ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Premiumqualität?

Premiumqualität?

Themenstarteram 20. September 2007 um 8:06

Vorerst eins gesagt, ich will hier nicht wieder einen Thread über (vermeintliche) Premiumqualität irgendwelcher Marken anzettlen, der wieder in xxx Seiten ohne Aussage endet, aber eine Frage will ich mal in die Runde stellen:

Hatte gestern mit einem Kumpel Garagentag, er fährt einen BMW 3er E90, 6 Monate alt.

Hab natürlich die Gelegenheit genutzt, diesen auch mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Jedenfalls bin ich irgendwann beim Hinterteil angekommen, mach den Heckdeckel auf (Limo) und fall vom Glauben ab: Das Ding ist innen nur grundiert?!?

War mir gar nicht gleich aufgefallen, denn das Auto ist silbern und ich dachte nur, Hoi, glänzt ja innen gar nicht so toll, woran liegts? Bis ich es sah....

Nächster Gedanke: Motorraum: Natürlich das gleiche, zusätzlich gleich mal noch paar rostige Ecken gefunden (Schrauben, Halter, Stabiaufnahmen ->bisher noch nicht ein Winterbetrieb).

Weiter, zum Glück, wenigstens in den Türeinstiegen glänzte es:)

Wie gesagt, will keine o.g. Diskussion, aber wie ist hier eure Erfahrung/Kenntnis mit andern Marken, ist das auch woanders gang und gäbe, haben sie es bei ihm nur vergessen, oder wie kommt´s. Er sagt, bei Benz wäre es ähnlich...? Habe über sowas noch nie nachgedacht und hätte sowas immer und überall vorausgesetzt.

PS: Kein Unfallwagen, keine ersetzten Teile o.ä.

PS2: Wir haben noch gerätselt, was ist mit dem, der ein dunkles Auto fährt?! Werden ja wohl keine andersfarbige Grundierung haben.......

In diesem Sinne freue ich mich auf Antworten...

Viele Grüße

Thomas

73 Antworten

Wozu sollten diese Sachen auch lackiert sein? Normal kommen da doch eh überall Verkleidungen ran?

Bei mir konnte ich bisher jedenfalls noch nichts diesbezüglich feststellen.

Was macht denn "Premiumqualität" aus?

Zitat:

Original geschrieben von IAN@BTCC 

 

Was macht denn "Premiumqualität" aus?

 

)   gute innenraumverarbeitung

)   haptik

)   langzeitqualität

)   kein klappern

)   knöpfe und drücker fühlen sich hochwertig an

)   zierleisten oder verkleidungen geben beim drücken nicht nach - knaxen nicht

)   ein sahnemotor :) - für mich das wichtigste!

 

lieber ein nackt ausgestattetes auto als alles an board und ein 130ps tdi :D

 

Zitat:

Original geschrieben von Schokolade_18

 

Zitat:

Original geschrieben von Schokolade_18

Zitat:

Original geschrieben von IAN@BTCC 

 

Was macht denn "Premiumqualität" aus?

 

)   gute innenraumverarbeitung - positiv

)   haptik - positiv

)   langzeitqualität - kann ich noch nicht beurteilen

)   kein klappern - positiv

)   knöpfe und drücker fühlen sich hochwertig an - positiv

)   zierleisten oder verkleidungen geben beim drücken nicht nach - knaxen nicht - positiv

)   ein sahnemotor :) - für mich das wichtigste! - positiv

 

lieber ein nackt ausgestattetes auto als alles an board und ein 130ps tdi :D

 

Ich füll deinen Fragebogen mal mithilfe meines "premium" Fahrzeuges aus.:D

na das freut mich mal dass du so zufrieden bist.

überlege ja noch immer bzgl bmw 330i.

nachdem ich aber gestern am supermarktparkplatz einen 320d neben mir hatte und der fahrer auch da war, hab ich gleich mal frech gefragt, wie zufrieden er ist, und hab mir gleich den innenraum angesehen.

also da ist audi aber weit voraus!

 

diese silberne plastik zierleiste schaut also echt peinlich aus. sieht auf den bildern besser aus als in echt!

kein vergleich zu deinem a4 jan! der neue a4 gefällt mir so super gut. nur dafür muss ich noch ein bisschen sparen - vielleicht dann das fl :)

will mich nicht für ein auto mit 23 verschulden :)

Fahr doch mal bei Audi vorbei und setz dich in den A5? Da hast du den gleichen Innenraum wie beim neuen A4.

Ansonsten lass dir mal ein Angebot für den B7 als Avant machen. Den kriegt man aktuell sehr günstig und mit guten Rabatten und guten Ausstattungspaketen.:)

 

P.S.: Bei BMW gibt es diese Leiste auch aus echt Aluminium. Kostet aber Aufpreis.:D

b7 ist der jetzige, also der "alte" praktisch?

stimmt, hinfahren kann ich ja mal. wieviel % schauen denn derzeit so raus?

 

ich glaub meine freundin mag dich bald nimmer, weil ich wegen dir immer zu den händlern pilgere :D :D

 

ok, bmw - entschuldige, es gibt auch echtes alu. aber das plastik sieht schon extrem nach dacio logan aus finde ich :D

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Freak´78

 

Hatte gestern mit einem Kumpel Garagentag, er fährt einen BMW 3er E90, 6 Monate alt.

Hab natürlich die Gelegenheit genutzt, diesen auch mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Jedenfalls bin ich irgendwann beim Hinterteil angekommen, mach den Heckdeckel auf (Limo) und fall vom Glauben ab: Das Ding ist innen nur grundiert?!?

War mir gar nicht gleich aufgefallen, denn das Auto ist silbern und ich dachte nur, Hoi, glänzt ja innen gar nicht so toll, woran liegts? Bis ich es sah....

Nächster Gedanke: Motorraum: Natürlich das gleiche, zusätzlich gleich mal noch paar rostige Ecken gefunden (Schrauben, Halter, Stabiaufnahmen ->bisher noch nicht ein Winterbetrieb).

Weiter, zum Glück, wenigstens in den Türeinstiegen glänzte es:)

PS2: Wir haben noch gerätselt, was ist mit dem, der ein dunkles Auto fährt?! Werden ja wohl keine andersfarbige Grundierung haben.......

In diesem Sinne freue ich mich auf Antworten...

Viele Grüße

Thomas

ich habe einen dunklen... das ist keine Grundierung, da ist nur kein Klarlack drauf.... (Flug)Rost ohne Winter kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, meiner ist aus 03/06 mit 37tkm und da ist noch kein bischen dran (vielleicht auch wegen der vielen Bewegung, wer rastet der rostet ;-)).

Fahre einmal mit einem dann wirst du den Unterschied schon merken.

lg

Peter

Zitat:

Original geschrieben von Schokolade_18

na das freut mich mal dass du so zufrieden bist.

überlege ja noch immer bzgl bmw 330i.

nachdem ich aber gestern am supermarktparkplatz einen 320d neben mir hatte und der fahrer auch da war, hab ich gleich mal frech gefragt, wie zufrieden er ist, und hab mir gleich den innenraum angesehen.

also da ist audi aber weit voraus!

 

diese silberne plastik zierleiste schaut also echt peinlich aus. sieht auf den bildern besser aus als in echt!

kein vergleich zu deinem a4 jan! der neue a4 gefällt mir so super gut. nur dafür muss ich noch ein bisschen sparen - vielleicht dann das fl :)

will mich nicht für ein auto mit 23 verschulden :)

dann bestell doch "Alu Längsschliff" oder "Walnuss Wurzel" oder oder oder ;-) ist in der Basis übrigens das gleiche wie bei Audi (nennt sich bei BMW "Titan")

lg

Peter

Zitat:

Original geschrieben von Schokolade_18

b7 ist der jetzige, also der "alte" praktisch?

stimmt, hinfahren kann ich ja mal. wieviel % schauen denn derzeit so raus?

 

ich glaub meine freundin mag dich bald nimmer, weil ich wegen dir immer zu den händlern pilgere :D :D

 

ok, bmw - entschuldige, es gibt auch echtes alu. aber das plastik sieht schon extrem nach dacio logan aus finde ich :D

Beim A4 musst du schauen das er echtes Alu drin hat:D, oder Holz. Bei einem dunklen Innenraum würde ich aber eher zu Alu tendieren.

Wie viel % aktuell drin sind, kannst du im A4 Forum erfahren.:D Jedenfalls zweistellig. Auch gehen aktuell viele Vorführwagen weg, da ja jetzt bald der neue auf den Markt kommt.

B7 ist der jetzt noch aktuelle. Der neue A4 ist schon der B8 und ich fahre den B6.:)

Ich war gerade nochmal im Auto und bei mir ist ALLES lackiert und verkleidet. Bei sowas ist Audi wirklich klasse. Liebe zum Detail nennt man das.:D

so hab mal ausgestattet wie der böse. simmu würde das glaube ich harzt 4 ausstattung nennen :D

2.0tfsi (obwohl 200ps eigentlich wenig sind :D), ohne leder, ohne navi - aber mit bose :D 44t - für den avant allerdings.

das is natürlich ne ansage. sagen wir 12% weniger sind wir bei ca 39-40t.

minus meinem dicken = ÄRGER MIT DER FREUNDIN :D

ja so ein a4 ist schonwas feines. überlege grade zwischen avant und limo. wenn ich zb die limo nehm, kann ich noch ein navi reinpacken :D

 

trotzdem muss ich mal eines loswerden: der konfigurator bei audi ist mist, da ist ja der bei opel besser, mercedes und bmw finde ich spitze :) 

Themenstarteram 20. September 2007 um 9:08

@IAN: Ich meinte natürlich nicht das hinter den Verkleidungen, sondern z.B. die Regenrinne rund um die Öffnung, und die Teile, die nicht verkleidet sind. Und dort an den genau sichtbaren Stellen soll schon die normale Aussenfarbe zu sehen sein, alles andere finde ich billig (was es ja auch ist, aus dem Grunde wirds ja nicht gemacht)

@pfirschau: Damit das der Klarlack fehlt, ist es ja erklärt, hatte ich nicht in Betracht gezogen, da das Silber wie normale Grundierung aussah. Trotzdem, da noch eine Schicht Klarlack drüberzuziehen, sollte doch nicht zu teuer sein?! Sowas gabs ja nicht mal beim Trabant.....

PS: Ums Fahren ging es mir ja nicht.

Schau doch mal ob dein FAH nicht zufällig einen schönen Vorführwagen da hat?

Achja, einen Tipp: Nehm bloß kein Sportfahrwerk oder gar das S-Line Fahrwerk.

Der 2.0TFSI reicht auch. Meiner hat auch nur 20PS mehr.;)

P.S.: 44tsd.? Ungefähr soviel müsste ich für eine neue A4 Limousine mit 3.2FSI in meiner Wunschausstattung hinlegen...:D

@Opel-Freak: Wie gesagt, bei meinem ist alles lackiert und zusätzlich noch verkleidet.:)

Themenstarteram 20. September 2007 um 9:11

@IAN: Also zumindest Audi machts dann ordentlich:)

Zitat:

Original geschrieben von Opel-Freak´78

@IAN: Also zumindest Audi machts dann ordentlich:)

Klarlack auf der Innenseite der Motorhaube habe ich allerdings bei keinem mir bekannten Massenhersteller vorfinden können.:D

Hier mal ein paar Fotos von diesen "typischen:D" Stellen:

http://img521.imageshack.us/img521/8457/imag0002ht3.jpg

http://img228.imageshack.us/img228/6874/imag0003jw8.jpg

http://img256.imageshack.us/img256/1609/imag0005ql0.jpg

http://img341.imageshack.us/img341/5530/imag0007mf1.jpg

P.S.: Auto ist nicht geputzt.;)

Deine Antwort