ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R129 Dämmatte in der Motorhaube

R129 Dämmatte in der Motorhaube

Themenstarteram 18. März 2008 um 12:47

Hallo, bei meinem R129 löst sich langsam die Dämmatte in der Motorhaube!

Hat jemanmd einen Tipp was man machen kann, oder hilft nur austauschen?

Die Matte beginnt zu Pröseln und der schmutz ist dann auf dem Motor, der ansonsten aussieht wie neu,---- es stört mich schon.

Gruß

db500129

Beste Antwort im Thema

Moin

es gibt ein Kleber von Mercedes - ist aber glaube ich von Würth ;) - Sprühkleber.

Das entfernen der alten Matte geht recht gut mit Benzin. Alte Decke auf dem Motor nicht vergessen.

 

Gruß Klaus

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Moin.

 

da hilft nur ein Tausch, Matte kostet um die 80€ kann man selbst wechseln.

Ist aber eine Schweinearbeit die alte Matte komplett vom Blech zu bekommen alle KLeberreste müssen runter um ein perfektes Ergebnis zu bekommen. Das Einkleben

der neuen ist kein Problem.

 

mfG

Themenstarteram 18. März 2008 um 12:59

Zitat:

Original geschrieben von Miezi10

Moin.

 

da hilft nur ein Tausch, Matte kostet um die 80€ kann man selbst wechseln.

Ist aber eine Schweinearbeit die alte Matte komplett vom Blech zu bekommen alle KLeberreste müssen runter um ein perfektes Ergebnis zu bekommen. Das Einkleben

der neuen ist kein Problem.

 

mfG

Themenstarteram 18. März 2008 um 13:00

Zitat:

Original geschrieben von db500129

Zitat:

Original geschrieben von Miezi10

Moin.

 

da hilft nur ein Tausch, Matte kostet um die 80€ kann man selbst wechseln.

Ist aber eine Schweinearbeit die alte Matte komplett vom Blech zu bekommen alle KLeberreste müssen runter um ein perfektes Ergebnis zu bekommen. Das Einkleben

der neuen ist kein Problem.

 

mfG

Ist die neue Matte selbstklebend oder muß man mit Kleber hantieren?

Danke

db500129

Matte ist nicht selbstklebend, man muß Kleber verwenden.

 

mfG

Moin

es gibt ein Kleber von Mercedes - ist aber glaube ich von Würth ;) - Sprühkleber.

Das entfernen der alten Matte geht recht gut mit Benzin. Alte Decke auf dem Motor nicht vergessen.

 

Gruß Klaus

Gute Tips, bei mir ist der Wechsel nämlich auch dieses Jahr fällig.

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Ich werde aber versuchen, die neue Matte mit Klettband punktuell zu befestigen. Mal sehen, ob das klappt. Ich hasse diesen Sprühkleber.

Viele Grüße

Farni

Hallo,

die Matte kostet beim  Freundlichen knapp 100 Euro, die Montage habe ich mit 37,- Euro bezahlt. Dazu braucht man 14 Kunststoffclips, Stück rd. 1,- Euro.

Ich fand die Entfernung der alten Matte sehr mühsam und habe das deshalb bei Daimlers machen lassen. Finde, das war den Preis wert.

Gruss

Wolfram  

Servus, Wolfram. Wie schon gesagt, ich hasse diesen Kleber und ich versuch's mal mit Industrie-Klettband. Der Vorteil: Ich könnte die Matte jederzeit leicht demontieren und spar mir künftig das entfernen der Klebereste. Wäre eine saubere Lösung. Ich werde dann berichten, wenn es klappt.

Gruß

Farni

Hallo!

Hatte das gleiche problem.Wollte auch mit klebeband ran. kannste vergessen.Matte mit clipsen bei MB so um die 80 Euro.Dann Sprühkleber im Zubehör gekauft. Schnell gemacht .Alles easy.

Gruß Michael

Hängt wohl vom Bj. ab, ob wirklich easy. Meine Dämmmatte war 15 Jahre alt und zerbröselte quasi beim Hinschauen - ohne dass sie ohne Chemie (Benzin) vom Blech zu lösen gewesen wäre. Grosse Schweinerei! Muss aber jeder selber wissen. 

Gruss

Wolfram    

Hallo Wolfram!

Mein 500er ist bauj. 4/93.Habe im Sommer auch meine Dämmatte gewechselt. War ebenfalls sehr zerbröselt.

Für die verklebten Reste gibt es auch ein Spray zur Entfernung von Kunstoffklebereste. Ist wirklich easy.

Die neue Matte zu verkleben ist mit Sprühkleber einfach.Vorallem stellst du ja für die Montage die Motorhaube senkrecht.Das heißt für die Montage haftet die matte gut(verutscht nicht).

Ich kann nur sagen ,das es sehr einfach war.

Michael

hallo! ich habe vor zwei wochen die matte selbst getauscht! bei ebay 69 euro eine dose HITZEBESTÄNDIGER druckkleber inkl. entfernen der alten dämmatte 1 stunde gesamtkosten ca 80 euro. zum entfernen der alten matte eine plastikspachtel es wurden sämtliche kleberückstände mitentfernt ohne jegliche beschädigung der motorhaube! plexispachtel stärke ca 5mm kann nachgeschliffen werden!

Hallo,

heute war auch meine Matte dran. Bei ebay für 69 € bestellt und dann beim :) wegen Sprühkleber vorgesprochen: wollte er mir doch nicht verkaufen, da Sprühkleber nicht hält. Seine Empfehlung waren drei Dosen streichbarer Kleber (ca. 45 €). Habe nun den Sprühkleber aus dem Baumarkt gekauft und die Matte heute an der senkrecht stehenden Haube montiert. Sieht erstmal gut aus ;)

Mal sehen, ob`s hält :rolleyes:

Gruß

Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R129 Dämmatte in der Motorhaube