ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Rabatte bei MB über Mitarbeiter ?

Rabatte bei MB über Mitarbeiter ?

Themenstarteram 12. Februar 2018 um 9:27

Hi, meine Frage hier richtet sich in erste Linie an Mercedes Benz Mitarbeiter :)

Folgender Sachverhalt. Ich will mir demnächst (Januar 2019 muss er da sein) einen CLA180 zulegen. (Plus3 Ballonfinanzierung aufjedenfall und wird nach 4 oder 5 Jahren zurückgegeben).

Ich habe kein Problem damit, wenn es ein junger Stern etc. wäre mit maximal 15t km.

Ein Freund von mir ist MB Mitarbeiter (KFZ Mechatroniker).

Können MB Mitarbeiter da auch für Freunde (keine Angehörigen) ein Auto zu besonderen Konditionen mit evtl. Rabatten "klarmachen" ?

Ich will ihn nicht direkt fragen, da es mir immer unangenehm ist Freunde und Bekannte aufgrund ihres Berufes zu "nutzen". Ich bastel auch lieber 3 Tage dran rum eine Lampe gescheit anzuschließen bevor ich nen Freund um Hilfe bitte der Elektriker ist :D

Aber wenn es für MB Mitarbeiter da echt Möglichkeiten gäbe und das auch vielleicht noch ohne großen Aufwand etc., würde ich ihn mal anhauen.

Beste Antwort im Thema

Das ist schon in sich schlüssig und gerecht.

Denn warum sollte der Staat einen Unterschied in der Besteuerung machen, je nachdem ob ein Arbeitgeber dich mit Geld oder "Naturalien" entlohnt?

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Google sagt, dass es nur für Familienmitglieder im eigenen Haushalt geht und dann der geldwerte Vorteil (größerer Rabatt) versteuert werden muss. Außerdem muss der Mitarbeiter das Auto mind. 9 Monate auf sich zulassen.

Das lohnt sich nicht sonderlich bei um die 20 % Mitarbeiterrabatt.

Man kann sich Probleme auch selbst erschaffen.

Sprich ihn doch einfach an. Es wird sicherlich nur für Familienangehörige sein, aber er arbeitet dort und kennt sicher den ein oder anderen Verkäufer, der dir dann einen guten Preis machen kann.

Sicherlich findet der Autohausinhaber oder die Vorgesetzten deines Freundes es super, wenn ein MA einen Kunden empfiehlt.

Also haben alle was davon.

Wenn er als Angestellter im Werk arbeitet, dann gibt es keine Möglichkeit für Freunde einen Rabatt zu erhalten. In einer Niederlassung oder einem Autohaus würde ich auch mit einem der Verkäufer reden.

Hallo

Dein Freund kannt fast seine ganze Verwandschaft mit Fahrzeugen versorgen,die sogar vom ersten Tag auf diese zugelassen werden können.

Der dabei entstehende geldwerte Vorteil ist steuer und sozialversicherungsplichtig.

 

Für Freunde ist das nicht möglich.

 

Gruß Chris

Seit wann ist dies bei Mercedes möglich mit der Zulassung auf die Verwandtschaft? Im Mietmodell und auch bei den Jahreswagen war dies vor drei Jahren, als ich zuletzt geschaut hatte, nicht möglich.

Hallo

Das gilt nur für das Kaufmodell und ist schon seit 2011 möglich.

Hab damals eine B Klasse für meine Schwester gekauft.

Als ich erwähnte das ich einen Wagen für meine Schwester suche, wurde mir gesagt das das jetzt möglich ist.

Und so haben wir es dann auch gemacht.

 

Im Mietmodell muss der Wagen auf den Wa zugelassen werden und die Nutzer (Ehepartner,Lebenspartner,Kinder) muss in häuslicher Gemeinschaft mit dem Wa wohnen.

 

Gruß Chris

 

In Kombination mit "wird auf jeden Fall zurückgegeben" nicht möglich. Also zumindest nicht so, wie man das von einem Händler kennt.

Hinzu kommt, dass die Variante "Freund" zwar darstellbar, aber etwas kompliziert ist.

Zitat:

 

Der dabei entstehende geldwerte Vorteil ist steuer und sozialversicherungsplichtig.

Für Freunde ist das nicht möglich.

Gruß Chris

was für ein geldwertender vorteil?

Wie ich oben schrieb, ist der Mitarbeiterrabatt größer, als wenn man regulär zum Händler geht. Das ist ein geldwerter Vorteil, den nur der Mitarbeiter bekommt und somit versteuert werden muss.

Zitat:

@Goify schrieb am 15. Februar 2018 um 09:26:56 Uhr:

Wie ich oben schrieb, ist der Mitarbeiterrabatt größer, als wenn man regulär zum Händler geht. Das ist ein geldwerter Vorteil, den nur der Mitarbeiter bekommt und somit versteuert werden muss.

das ist doch stuss. wo ist da ein geldwertender vorteil? es wird doch bereits die märchensteuer auf das volle auto bezahlt. wie kann ein rabatt ein geldwertender vorteil sein? zeig mal das gesetz dazu. danke

der staat ist schon ein ganz schöner geldeintreiber. allerdings gibts dafür sicherlich so manche wege, genau das hier zu umgehen.

weis gar nicht, was sich der staat eigentlich in jeden mist einmischen muss.

Das ist schon in sich schlüssig und gerecht.

Denn warum sollte der Staat einen Unterschied in der Besteuerung machen, je nachdem ob ein Arbeitgeber dich mit Geld oder "Naturalien" entlohnt?

Zitat:

@PayDay schrieb am 15. Februar 2018 um 11:51:23 Uhr:

der staat ist schon ein ganz schöner geldeintreiber. allerdings gibts dafür sicherlich so manche wege, genau das hier zu umgehen.

weis gar nicht, was sich der staat eigentlich in jeden mist einmischen muss.

Richtig wenn der Käufer Rentner (MA Daimler) ist dann wird nichts versteuert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Rabatte bei MB über Mitarbeiter ?