ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Problematik Fensterheber

Problematik Fensterheber

Themenstarteram 29. Juli 2006 um 21:23

Hallo Zusammen,

wer kann mir weiterhelfen? Habe Probleme beim schließen der Fenster über den Zentralschalter bzw. beim schließen des Daches. Es fahren nicht alle vier Fenster zu, sondern ein Fenster(im Wechsel die beiden Hinteren oder das der Beifahrertür) bleibt ca.1/3 immer offen und man muß den Schalter immer ein oder zwei nochmals betätigen. Das FHZ war schon dreimal in der Werkstatt! Hat jemand schon mit dem selben Mangel zu tun und wie kann der Fehler behoben werden. Vielen Dank bereits im voraus für die Unterstützung und evtl. Empfehlungen.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Das Problem mit den SCheiben, die hochfahren und kurz bvor Schluss wieder runter fahren ist ganz einfach gelöst....

Fensterheberreset durchführen....müsste auch beim EOS im Bordbuch beschrieben sein.

Die Kraftkennlinie muss neu angelernrt werden, das ist alles.

Müsste auch oder ist? Kann mal jemand im Handbuch nachsehen und posten bitte?

Habe zwar im Handbuch geguckt, aber nix gefunden. Da steht nur wenns beim ersten mal nicht klappt innerhalb von 20sec nochmal schließen...dann macht das fenster mit voller Kraft zu. Wenns dann nicht geht Werkstatt aufsuchen....also falls jemand weiß wie man diesen Reset macht "BITTE POSTEN"!!!!!

MfG

ThoNie

Zitat:

Original geschrieben von Notname

Das Problem mit den SCheiben, die hochfahren und kurz bvor Schluss wieder runter fahren ist ganz einfach gelöst....

Fensterheberreset durchführen....müsste auch beim EOS im Bordbuch beschrieben sein.

Die Kraftkennlinie muss neu angelernrt werden, das ist alles.

Das ist ja bei ihm nicht der Fall das sie wieder runter fahren. Sie bleibt halt 1/3 bevor sie oben ist stehen. Genau das selbe hatte ich auch 2 mal mit der Beifahrescheibe, hat sich aber von allein erledigt und ist nicht mehr ausgetreten.

Also ich habe das Problem auch - sporadisch. Meistens das Beifahrerfenster. Aber es hat auch schon das Fahrer- und linke hintere Fenster gestreikt (heisst, es ist wieder runtergefahren). Wenn jemand weiss, wie man diesen Reset macht, ich würde mich sehr freuen, wenn ich deswegen nicht in die Werkstatt muss. Im Handbuch habe ich auch nichts gefunden.

Zitat:

Original geschrieben von Notname

Das Problem mit den SCheiben, die hochfahren und kurz bvor Schluss wieder runter fahren ist ganz einfach gelöst....

Fensterheberreset durchführen....müsste auch beim EOS im Bordbuch beschrieben sein.

Die Kraftkennlinie muss neu angelernrt werden, das ist alles.

Woher stammt denn diese Erkenntnis? Bei mir (allerdings noch Golf-V) musste immer die komplette Mechanik ausgetauscht werden, da war nix mit anlernen...

Ausserdem bleiben ja in dem Fall die Scheiben stehen - und fahren nicht wieder runter...

Trotzdem, wie funktioniert der Reset?

ohne gewähr:

Reset Fensterheber

Fensterheber nach unten fahren

Schalter kurz loslassen und sofort wieder für 2 Sec. nach unten Drücken.

Fenster ganz nach oben fahren

Schalter kurz loslassen und sofort wieder für ca. 2 Sec. nach oben ziehen.

Wenn man genau hinhört, vernimmt man ein leises Klacken.

Zitat:

Original geschrieben von eos2006FSI

ohne gewähr:

Reset Fensterheber

Fensterheber nach unten fahren

Schalter kurz loslassen und sofort wieder für 2 Sec. nach unten Drücken.

Fenster ganz nach oben fahren

Schalter kurz loslassen und sofort wieder für ca. 2 Sec. nach oben ziehen.

Wenn man genau hinhört, vernimmt man ein leises Klacken.

klasse Trick! Solche undokumentierten Sachen sollte man in einer "Tipps & Tricks" -Datenbank zusammenfassen!

Hast Du vielleicht noch mehr Tricks auf Lager, die nicht im Bordbuch stehen? Wo kann man denn so etwas nachlesen?

klasse sache, werde ich sofort mal probieren!

meinst du den hauptschalter (für alle fenster)?? oder sollte man das bei jeder scheibe einzeln machen?

woher hast du eigentlich dieses wissen??

so long

frohsinn

Gefunden habe ich die ganze Sache über google. Wird auf verschieden Seiten und Foren wie vom Oktavia, Beetle, Golf V oder A3 beschrieben.

Scheint bei allen gleich zu funktionieren. Gesucht habe ich nach Fensterheber anlernen.

/edit: sollte mit Zentralschalter und einzeln funktionieren.

/edit2: Hier steht es auch drin ;-)

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Themenstarteram 31. Juli 2006 um 19:50

Zitat:

Original geschrieben von eos2006FSI

Gefunden habe ich die ganze Sache über google. Wird auf verschieden Seiten und Foren wie vom Oktavia, Beetle, Golf V oder A3 beschrieben.

Scheint bei allen gleich zu funktionieren. Gesucht habe ich nach Fensterheber anlernen.

/edit: sollte mit Zentralschalter und einzeln funktionieren.

/edit2: Hier steht es auch drin ;-)

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Themenstarteram 31. Juli 2006 um 19:54

vielen dank "eos2006fsi" für deinen tipp, werde diesen gleich ausprobieren.

habe übrigens das handbuch zickmal durchgeblättert bzw. durchgestöbert und habe erst dann die frage an euch gestellt !!!

da offensichtlich hier leute sind, die der ansicht sind, man frägt erst andere bevor man selbst liest...

Ich habe es gestern beim Beifahrerfenster ausprobiert und das 'Klick' gehört. Jetzt beobachte ich mal, ob es nochmal auftritt. Die anderen Fenster habe ich gelassen, damit ich einen Vergleich habe :-)

Bei mir funzt das nicht - das Beifahrerfenster spinnt immer noch :-(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Problematik Fensterheber