ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Problem mit Prins VSI Anlage/ Umrüster Treska gibt es nicht mehr

Problem mit Prins VSI Anlage/ Umrüster Treska gibt es nicht mehr

Themenstarteram 16. Januar 2006 um 17:14

Hallo,

ich habe mir kurz vor Weihnachten eine Prins VSI Anlage von Fa. Treska in meinen TT einbauen lassen. Leider habe ich Probleme mit der Anlage weil der Motor bei Temperaturen unter 0°C nicht mehr richtig anspringt bzw. ich muss die Drehzahl auf ca. 2000U/min halten das er nicht ausgeht. Wenn ich vorher nur auf Benzin gefahren bin startet er ganz normal.

Jetzt wollte ich bei Fa. Treska einen Termin machen um die Anlage einstellen zu lassen und musste mir von Anrufbeantworter anhören das es die Firma nicht mehr gibt.

Was benötige ich außerdem noch um die Anlage eintragen zu lassen, da ich bis jetzt nur eine Prüfbescheinigung von TÜV habe über die Durchführung der Abgasuntersuchung.

Danke für eure Antworten

Daniel

Ähnliche Themen
51 Antworten
am 16. Januar 2006 um 17:56

Hallo,

in solchen Fällen hilft der Prinsimporteur,

die Adressen findest Du in Deiner Serviceanleitung, oder im Internet

http://www.prins-lpg.com/en/prins/partners/partners.html

Gruß Naturell

Themenstarteram 16. Januar 2006 um 18:14

Zitat:

Original geschrieben von Naturell

in solchen Fällen hilft der Prinsimporteur,

die Adressen findest Du in Deiner Serviceanleitung, oder im Internet

Gruß Naturell

..in wie weit kann der Importeur mir da helfen?

Daniel

Erstens weiß er vielleicht was bei Treska los ist.

Zweitens wenn Treska nicht mehr praktiziert (warum auch immer), kennt er kompetentente Umrüster die eine Einstellung vornehmen können.

Drittens falls es sich um Garantiefragen betreffend der Komponenten handelt (Wenn der Umrüster nicht mehr existiert ist zumindest dahingehend der dein Ansprechpartner)

Ruf einfach mal 0700-Gashilft an, die haben außerdem selbst einen fähigen Meister.

Re: Problem mit Prins VSI Anlage/ Umrüster Treska gibt es nicht mehr

 

Zitat:

Original geschrieben von vollkommenwurst

Hallo,

ich habe mir kurz vor Weihnachten eine Prins VSI Anlage von Fa. Treska in meinen TT einbauen lassen. Leider habe ich Probleme mit der Anlage weil der Motor bei Temperaturen unter 0°C nicht mehr richtig anspringt bzw. ich muss die Drehzahl auf ca. 2000U/min halten das er nicht ausgeht. Wenn ich vorher nur auf Benzin gefahren bin startet er ganz normal.

Jetzt wollte ich bei Fa. Treska einen Termin machen um die Anlage einstellen zu lassen und musste mir von Anrufbeantworter anhören das es die Firma nicht mehr gibt.

Was benötige ich außerdem noch um die Anlage eintragen zu lassen, da ich bis jetzt nur eine Prüfbescheinigung von TÜV habe über die Durchführung der Abgasuntersuchung.

Danke für eure Antworten

Daniel

Hallo,

darf ich fragen welche Tel. Nr. du angerufen hast? Weil es gibt seit kürzem neu nummer

Tel.: 0800 - 700 333 00

Und wann hast du angerufen? Sie hatten bis 10.01 Betriebsferien!

MfG V77

das stimmt, hatte dort auch umgerüstet und ne bekannte die dort vor 4 wochen umgerüstet hat, hat jetzt auch ein problem.

die Firma gibts nicht mehr, bzw ist grad am auflösen. treska gibt nur noch per email antwort, und das auch nur noch dürftig. in den Räumlichkeiten in Seitingen ist jetzt ein andrer Umrüster drin. Der will aber lt. Anruf (irgendwie verständlich) Geld für irgendwelche DIenstleistungen haben die er machen soll.

Themenstarteram 16. Januar 2006 um 20:51

@ V77

Ich hab die 0800/70033300, die 07425****** seit letzten Montag öfters angerufen und immer war da nur zu hören das sie bis zum 10.01.06 Betriebsferien haben. Da ich dann heut etwas nervös geworden bin hab ich auch mal auf den Handy von den Monteur in der Werkstatt in Seitingen angerufen und nach paar mal klingeln hat dann die Mailbox gesagt das es die Firma Treska nicht mehr gibt.

Daniel

am 16. Januar 2006 um 20:51

Hallo!

Ich habe das gleiche Problem mit der Fa. Treska!

Bei den beiden Rufnummern alt/neu hört man die gleiche Ansage.

Da kann ich ja froh sein (wenn die sich wirklich aufgelöst haben) dass ich wenigsten die Anlage schon im Auto habe.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Umrüzter im Raum BL, auch Prins macht.

Kennt ihr einen oder auch mehrere?

Jürgen

Themenstarteram 16. Januar 2006 um 21:04

@ BL-JZ

Ist deine Anlage schon eingetragen bzw. wann hast du Umbauen lassen?

Gruß

Daniel

Hi,

normalerweise könntet Ihr bei einer vernünftigen Rechtsform die Unterlagen über den Insolvenzverwalter einfordern - aber Treska war ja ein britische Limited, damit gibt es so etwas nicht.

Treska importierte immer direkt die Anlagen, ohne Importeur! Aber 0700/GASHILFT war immer sehr anständig und hilfsbereit, auch wenn die Anlagen nicht über ihn bezogen werden. Vielleicht habt Ihr ja Glück!

Warum jemand aber im Dez bei Treska umrüsten lässt, bei den ganzen negativen Meldungen in den Foren - das kann ich nicht nachvollziehen! Schon lange vor Dezember hatte ich z.B. gemeldet, das verdächtig wenig Betrieb bei Treska ist und er Termine nicht einhält - jetzt weiß ich auch genau warum! Und die Weihnachtsverlosung einer kostenlosen Gasanlage gibt es jetzt wohl auch nicht mehr, oder?!

Viel Glück,

Viele Grüße

99tester

na klaro gibts die noch, die verlosung wird wohl sein, wer seine Gasanlage noch gescheit eingetragen bekommt mit allen Papieren ;)

Werde heute noch zum Treska fahren wegen meiner Bekannten, und wegen Vollkommenwurst, meine Bekannte ist noch im Urlaub, und die wird der Schlag treffen wenn Sie das erfährt...

@laggy

Dann viel Glück - hoffentlich hat keiner wie gefordert eine Anzahlung geleistet! Ansonsten auf Nimmerwidersehen mit dem Geld!

Berichte einmal, wenn Du von Treska wiederkommst!

Wenn dort jetzt eine "andere" Firma umrüstet, dann weiß ich jetzt auch, warum die DEUTSCHE NIEDERLASSUNG ;-) nach Kall verlegt wurde.

Viele Grüße,

viel Glück

99tester

@ Laggy

kannst du evtl. schreiben ob da immer noch gleiche Mechaniker arbeiten?

MfG V77

am 17. Januar 2006 um 17:40

Zitat:

Original geschrieben von vollkommenwurst

@ BL-JZ

Ist deine Anlage schon eingetragen bzw. wann hast du Umbauen lassen?

Gruß

Daniel

Hallo!

Ich habe am 2.11. einbauen lassen. Habe auch eine TÜV Gutachten mitbekommen. Damit konnte ich problemlos bei meiner Zulassungsstelle die Eintragung vornehmen lassen.

@99Tester

Als Nicht-Gasfahrer war ich nicht in den Gas-Foren unterwegs. Ich war eigentlich nur nach der Suche, der in der Nähe Prins verbaut.

PS: Warum ist das Board so LAAAAANGSAM?

Jürgen

Vorher besser informieren, dann klappts auch mit dem Umrüster.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Problem mit Prins VSI Anlage/ Umrüster Treska gibt es nicht mehr