ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Q7 oder A6 Avant?

Q7 oder A6 Avant?

Themenstarteram 26. Januar 2017 um 20:49

Servus,

Ich hoffe ich bin hier richtig, da es sich um eine Frage 2 Audis handelt. :)

Wir wollen uns bald eine neues Auto kaufen. Wir sind eine 3 köpfige Familie. Sobald unser kleiner laufen kann wollen wir jedes Jahr öfter in den Urlaub fahren und suchen daher das richtige Auto. Wir haben uns heute den neuen Q7 und A6 Avant angeschaut. Der Q7 schaut schon sehr bullig und riesig aus. Wir haben mal die Daten verglichen und mussten feststellen das der Q7 und der A6 Avant sich von der länge und breite nicht viel nehmen. Aber wenn man vor beiden steht, denkt man der Q7 ist viel grösser. Wir können uns noch nicht so richtig entscheiden und hoffen hier von Familien Tips zu bekommen.

Beste Antwort im Thema

Ja, genau so stelle ich mir den klassischen SUV-Fahrer vor. Nicht irgendwo anstellen, immer ganz vorn mit dabei, Bordsteine und Begrenzungen sind für die Schwachen! Nichts für ungut ;)

Meine Stimme für den Kombi hast du. Obwohl ich kein Audi-Fan bin, fuhr sich der A6 3.0 mit 272 PS sehr angenehm.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
am 26. Januar 2017 um 21:25

Im Q7 sitzt man höher und hat die bessere Übersicht. Dafür ist der Wagen unhandlich und verbraucht mehr Benzin. Wenn einem der Platz im A6 reicht, würde ich eher den nehmen. Weniger Verbrauch, Versicherung, Steuern.

Falls es um Neufahrzeuge geht, nächstes Jahr wird der A6 Avant abgelöst, dass finde ich in der Preisklasse nicht ganz so unwichtig für eine Entscheidung.

Themenstarteram 26. Januar 2017 um 22:37

Servus, ja es geht um ein Neufahrzeug.

Vom Platzangebot sind beide ähnlich. Musst du wissen ob du höher einsteigen und sitzen willst und dir der Mehrpreis es wert ist. Bist du im Seniorenalter oder hast Rückenprobleme spricht mehr für den Q7, ansonsten ist der A6 die vernünftigere Wahl.

am 26. Januar 2017 um 23:35

Am besten beide zur Probe fahren.

Nicht den Vertreterkombi. Fahre beide Modelle. Dann wird dir die Entscheidung leicht fallen.

An sich würde ich klar A6 sagen, viel Platz bei "geringem" Verbrauch.

Da aber wie bereits gesagt das neue Modell bald kommt würde ich den nur mit großen Rabatten kaufen. Der Q7 ist gerade frisch als neues Modell verfügbar

Themenstarteram 27. Januar 2017 um 11:33

Zitat:

@rattazong45 schrieb am 27. Januar 2017 um 11:15:23 Uhr:

An sich würde ich klar A6 sagen, viel Platz bei "geringem" Verbrauch.

Da aber wie bereits gesagt das neue Modell bald kommt würde ich den nur mit großen Rabatten kaufen. Der Q7 ist gerade frisch als neues Modell verfügbar

Hallo,

Ja das habe ich den Händler gleich gesagt. wenn der neue kommt, und wir den alten nehmen dann nur bei großem Rabatt.

am 27. Januar 2017 um 14:40

Ansonsten wäre eine E-Klasse noch eine Alternative, wenn es nicht Audi sein muss. Da gibt es auch schon das neue Modell mit richtig großem Kofferraum.

Themenstarteram 27. Januar 2017 um 15:33

Zitat:

@bono-c schrieb am 27. Januar 2017 um 14:40:12 Uhr:

Ansonsten wäre eine E-Klasse noch eine Alternative, wenn es nicht Audi sein muss. Da gibt es auch schon das neue Modell mit richtig großem Kofferraum.

Hallo, ja muss Audi sein. Nie wieder was anderes.

das modernere Auto ist der Q7. Auch spielt er eine Klasse höher, was sich aber preislich zeigt. Welche Motorisierung möchtest Du haben? Fahr beide mal Probe. Der Q7 mit Luftfahrwerk und Akkustikglas ist eines der leisesten und komfortabelsten Autos die ich je gefahren bin. Für lange Reisen ideal. Die Allradlenkung ist klasse wenns um Einparken und rangieren geht.

Der Q5 wurde grade auch aktualisiert - sollte eigentlich für eine 3köpfige Familie reichen..

Themenstarteram 28. Januar 2017 um 11:47

Zitat:

@Gumble00 schrieb am 28. Januar 2017 um 11:19:58 Uhr:

das modernere Auto ist der Q7. Auch spielt er eine Klasse höher, was sich aber preislich zeigt. Welche Motorisierung möchtest Du haben? Fahr beide mal Probe. Der Q7 mit Luftfahrwerk und Akkustikglas ist eines der leisesten und komfortabelsten Autos die ich je gefahren bin. Für lange Reisen ideal. Die Allradlenkung ist klasse wenns um Einparken und rangieren geht.

Der Q5 wurde grade auch aktualisiert - sollte eigentlich für eine 3köpfige Familie reichen..

Servus, Ja wir werden beide im März oder Mai Probe fahren. Klar ist der Q7 ein Stufe besser, würde uns aber ca 11000€ mehr kosten. Der Avant sollte für längere Reisen für 3 Leute auch reichen oder nicht? Aktuell haben wir einen A3 Sportback BJ 2013. Motor wollten wir wieder einen Benziner. Leider gibt es beim Avant nur einen fsi 2.0 der sollte aber reichen für unsere Ansprüche denk ich mal. Beim Q7 hat meine Frau kleine bedenken weil er so groß wirkt wegen einparken und rangieren.

Sowohl A6 als auch Q7 sind mehr als geeignet für lange Reisen. Die Frage ist eher, ob wirklich genug Zeit im Fahrzeug verbracht wird. Die tägliche Kurzstrecke zur Arbeit und zwei-, dreimal im Jahr in den Urlaub mit dem Auto finde ich zu wenig. Kommt aber auf's persönliche Profil an.

Ja, also moderner ist der Q7, aber ich finde, dass der A6 mehr "wie ein Brett" liegt, schwer zu beschreiben.

Gut cruisen kann man mit beiden, mit dem A6 sogar richtig dynamisch.

Beim A6 aber darauf achten, dass das Luftfahrwerk gewählt wurde, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht zum normalen Fahrwerk.

Vom Platz her dürfte der Q7 etwas mehr bieten, aber in den A6 passt auch ein Kinderwagen.

Nur die sehr abgeschrägte Heckklappe stört.

Vom Geräuschkomfort ist dann wieder der A6 logischerweise etwas vorne, aber das ist Nörgeln auf extrem hohen Niveau.

Du machst bei beiden nix falsch, letztendlich wird es über den Preis entschieden ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen