ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Q5 im Ausland kaufen

Q5 im Ausland kaufen

Audi Q5 8R
Themenstarteram 27. Februar 2016 um 11:39

Hallo,

bin aktuell im Ausland (außerhalb EU) und mir wird hier ein Q5 2.0 TFSI (230 PS) als Neuwagen angeboten (steht nicht hier, würde bestellt werden).

Angebot ist attraktiv, alle Optionen des "deutschen Konfigurators", die ich haben will, sind im Angebot aufgeführt. Ich habe betont, dass ich ein CoC (Certificate of Conformity) brauche, weil ich den Wagen mit zurück nach Deutschland nehme. Der Verkäufer sagt nun, CoC bekomme ich, der Wagen ist im Angebot auf "Slowakei-Version" konfiguriert worden. Alles soll auf deutsche Sprache einstellbar sein.

Hat jemand Erfahrung mit ähnlichen Angeboten? Steuer, Einfuhrzoll, etc. ist nicht mein Problem. Da ist Alles klar. Mir geht es um die Version ...

Das Angebot ist so attraktiv, dass ich ernsthaft am überlegen bin.

Gruß

Wolfusch

Ähnliche Themen
25 Antworten

Trotz gleichem Namen der SA gibt es Unterschiede.

Bei mir (EU-Ausland) habe ich Audi-Connect bestellt aber nicht die Option mir im MMI den Verkehr anzeigen zu lassen. Auch wenn ich in D unterwegs bin ist die Funktion nicht vorhanden. Online Traffic ist auch nicht vorgesehen....

Wie attraktiv ist denn das Angebot?

am 27. Februar 2016 um 15:53

Zitat:

@wolfusch schrieb am 27. Februar 2016 um 11:39:51 Uhr:

Hallo,

bin aktuell im Ausland (außerhalb EU) und mir wird hier ein Q5 2.0 TFSI (230 PS) als Neuwagen angeboten (steht nicht hier, würde bestellt werden).

Angebot ist attraktiv, alle Optionen des "deutschen Konfigurators", die ich haben will, sind im Angebot aufgeführt. Ich habe betont, dass ich ein CoC (Certificate of Conformity) brauche, weil ich den Wagen mit zurück nach Deutschland nehme. Der Verkäufer sagt nun, CoC bekomme ich, der Wagen ist im Angebot auf "Slowakei-Version" konfiguriert worden. Alles soll auf deutsche Sprache einstellbar sein.

Hat jemand Erfahrung mit ähnlichen Angeboten? Steuer, Einfuhrzoll, etc. ist nicht mein Problem. Da ist Alles klar. Mir geht es um die Version ...

Das Angebot ist so attraktiv, dass ich ernsthaft am überlegen bin.

Gruß

Wolfusch

Da würde ich mich mal an Skotty18 wenden der hat doch immer eine Lösung parat wenn es Probleme geben sollte ! :)

Ich würde erst mal alles genau Abklären.

Wie teuer ist er?

Was kostet die Überführung?

Musst du Zoll zahlen?

...und ist der so wie unser?

Und du hast keine Garantie auf das Auto denkdaran, jedenfalls nicht von Audi direkt.

@wolfusch schrieb am 27. Februar 2016 um 11:39:51 Uhr:

Hallo,

bin aktuell im Ausland (außerhalb EU) und mir wird hier ein Q5 2.0 TFSI (230 PS) als Neuwagen angeboten (steht nicht hier, würde bestellt werden).

Angebot ist attraktiv, alle Optionen des "deutschen Konfigurators", die ich haben will, sind im Angebot aufgeführt. Ich habe betont, dass ich ein CoC (Certificate of Conformity) brauche, weil ich den Wagen mit zurück nach Deutschland nehme. Der Verkäufer sagt nun, CoC bekomme ich, der Wagen ist im Angebot auf "Slowakei-Version" konfiguriert worden. Alles soll auf deutsche Sprache einstellbar sein.

Hat jemand Erfahrung mit ähnlichen Angeboten? Steuer, Einfuhrzoll, etc. ist nicht mein Problem. Da ist Alles klar. Mir geht es um die Version ...

Das Angebot ist so attraktiv, dass ich ernsthaft am überlegen bin.

Gruß

Wolfusch

am 27. Februar 2016 um 17:12

Zitat:

@marc4177 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:00:15 Uhr:

Ich würde erst mal alles genau Abklären.

Wie teuer ist er?

Was kostet die Überführung?

Musst du Zoll zahlen?

...und ist der so wie unser?

Hi Marc ,

Diese Punke hat er ja soweit geklärt ihm macht mehr die Sache sorgen ob alles auf Deutschenstandart sich ändern lässt bezüglich Menü und Funktion ! :) ;)

Zitat:

@Jetta 5 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:12:46 Uhr:

Zitat:

@marc4177 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:00:15 Uhr:

Ich würde erst mal alles genau Abklären.

Wie teuer ist er?

Was kostet die Überführung?

Musst du Zoll zahlen?

...und ist der so wie unser?

Hi Marc ,

Diese Punke hat er ja soweit geklärt ihm macht mehr die Sache sorgen ob alles auf Deutschenstandart sich ändern lässt bezüglich Menü und Funktion ! :) ;)

Gut, aber er hat noch nicht geschrieben, was er spart.

Man kann sparen, ist aber nicht immer so.

am 27. Februar 2016 um 17:29

Zitat:

@marc4177 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:18:17 Uhr:

Zitat:

@Jetta 5 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:12:46 Uhr:

 

Hi Marc ,

Diese Punke hat er ja soweit geklärt ihm macht mehr die Sache sorgen ob alles auf Deutschenstandart sich ändern lässt bezüglich Menü und Funktion ! :) ;)

Gut, aber er hat noch nicht geschrieben, was er spart.

Man kann sparen, ist aber nicht immer so.

Aber vielleicht mag er es uns nicht sagen :D

Wichtig währe doch, wo der Wagen genau her kommt?

Mir wollte man mal eine A1 andrehen und bis zum Schluss war auch schon alle klar und ich wollte ihn nehmen .

Habe mich schon um alles gekümmert und als ich dann sagte, so jetzt können wir das machen, da wollte er eine Anzahlung von 7000€ haben:D

Da war dann alles klar.

Themenstarteram 27. Februar 2016 um 17:54

Das Ganze scheint seriös zu sein. Der Händler ist halt im Ausland - außerhalb der EU.

Er konfiguriert den Wagen und lässt ihn an meinen derzeitigen Wohnort liefern, soweit alles OK.

Der Wagen wird auf Bestellung gebaut und an mich versandt - keine "dunkle" Herkunft.

Was den Preis angeht: bekomme aktuell Sonderkonditionen (nicht nur bei Audi), also attraktiv :)

Themenstarteram 27. Februar 2016 um 17:57

Zitat:

@marc4177 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:18:17 Uhr:

Zitat:

@Jetta 5 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:12:46 Uhr:

 

Hi Marc ,

Diese Punke hat er ja soweit geklärt ihm macht mehr die Sache sorgen ob alles auf Deutschenstandart sich ändern lässt bezüglich Menü und Funktion ! :) ;)

Gut, aber er hat noch nicht geschrieben, was er spart.

Man kann sparen, ist aber nicht immer so.

Glaub mir, die Ersparnis ist schon relevant :D

Zitat:

@wolfusch schrieb am 27. Februar 2016 um 17:57:29 Uhr:

Zitat:

@marc4177 schrieb am 27. Februar 2016 um 17:18:17 Uhr:

 

Gut, aber er hat noch nicht geschrieben, was er spart.

Man kann sparen, ist aber nicht immer so.

Glaub mir, die Ersparnis ist schon relevant :D

Glaube ich dir ja, nur wenn du das hier nicht schreibst, dann kann man das nicht wissen.

Themenstarteram 27. Februar 2016 um 18:39

Zitat:

@marc4177 schrieb am 27. Februar 2016 um 18:00:06 Uhr:

Zitat:

@wolfusch schrieb am 27. Februar 2016 um 17:57:29 Uhr:

 

Glaub mir, die Ersparnis ist schon relevant :D

Glaube ich dir ja, nur wenn du das hier nicht schreibst, dann kann man das nicht wissen.

Hat ja auch nichts mit meiner Frage zu tun....

Wenn man es mit seinen Mitmenschen gut meint schon;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen