ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Radlager verschiedene Versionen ?????

Radlager verschiedene Versionen ?????

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 8. November 2015 um 11:12

Moin zusammen

ich muss, soll oder darf die Radlager an meinem dicken Wechseln :rolleyes:

mir ist bei der Teilseuche folgendes aufgefallen das es bei den Bj vor Modelljahr 2008 die Lager einzeln gibt ohne die Radnabe.

Ab 2008 gibts das Lager nur als komplette Einheit aber nur bei VW im freien Teilhandel habe ich keins mit Nabe gefunden.

auch vor 2007 gibts verschiedene Naben je nach FIN des Autos

hier eine Aufstellung:

4E0 407 613 C bis 3D-3-003 000

4E0 407 613 A von 3D-3-003 001 bis 3D-5-004 650

4E0 407 613 C ab 3D-5-004 651

kann ich nun auch in meinem 2008er Modell das 4E0 407 613 C verbauen ?

oder kann mir jemand sagen ob auf der Nabe die TN mit eingegossen ist ?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Lass sie am besten bei zottel tauschen. Habe gehört es sei ein riesen act.

Guter Punkt.

Wie deutlich hört man bei dir die Radlager?

Ich stelle mir nämlich seit einigen Monaten die Frage ob mein Hobel vom Fahrgeräusch her lauter ist als zu Beginn. Das offensichtlich blöde bei Radlagern ist ja nun einmal, dass es ein schleichender Prozess ist und man sich dran gewöhnt. Lastwechsel bringen aktuell wenig Erkenntnisgewinn.

Hat schonmal jemand seine Radlager bei der Kiste (selbst) gewechselt?

Ab 2008 gab es eine Änderung. Komplette Radlagersätze gibt es im freien Teilehandel, z.B. von SKF (ca. 100,-/St., vorne und hinten sind gleich)

Vergleichsnummern:

4E0 498 625 B

4F0 498 625 A

4F0 598 625 A

Nur das Lager zu tauschen, macht wenig Sinn und erfordert Spezialwerkzeug. Der Radlagersatz hingegen ist schnell gewechselt. Brauchst nur einen Drehmomentschlüssel, der 200 Nm (+180°) für die Schraube der Gelenkwelle schafft.

Themenstarteram 8. November 2015 um 12:38

@mike95 die von dir angegeben Teilenummern beinhalten nur das Kugellager, die 4 Befestigungsschrauben, die Schraube für die Gelenkwelle und das Staubschutzblech. Die Nabe ist da nicht dabei.

@Timo, ich weiß wo dein Auto steht also wunder dich nicht wenn dein Lager bald rasselt wenn ich keinen adäquaten Ersatz find

Zitat:

@Danielspassat schrieb am 8. November 2015 um 12:38:39 Uhr:

@mike95 die von dir angegeben Teilenummern beinhalten nur das Kugellager, die 4 Befestigungsschrauben, die Schraube für die Gelenkwelle und das Staubschutzblech. Die Nabe ist da nicht dabei.

@Timo, ich weiß wo dein Auto steht also wunder dich nicht wenn dein Lager bald rasselt wenn ich keinen adäquaten Ersatz find

Weisst du garnet ;-)

@marv69 oder liegt evtl nur an den Winterreifen? Ist bei mir auch so.

@danielspassat

Normal gleich 4 Satz bestellen, reda3, marv, dich und mich ;-)

Achso, Du brauchst Lager/Radnabe komplett neu?

Ja braucht er.

Es sei denn er hat eine Presse und einen Ausdrücker, eine 19er Imbusnuss, 12er Vielzahn

Vor allem aber "Wissen was man tut".

Das Lager ist mit 4 Schrauben von hinten an den Achsschenkel befestigt.

Man kriegt die Antriebswelle nicht richtig zurück und kommt dementsprechend schwierig an die Schrauben.

Dabei kann man schnell die Vielzahnschraube beschädigen und kriegt die Schraube nie wieder auf.

An der Hinterachse muss der Schenkel komplett gelöst werden, bei dem Phaeton macht das keinen Spaß.

Ein Drehmomentachlüssel soll also ausreichen mike95? Dann fang mal an:D

Achja, beim Wiedereinbau auf den ESP-Sensor aufpassen.

Themenstarteram 8. November 2015 um 14:47

Zitat:

@tok85 schrieb am 8. November 2015 um 13:06:05 Uhr:

Zitat:

@Danielspassat schrieb am 8. November 2015 um 12:38:39 Uhr:

@mike95 die von dir angegeben Teilenummern beinhalten nur das Kugellager, die 4 Befestigungsschrauben, die Schraube für die Gelenkwelle und das Staubschutzblech. Die Nabe ist da nicht dabei.

@Timo, ich weiß wo dein Auto steht also wunder dich nicht wenn dein Lager bald rasselt wenn ich keinen adäquaten Ersatz find

Weisst du garnet ;-)

@marv69 oder liegt evtl nur an den Winterreifen? Ist bei mir auch so.

@danielspassat

Normal gleich 4 Satz bestellen, reda3, marv, dich und mich ;-)

könne mer machen wenn meine Hebebühne in Neckarwestheim steht und dann auch gleich alle Lenker würde sich ja eh anbieten ;)

Ja ich werde die Nabe aus und wieder einpressen, beim einpressen werde ich sie mit flüssigen Stickstoff kühlen da müsste sie fast allein ins Lager fallen

Themenstarteram 11. November 2015 um 21:47

Ich habe mal ne Anleitung gebastelt zum wechseln der Lager, dies ist wirklich kein Hexenwerk

viel Spaß beim Basteln :)

Schritt 0 fehlt, Felge vorher putzen ;-)

Zitat:

@zottel125 schrieb am 8. November 2015 um 14:36:18 Uhr:

Ja braucht er.

Es sei denn er hat eine Presse und einen Ausdrücker, eine 19er Imbusnuss, 12er Vielzahn

Vor allem aber "Wissen was man tut".

Das Lager ist mit 4 Schrauben von hinten an den Achsschenkel befestigt.

Man kriegt die Antriebswelle nicht richtig zurück und kommt dementsprechend schwierig an die Schrauben.

Dabei kann man schnell die Vielzahnschraube beschädigen und kriegt die Schraube nie wieder auf.

An der Hinterachse muss der Schenkel komplett gelöst werden, bei dem Phaeton macht das keinen Spaß.

Ein Drehmomentachlüssel soll also ausreichen mike95? Dann fang mal an:D

und viel Muskelarbeit mit dem Bello gelle:D:D:D:D:D:D:D:D

Und was machst du, wenn eine Vielzahn Schraube des Lagers beschädigt wird, weil du nicht beschreibst wie man die Antriebswelle beiseite nimmt ?

Ich finde so eine Beschreibung hier zu Posten, und dazu zu schreiben dass es kein Hexenwerk sei, grob fahrlässig.

Gruß

Themenstarteram 12. November 2015 um 20:38

Ich weiß ja nicht wie du den Innenvielzahn ansetzt das dieser vernudelt. Mir ist dies bisher noch nicht passiert. Hättest du dir die Bilder genauer angeschaut hättest du gesehen wo die Welle hingeschoben wird. Ich sehe dies nicht als Hexenwerk an gewisse Schrauberkentnisse setzte ich bei dieser Aktion voraus. Das es dir nicht passt das eine Anleitung für den Phaeton erstellt wird ist mir auch klar da unter Umständen der eine oder andere nicht zu euch nach Datteln kommt und es machen lässt.Deswegen werte ich mal deine Ausage nicht ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Radlager verschiedene Versionen ?????