ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Push Rod SEAL ??

Push Rod SEAL ??

Harley-Davidson FXS Softail
Themenstarteram 29. Oktober 2022 um 13:10

Hallo,

an meinen Push Rods hängt Öl....

Push Rod SEALs ??

Und.... ich hab unter verrecken die Kontermuttern nicht gelöst bekommen.

Hat da jemand einen Trick ?

Dank und Gruß

Hamma

Push Rod - ölig
Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

@hd-man schrieb am 30. Oktober 2022 um 18:08:33 Uhr:

Zitat:

@pschein06 schrieb am 30. Oktober 2022 um 10:58:51 Uhr:

Zündkerzen rausschrauben Motorrad hinten aufbocken Gang einlegen Rad drehen bis die nocke oberen Punkt erreicht der hydro steht am höchsten Punkt .

Vielleicht verstehe ich Dich nur nicht richtig, wenn nicht ist das falsch!

Habe es unten nun richtig geschrieben sorry

Themenstarteram 31. Oktober 2022 um 2:03

Um den Nockenwellentrieb nicht öffnen zu müssen - wäre die Stellung des Kolbens hier informativer.

OT = Nockenwellentrieb entspannt.

Übrigens.... Steckschlüssel geht nicht - es müssen Gabelschlüssel sein. Foto

Steckschluessel

Sorry aber so langsam habe ich das Gefühl das ich hier bei der ,,Sendung versteckte Kamera bin ,, aber bitte von mir aus ! Frañk Elstner soll ja demnächst auch wieder dabei sein . Unterer Totpunkt oberer Totpunkt....... Ich habe mein TC 88 starre stössel verbaut dadurch Spare ich mir das ganze. Habe die stösselstange etwas länger genommen damit die Ventile nicht ganz schließen können das bringt mehr Leistung.

Konnten die Kontermuttern denn in Zwischenzeit gelöst werden?

Zitat:

@pschein06 schrieb am 31. Oktober 2022 um 08:00:01 Uhr:

Sorry aber so langsam habe ich das Gefühl das ich hier bei der ,,Sendung versteckte Kamera bin ,, aber bitte von mir aus ! Frañk Elstner soll ja demnächst auch wieder dabei sein . Unterer Totpunkt oberer Totpunkt....... Ich habe mein TC 88 starre stössel verbaut dadurch Spare ich mir das ganze. Habe die stösselstange etwas länger genommen damit die Ventile nicht ganz schließen können das bringt mehr Leistung.

Du hast den Schmeili vergessen!:D...um teuren Mißverständnissen vorzubeugen:eek:

Nahezu reumütig, mind umfangreich hast Du Dich gemüht, Deinen Informationsfehler wieder auszubügeln, sogar eine deutsche Übersetzung aus dem Ärmel gezogen. Das ist lobenswert.

Weniger lobenswert ist natürlich, hier schon häufiger beobachtet, das es überhaupt dazu kommt.

Die neunmalschlauen Selbstdarsteller hauen hier Dinger raus, die teuer enden können.

Zu denen willst Du sicher nicht gehören.

Die Sprach-Übersetzungen der HD-Manuals sind leider absolut schrecklich, mißverständlich, bisweilen mit Umrechnungsfehlern bei Drehmomenten.

Ich habe schon in deutschen Manuals gelesen, die derart unverständlich formuliert waren, das ich die amerikanische Version zu Hilfe ziehen mußte.

Ursache ist vermutlich, die Übersetzer können perfekt deutsch/englisch, sind aber technisch völlig unbedarft.

Der "Steckschlüssel" ist mir natürlich auch sofort aufgefallen. In dieser Übersetzung sind aber noch weitere Fragwürdigkeiten, die dem Laien-Leser gar nicht auffallen werden/können.

Du bist hier also nicht bei "Versteckte Kamera",

es wird lediglich versucht, dem TE bestmöglich zu helfen...is jedenfalls mein Anspruch

@hd-man

 

Bisschen unangenehm, dein Geschreibsel. Hochnäsig und unlustig.

 

So gut bist du auch nicht.

 

Gruß

JB

Deine Antwort
Ähnliche Themen