ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Rasenmäher Antrieb defekt!

Rasenmäher Antrieb defekt!

Themenstarteram 23. Januar 2013 um 20:02

Hallo, kennt sich jemand mit einem Rasenmäher Antrieb aus. Der will nicht mehr "laufen"! Ich habe ihn außereinander gebaut um zu schauen was kaputt sein könnte. Bild 1. Ich habe aber da nichts erkennen können!! :confused: . Dann habe ich den Deckel wieder drauf gebaut und die Räder liesen sich plötzlich wieder drehen. Doch als ich alles zusammen gebaut habe wollte er wieder nicht. :confused:

Sany2664
Sany2669
Sany2663
Beste Antwort im Thema
am 11. April 2014 um 22:02

Hallo zusammen.

Ich weiß, der Thread ist schon alt, aber den findet man sehr schnell, wenn man nach "Rasenmäher-Antrieb defekt" sucht.

Deshalb hier meine kostengünstige Lösung.

Ich habe einen Antrieb, der genau wie der von Storm96 gepostete aussieht. Dort ist auch anscheinend der Konus verschlissen, denn der Mäher bewegt zwar noch die Räder, wenn man ihn anhebt, stellt man ihn jedoch auf den Boden, schafft er es nicht sich selbst fortzubewegen.

Den Antrieb zerlegen -> keine Chance, bzw. zuviel Aufwand und keine Ersatzteile einzeln zu bekommen.

Ich habe lange rumprobiert. Die einfachste Lösung ist: Das Große Zahnrad muss weiter nach links, dann packt der Konus wieder, zumindest bis er noch verschlissener ist. Aber das ist ja egal. Der Antrieb ist ja eh kaputt.

Ich habe mir ein ca. 0.8mm starkes Blech zu einer Art U zurechtgeschnitten, das genau auf die Welle passt und den Spalt zwischen Gehäuse und Zahnrad füllt.

Das Geschlossene Ende des Us um 90 Grad (Richtung Gehäudewand, rechts) abwinkeln, damit es an Ort und Stelle bleibt und sich nicht mitdrehen kann. Siehe da: Antrieb hat wieder Power. Mäher läuft, wie am ersten Tag ohne, dass ich ich den Antrieb zerlegen oder komplett tauschen musste.

Ich hoffe dem ein oder anderen hiermit geholfen zu haben.

 

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Zitat:

@neuhof17424 schrieb am 27. Oktober 2016 um 18:23:23 Uhr:

hallo, kann mir jemand sagen wo ich ein neues Getriebe für meinen floraself herbekomme? Danke

.

...Im Internetz und Rasenmäherfachgeschäft ! Aber ohne Typ- und andere Nummern, finde nicht mal ich da was. :eek:

danke für die Nachricht, Tschüs

Was haben denn die Menschen vor 50 Jahren gemacht als es noch kein Internetz gab? Sind die alle Verhungert?

Da wurde von Hand mit der Sense gemäht. Zieht man sich nun noch eine Clownsmaske über ... :D ... aber lassen wir das.

Ohne Internetz konnte man keine dummen Fragen stellen und man wußte auch nicht, wie der Nachbar tickt. :D

am 28. Juni 2017 um 18:11

Hallo! Beinem GARDOL Rasenmäher GBH 46 R muss der Antrieb gewartet werden. Nun habe ich alle Schrauben der Antriebsabdeckung entfernt. Der Deckel geht aber nicht ab! Ist da noch ein Haken irgendwo? Zweitens muss der Kunststoffzahnkranz an de Rädern auch gefettet werden? Ich bitte um Antwort. MfG. DK

Keine Ahnung, worum es sich dabei im Detail handelt, aber bei meinem Wolf Mäher war das Getriebe mit schwarzer Silikondichtmasse abgedichtet, welche eine sehr gute Haftfähigkeit besitzt.

Da musste ich nach dem Lösen der Schrauben auch kräftig hebeln.

Fetten von Kunststoffzahnrädern ist eher kontraproduktiv, da an dem Fett Dreck kleben bleibt und/oder der Kunststoff angelöst wird.

Maximal etwas Graphitpulver.

am 9. Juli 2017 um 16:26

Hallo,wer kann mir helfen? Bei meinen Wolf-Rasenmäher Premio46BAi ist nach 15 jährigen Gebrauch der Fahrantrieb verschlissen. Jetzt will ich ein neues Getriebe für c.a. 200 Euro einbauen, wie kann ich die Achse aus-oder einbauen ohne das Getriebe zu öffnen.

Besten Dank und liebe Grüße

Claus

Wo willst du welche Achse ausbauen?

Die Achse aus dem Getriebe, oder Getriebe-Achs Einheit aus dem Rasenmäher?

am 9. Juli 2017 um 22:41

Die Achse aus dem Getriebe, ohne das Getriebe zu öffnen.

Besten Dank

Claus

Das geht nicht.

Siehe das Bild in meinem Beitrag auf der vorherigen Seite.

Auf der Achse sind die Zahnräder aufgefädelt und mit Seegerringen axial gesichert.

Ich nehme an, das Ersatzgetriebe hat die falsche Achslänge.

Um die zu tauschen bleibt nur, das Getriebe zu öffnen.

Danke!

Deine Reparaturanleitung war für mich die absolute Rettung.

Alles funktionierte wie beschrieben.

Ich habe zwar ein 1,3 mm Blech benutzt, aber es hat gepasst und der Mäher rennt wieder wie früher.

Da ich in der Schweiz bin, hast du mir eine Reparaturrechnung über ca. 300,- Franken erspart.

Beste Grüsse, Dieter

Zitat:

@BinfordS2000 schrieb am 11. April 2014 um 22:02:21 Uhr:

Hallo zusammen.

Ich weiß, der Thread ist schon alt, aber den findet man sehr schnell, wenn man nach "Rasenmäher-Antrieb defekt" sucht.

Deshalb hier meine kostengünstige Lösung.

Ich habe einen Antrieb, der genau wie der von Storm96 gepostete aussieht. Dort ist auch anscheinend der Konus verschlissen, denn der Mäher bewegt zwar noch die Räder, wenn man ihn anhebt, stellt man ihn jedoch auf den Boden, schafft er es nicht sich selbst fortzubewegen.

Den Antrieb zerlegen -> keine Chance, bzw. zuviel Aufwand und keine Ersatzteile einzeln zu bekommen.

Ich habe lange rumprobiert. Die einfachste Lösung ist: Das Große Zahnrad muss weiter nach links, dann packt der Konus wieder, zumindest bis er noch verschlissener ist. Aber das ist ja egal. Der Antrieb ist ja eh kaputt.

Ich habe mir ein ca. 0.8mm starkes Blech zu einer Art U zurechtgeschnitten, das genau auf die Welle passt und den Spalt zwischen Gehäuse und Zahnrad füllt.

Das Geschlossene Ende des Us um 90 Grad (Richtung Gehäudewand, rechts) abwinkeln, damit es an Ort und Stelle bleibt und sich nicht mitdrehen kann. Siehe da: Antrieb hat wieder Power. Mäher läuft, wie am ersten Tag ohne, dass ich ich den Antrieb zerlegen oder komplett tauschen musste.

Ich hoffe dem ein oder anderen hiermit geholfen zu haben.

Danke!

Alles hat funktioniert wie du beschrieben hast.

Beste Grüsse, Dieter

aus CH

Hallo... wie komme ich am besten an den Bowdenzug bei dem mac allister 650 e ??? Der hat sich gelöst und ich bin am verzweifeln... Muß ich die 6 , von 13er Mutter lösen? ?? Danke im voraus. ..

1506697170666-704355307
1506697220377-308268967

Schrauben in einer Kompostierungsanlage zu suchen, wird nicht einfach.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Rasenmäher Antrieb defekt!