ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Problem mit LIchtmaschine

Problem mit LIchtmaschine

Themenstarteram 20. Mai 2015 um 21:36

Irgendwann stellte ich fest, da0 meine LiMa nicht mehr ladet am Audi S3 (8L0). Nach Auasbau stellte ich fest, daß die Kohlen keinen KOntakt mehr hatten zum Schleifring und dieser auch schon sehr bedient war. Also entschloß ich mich die LiMa komplett zu überholen. Ich habe beide Lager, den Schleifring und den Regler getauscht. Heute beim Bosch Dienst aufgebaut und.....ladet nicht sagt der Meister :( Schnelldiagnose -> Diodenplatte defekt. Ich nach Hause habe die Dioden 4 mal durchgemessen - alle sind OK.

Jetzt bin ich irgendwie ratlos!? Was kann es den sein? Die Wicklung ist auch OK, habe sie eben auch noch gemessen...was für einen Wiederstand sollte die den theoretisch haben?

Wäre über jeden Tipp dankbar,

T.

Beste Antwort im Thema

Schau mal hier rein, da gibt's Anleitungen und Prüfschritte:

LiMa reparieren und prüfen:

https://www.youtube.com/watch?v=ECryJAW1Iro

Hier sehr ausführlich und bebildert:

http://www.t4-wiki.de/wiki/Lichtmaschine

Du musst halt nicht nur die Dioden an sich messen, sondern auch sicherstellen, dass alle el. Leitungen da drin noch ordentlich funktionieren und nicht abgerissen sind. Sonst müsstest du halt rückwärts suchen.

Ausgang des Reglers

Eingang des Reglers

hinter der Diodenplatte

und extern schauen, dass die Beschaltung stimmt. Ich nehme mal an, dir geht es darum, was zu lernen und nicht nur dein Auto zu reparieren.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Naja, immer wenn's um Elektronik und um zeitveränderliche Werte geht, ist das Teil ECHT hilfreich. Bei Leuten, die mit E-Technik oder ernsthaften Reparaturen an el. Systemen zu tun haben, setze ich das schon voraus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Problem mit LIchtmaschine