was spielt das für eine Rolle, auf welchen Namen die Reifen hören? Die Funktionalität ändert sich eh nicht. ;)

Die Sensoren wissen auch nichts von Sommer- Winterschluffen. Die senden ganz platt nur den Druck und fertig. Den gewünschten Luftdruck kannst Du ja eh nur im Infotainment umstellen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Eingabe im Infotainment Reifenwechsel von Winter- auf Sommerreifen' überführt.]

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Das sollte alles von alleine klappen... was sagt die BDA dazu?

Ich habe meine bei ATU gekauft und dort wurden die auch programmiert. Ich musste dann ein paar Meter fahren und dann zeigt der BC auch alles an.

Meine Sensoren waren vom Hersteller für den Tiguan vorprogrammiert...nach 50m wurden sie erkannt, seither keine Probleme. Mein Reifenhändler wollte mir erst Original VW montieren will er mir Probleme ersparen wollte, haben uns dann aufs welche von HUF geeinigt. Alles Top und deutlich günstiger.

Meine gehen nicht mehr :-(

Ich habe in den Sommerreifen Sensoren von HUF. Letztes Jahr nach der ersten Montage der Sommerreifen wurden sie sofort erkannt und zeigten schon nach wenigen Metern die richtigen Werte an. Beim Wechsel auf Winterreifen (mit original VW Sensoren) auch kein Problem, nach ein paar Metern waren die Werte da.

Jetzt bei Wechsel auf Sommerräder geht plötzlich nix mehr. Die ersten paar Kilometer (!) blieben die alten Werte stehen, aber natürlich grau. Und dann verschwanden die Werte alle und die gelbe Warnleuchte im Cockpit geht an.

Hat irgend jemand ne Idee, woran das liegen kann? Die Sensoren sind ja erst 1 Jahr alt und waren keine billigen Dinger.

Zitat:

@TiguanTwo schrieb am 4. Mai 2018 um 17:31:32 Uhr:

Hat irgend jemand ne Idee, woran das liegen kann? Die Sensoren sind ja erst 1 Jahr alt und waren keine billigen Dinger.

Liess dir mal den Thread "Nur RDKS Sensoren von VW verbauen" durch. Ich denke da wird dein Problem besprochen und es gibt auch nen Infobrief von VW bzgl dem Reset des RDKS Systems bei Fremdsensoren

Habe mir den Thread gestern Abend mal durchgelesen. Könnte tatsächlich bei mir in die Richtung gehen. Aber so ganz verstehe ich es nicht. Bei mir war es ja so:

1 - Bekommen in Jan 2017 mit Sommerreifen und original Sensoren (geht)

2 - Winterreifen auf Originalfelgen mit original Sensoren (geht)

3 - Sommerreifen (April 2017) auf BBS-Felgen mit HUF-Sensoren (geht) (!)

4 - Winterreifen auf Originalfelgen mit original Sensoren (geht)

5 - Sommerreifen auf BBS-Felgen mit HUF-Sensoren (geht NICHT mehr)

Den Wechsel von original-Sensoren auf HUF-Sensoren gab es also schon mal, und da hat er funktioniert. Ich frage mich natürlich vor allem, was ich jetzt tun soll und was mich erwartet, wenn ich zu meinem VW-Händler fahre?

Ich denke mir halt, dass ich kompatible Sensoren gekauft habe und im Prinzip nichts falsch gemacht habe. Aber irgendwie habe ich die Befürchtung, dass mein Händler da jetzt nicht umsonst dran rum arbeiten wird.

Hallo,

Du müsstest doch noch beim 'Verkäufer der BBS und aus der Montage mit den HUF-Sensoren im Jahr 2017

Garantie oder Gewährleistungsansprüche haben?

Gruß

Hannes

Nochmal ne Korrektur meiner Angaben:

Habe gerade nochmal nachgesehen welche Sensoren ich gekauft habe. Es sind:

iMTMPS IM3558 clamp-in silber

OEM-No.

5Q0907275 - VW

Zolltarifnummer 90262020

RDKS-B-122

 

Also doch kein HUF :-(

Gleichwohl,

aus der Montage der Sensorgen mit den BBS sollten doch noch Ansprüche bestehen.

Gruß

Hannes

Fahr doch mal zu einem großen Reifencenter, die können die Sensoren mit einem Handgerät auslesen und paaren. Ich habe dafür 20€ in die Kaffekasse gegeben.

Habe heute vormittag kurz beim Service der VW-Werkstatt angerufen. Zurerst meinte er, dass ich da im Menü irgendwo was machen könnte, wie genau stünde im Handbuch. Habe dann gesagt, dass im Handbuch steht alles müsste automatisch gehen. Dann meinte er, ja das stimmt auch wieder, und wie weit ich denn gefahren wäre. Danach meinte er dann, dass ich nächste Woche mal rein kommen soll, dann würden sie mal schauen.

Ich rufe jetzt am Montag erst mal in der Werkstatt an, die mir immer die Räder wechselt und auch die Erstmontage mit den Felgen und Sensoren gemacht hat (besorgt habe ich die Felgen und Sensoren damals allerdings selber). Wenn die so ein Gerät zum Auslesen/Anlernen haben, dann kann ich da bestimmt mal hin. Falls nicht, überlege ich mir tatsächlich, mal zu nem großen Reifencenter zu fahren und das auslesen zu lassen.

Ich fürchte halt, dass VW die kostspieligste Lösung wird. Garantie hin oder her, wie soll ich das anstellen? Ich habe die Sensoren vor nem Jahr bei Autec online bestellt. Wenn ich den Wagen bei VW stehen habe und da ist ein Sensor kaputt, oder alle, dann werden die sicher nicht für mich versuchen die Dinger zu reklamieren, sondern werden mir einen oder vier neue anbieten. Dann werde ich das ja wohl machen müssen. Und von Autec dann im Nachhinein was ersetzt zu bekommen, wird sicherlich schwierig.

Ist aber ja auch alles sehr spekulativ, vielleicht erst mal abwarten. Viele Dank schonmal für die Tipps. Ich melde mich auf jedenfall wieder.

Zitat:

@TiguanTwo schrieb am 5. Mai 2018 um 18:16:27 Uhr:

...............................................

Ich fürchte halt, dass VW die kostspieligste Lösung wird. Garantie hin oder her, wie soll ich das anstellen? Ich habe die Sensoren vor nem Jahr bei Autec online bestellt. Wenn ich den Wagen bei VW stehen habe und da ist ein Sensor kaputt, oder alle, dann werden die sicher nicht für mich versuchen die Dinger zu reklamieren, sondern werden mir einen oder vier neue anbieten. Dann werde ich das ja wohl machen müssen. Und von Autec dann im Nachhinein was ersetzt zu bekommen, wird sicherlich schwierig.

..............................

Hallo,

bei Autec reklamieren und fragen.

Schließlich hast Du doch dort gekauft?

Gruß

Hannes

 

am 8. Mai 2018 um 9:12

Hallo Gemeinde,

ich habe bei meinem Tiger ein ziemlich ähnliches Problem. Habe auf den Winterreifen RDKS von Premio

verbaut. Beim Wechsel von Sommer auf Winter wurden zunächst nur drei, dann zwei, dann ein Rad vom

System erkannt. Nach einem Aufenthalt bei freundlichen, wurde das System resetet und alle Reifen (WR mit Fremdsensoren) wurden für vier Wochen erkannt. Danach fehlte dauerhaft der Reifen vorne links, Sensor ist

ausgelesen und komplett in Ordnung lt. meinem Reifenhändler. Nachbesserung bei freundlichen bisher ohne

Erfolg. Jetzt wechsel auf Somerreifen mit Originalsensoren. Gleiches Problem wieder, nur nun zeigt das System

den Reifen hinten rechts nicht mehr?!? Am 16.05 gibts nen weiteren Termin beim freundlichen, bin gespannt

was folgt....

Fahre nun also seit knapp 6 Monaten lt. RDKS mit nem Dreirad spazieren... :-(( Hat diese Mysterium noch jemand aus dem Forum. Kann mir das nicht erklären....entweder die Sensoren werden erkannt oder nicht....nur dass regelmäßig nur drei Sensoren erkannt werden ist für mich nicht nachvollziehbar...

Wenn ich das hier so lese, bin ich direkt froh, dass ich auf diesen Mist - einen echten Mehrwert liefert das System ja nicht - ganz bewusst verzichtet habe. Mit dem TOP-Paket wäre ich fast noch reingefallen.

Dagegen hatte ich mich entschieden, weil für die Winterräder zusätzliche Kosten für die Sensoren angefallen wären. Ich hätte dabei auch keine Originale von VW, sondern die des Räderanbieters genommen.

Gruß aus’m Ländle

Ulrich

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. RDKS im 2. Satz Reifen, anlernen bzw programmieren?