ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Prins oder BRC

Prins oder BRC

Themenstarteram 4. September 2005 um 8:14

Hallo

hatte jemand schon erfahrung mit beiden Anlagen.?

kosten ungefähr beide gleich kleiner preisunterschied in PL.

welchen würdet ihr in Bmw einbauen.?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich wüsste auch gerne, was Ihr von der BRC-Anlage haltet. Da Prins aufgrund der hohen Nachfrage Lieferprobleme hat, empfiehlt mir ein Umrüster in der Nähe stattdessen 'ne BRC-Anlage zu nehmen.

Diese würde mich das gleiche Kosten.

Wie stehts mit der Qualität im Vergleich zu Prins?

Welches aller auf dem Markt erhältlichen System hat das beste Preis-Leistungsverhältnis? Gibt es da einen Schnäppchen-Tipp???

Ich habe die BRC Sequent seit 17tkm. Habe bisher keine Probleme.

Ich habe bisher den Eindruck das die alle gleich gut sind. Es kommt nur auf den Umrüster an, wie gut er sein Handwerk versteht.

Habe die Erfahrung gemacht das deutsche Umrüster eher die Finger von BRC lassen weil es öfters zu einstellungsschwierigkeiten kommt.

Komischerweise haben die Umrüster aus dem Osten keine Probleme damit, daher denke ich das es nur vom Umrüster abhängt

BRC und Prince

 

Hallo Leute,

BRC hat im Gegensatz zu der Prince zwei große Vorteile:

BRC verwendet ein eigendes sehr gutes Steuergrät mit diversen Einstellmöglichkeiten mehr. In der Regel braucht man diese Einstellungen nicht, sie werden nur bei Problemautos notwendig. Diese laufen dann mit der BRC aber gut. Bei der Prince muß man ein genau vorgegebenes Drehzahlsignal haben, was bei manchen Fahrzeugen auch nicht so einfach ist.

Prince wird von den meisten Umrüstern angeboten, weil sie günstiger (EK) ist.

BRC Anlagen sind nach meiner Meinung von der Qualität auch besser.Der Verdampfer ist bei gleicher Leistung kleiner.

Die Einstellung bei einer BRC muß nicht nach gewisser Zeit verändert werden, das ist quatsch.

Eine gut verbaute Anlage läuft von Anfang an.

meine läuft völlig problemlos.

Mein Umrüster greift lieber zu BRC

da die Lieferzeiten meist Kürzer sind

und die Anlagen laut aussage Problemlos laufen selbst bei Problemautos

Preislich und Qualitativ ligen die Anlagen ohne hin fast gleich ich denke es kommt halt immer drauf an welche "HAUSMARKE" der Umrüster hat

den hier hat der Umrüster dann meist seine Besste Erfahrung (Einstellung)

Hi,

hab auch seit 37.000 km eine BRC sequent, und bin voll zufrieden damit !! Gesamtkosten 2500,- €.

Gruß

mivork

BRC

 

Wenn euer Umrüster BRC vertreibt, fragt ihn doch mal nach Der Sequent 24. Die geht aber nur für LPG und für 4 Zylinder Motoren.Die läuft wirklich super und ist viel günstiger als ne normale Sequent.

Laut Aussage einiger Umrüster und Versorger (Erdgas) hat Prince z.Zt. nicht nur Lieferschwerigkeiten, sondern auch Probleme mit Umrüstungen. Aber Probleme haben wir alle mal ;-)

Ihr solltet zunächst mal unterscheiden:

Es gibt PRINCE.

Die kommen aus Aurich und bieten CNG- und LPG-Anlagen an. Bei deren LPG-Anlagen handelt es sich um umgelaibelte Bigas-Anlagen.

Diese Anlagen kann man sowohl von der Leistungsfähigkeit als auch von der Qualität nicht mit den Anlagen von der viel länger bestehenden Fa. PRINS aus Eindhoven, NL

nämlich der PRINS VSI

vergleichen. Ein Schelm, der Böses dabei denkt, wenn ein guter Name einfach abgekupfert wird.

Denn: aus einem Fiat Panda wird noch lange kein Mercedes, wenn man hinten Merzedes drauf schreibt.

Re: BRC

 

Zitat:

Original geschrieben von stocki07

Wenn euer Umrüster BRC vertreibt, fragt ihn doch mal nach Der Sequent 24. Die geht aber nur für LPG und für 4 Zylinder Motoren.Die läuft wirklich super und ist viel günstiger als ne normale Sequent.

Laut Aussage einiger Umrüster und Versorger (Erdgas) hat Prince z.Zt. nicht nur Lieferschwerigkeiten, sondern auch Probleme mit Umrüstungen. Aber Probleme haben wir alle mal ;-)

lt. meinem Umrüster ist die Sequent 24 eine abgespeckte Variante der Sequent, die z.B. nur im Schubbetrieb von Benzin auf Gas umschaltet. Daher resultiert auch der günstigere Preis.

Gruß

mivork

Re: Re: BRC

 

Zitat:

Original geschrieben von mivork

lt. meinem Umrüster ist die Sequent 24 eine abgespeckte Variante der Sequent, die z.B. nur im Schubbetrieb von Benzin auf Gas umschaltet. Daher resultiert auch der günstigere Preis.

Gruß

mivork

Und was heisst das? wenn man schön entspannt fährt? immer mit Benzin oder was?

MfG V77

Ist vielleicht wie bei meiner Tartarini: Schaltet nur bei LAstwechsel um. Entweder wenn Du Gas gibst oder wenn Du ganz runter gehst vom Gas-Pedal. Da ich in der Stadt wohne, finde ich das aber unproblematisch. Spätestens (im Winter)an der 3. Kreuzung oder Ampel schaltet sie dann um.

Re: Re: BRC

 

Zitat:

Original geschrieben von mivork

... nur im Schubbetrieb von Benzin auf Gas umschaltet...

Stimmt wohl nicht. Meine schaltete schon mehrfach mitten im Beschleunigungsprozess um. . .

Grüsse

unterschiede der sequent anlagen

sequent24: nur für 3 und 4 Zylinder, abgespeckte variante, kleineres steuergerät, verscheidene größen der verdampfer, je nach PS, gibt es nur mit BRC injektoren, ohne drucksensor (MAP), wird nur zur einrichtung angeschlossen und danach simuliert, preislich ca. 200-250€ günstiger als eine Prins VSI

sequent: gibt es für alle zylinderzahlen, größes steuergerät, größerer verdampfer, fest installierter drucksensor (MAP), gibt es auch mit keihin injektoren, preislich gleich mit der Prins VSI

BRC ist europas größter hersteller, beliefert alle namhaften autohersteller (ford, daimlerchrysler, PSA usw.)

der einzige, der alle komponenten selber herstellt, prins kauft teile von brc

die software ist schon recht umfangreich. die sequent24 und sequent softwareversionen sind fast identisch. brc hat seine eigene software. genutzt wird bei der einrichtung eines autos nur 10% der software, reicht für ca. 90% der fahrzeuge aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen