ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Prämie Light Plus

Prämie Light Plus

Themenstarteram 29. März 2006 um 20:26

nebenbei gibt es einen Online Rechner für Prämie Light Plus ?

Bei 1,9% ist es ja evtl. sinnvoll Prämie Light Plus zu nehmen und auf 48 Monat zu strecken, dann hat man 2+2 Jahre Garantie...

Oder was kostet die Anschlussgarantie 3+4 Jahr für den EOS einzeln?

Weiss jemand wie das mit "abweichendem SF Inhaber" funktioniert. Ich möchte gern auf meinen Namen finanzieren und auf den SF Klasse meiner Mutter fahren (SF25!).

Ähnliche Themen
21 Antworten

Re: Prämie Light Plus

 

Zitat:

Original geschrieben von Poeschko

nebenbei gibt es einen Online Rechner für Prämie Light Plus ?

Bei 1,9% ist es ja evtl. sinnvoll Prämie Light Plus zu nehmen und auf 48 Monat zu strecken, dann hat man 2+2 Jahre Garantie...

Oder was kostet die Anschlussgarantie 3+4 Jahr für den EOS einzeln?

Weiss jemand wie das mit "abweichendem SF Inhaber" funktioniert. Ich möchte gern auf meinen Namen finanzieren und auf den SF Klasse meiner Mutter fahren (SF25!).

du kannst dir beim AutoCredit (NUR bei autocredit) jederzeit dir %te ein x-beliebigen person ausleihen. dazu muss dein händler nur den "abweichenden SF inhaber" eintragen. dann muss deine mutter nur einen wisch unterschreiben, dass sie ihre prozente jederzeit wieder zurückfordern kann, und du musst unterschreiben, dass du widerum damit einverstanden bist.

die anschlussgarantie ist von der ps-zahl abhängig. was hast du denn für eine motorisierung? klar kannst du sie auch separat abschließen, hat den vorteil, dass sie dann fahrzeug gebunden ist, und nicht von der finanzierung abhängig ist.

hast du sonst noch fragen zur prämie light? war nämlich erst auf schulung und bin da ziemlich fit :-))

Themenstarteram 1. April 2006 um 0:29

erstmal danke.

wir wollen wenn alles klappt einen eos tfsi bestellen, erst dachte ich an eine 36 Monatsfinanzierung (AutoCredit), aber durch die 1.9% Finanzierung brachte mich ein Händler auf 48 Monate mit Prämie Light Plus. Ich denke mal dsa dürfte sich rechnen- oder ?

Wie gesagt SF25 (und Zulassung KS Land...). Denn warum nicht die 12 Monate länger finanzieren und das Geld gut anlegen. Gibt ja bis zu 2,35 ... 2,5 % Zinsen.

Muss ich da auf noch irgendwas aufpassen?

läuft alles bestens :-)

ich hätte auch die 48 monate vorgeschlagen, weil du 1 jahr länger garantie hast und dir die SFR mit 25 für 4 jahre sicherst. denn im falle eines unfalls wirst du nicht hochgestuft. auch bei typklassenänderungen (gibt es ja leider jedes jahr) wird dein beitrag nicht angepasst.

hat dich dein händler über die anschlussgarantie aufgeklärt?

Themenstarteram 1. April 2006 um 23:54

über die Anschlüßgarantie habe ich mich nur kurz auf der Internetseite informiert , gibt es da auch einen Haken ?

Wir sind ja noch am Angebote einholen, gestern und heute war die Roadshow hier in Kassel. Es stand ein Mitternachtsblauer mit Stoff auf LeMans und ein Silberner mit schwarzem Leder (Vienna)

Wir sind uns noch wegen der Farbe unschlüssig Mitternachtsblau sieht auch gut aus. Shadow Blue hätt ich zu gern mal gesehen!

Die meisten Infos habe ich mir bisher selbst raus gesucht!

Zitat:

Nach den vier Jahren können Sie die Volkswagen LifeTime

Garantie jeweils um ein Jahr verlängern, solange Sie

möchten und ohne Kilometerbegrenzung – auf Wunsch

ein Autoleben lang.

Bedeutet das, dass ich nach den 4 Jahren Finanzierung wenn ich Prämie Light Plus weiter behalte auch weiter versichert bin ?

Zitat:

Damit liegen vom ersten Kilometer an vier sorgenfreie Jahre vor Ihnen - die dann Jahr für Jahr um weitere zwölf Monate verlängerbar sind. So lange Sie möchten und solange die vom Hersteller vorgegebenen Wartungs- und Inspektionsintervalle eingehalten werden. Fast alle mechanischen und elektrischen Teile sind bis zum Fahrzeugalter von sechs Jahren oder einer Laufleistung von 100.000 Kilometern versichert, im Anschluss greift eine umfangreiche Baugruppenversicherung. Das alles bei einem fairen Selbstbehalt - so rechnet sich die LifeTime Garantie wirklich in jeder Hinsicht.

Was nun - fairer Selbstbehalt dann ab 6 Jahren oder 100T km oder so wie es unten in der Tabelle steht ?

Zitat:

Umfassende Baugruppengarantie:

Kraftstoffanlage: z. B. Kraftstoffpumpe, Einspritzpumpe

Kühlsystem: z. B. Kühler, Thermostat

Motor: z. B. Zylinderkopf, Ölwanne

Elektrische Anlage: z. B. Lichtmaschine, Anlasser

Klimaanlage: z. B. Kompressor, Kondensator

Schalt-/Automatikgetriebe: z. B. Getriebegehäuse, alle Innenteile

Kraftübertragungswellen: z. B. Kardanwellen, Achsantriebswellen

Achs-/Verteilergetriebe: z. B. Getriebegehäuse inkl. aller Innenteile

Komfortelektrik: z. B. Fensterhebermotor, Zentralverriegelung

Lenkung: z. B. mechanisches oder hydraulisches Lenkgetriebe

Sicherheitssysteme: z. B. Kontrollsysteme für Airbag/Gurtstraffer

Abgasanlage: z. B. Lambda-Sonde

Bremsen: z. B. Hauptbremszylinder, Bremskraftverstärker

Zitat:

Das Zahlen wir für sie:

Gesamt-

Materialkosten Lohnkosten kosten

bis 50.000 km 100% 100% 100%

bis 60.000 km 90% 100% 95%*

bis 70.000 km 80% 100% 90%*

bis 80.000 km 70% 100% 85%*

bis 90.000 km 60% 100% 80%*

bis 100.000 km 50% 100% 75%*

> 100.000 km 40% 100% 70%*

> 200.000 km

oder älter 2.000,– € je Schadenfall

als 10 Jahre

*beispielhaft bei einem Verhältnis von

50:50 (Materialkosten:Lohnkosten)

Gesamt-

Materialkosten Lohnkosten kosten

Ist klar je älter das Auto um so geringer die Zuzahlung

Noch was wichtiges was ich wissen muss ?

Ach was wäre denn wenn die Typklassen für den EOS günstiger würden ? dann bleibt auch der Betrag ?

Wobei mein Händler mir bisher 39,50€ ausgerechnet hat im Monat, das ist denke ich auch so OK ...

Apropos was ist wenn ich (31) das Auto kaufe und dann doch eine Person unter 25 das Auto fahren soll ? Kann man das nachreichen und ändert sich dann der Tarif auch nicht ?

ciao

Axel

die anschlussgarantie kannst du als erstbesitzer unbegrenzt verlängern. kosten über selbstbeteiligung stehen genau richtig in deiner tabelle.

im 3. und 4. jahr ist die anschlussgarantie auf in der prämie light plus mit drin. da ist sie aber auch bestandteil der versicherung. d.h. wenn du während der finanzierung aussteigen willst, dann erlischt auch die anschlussgaranie.

genau so gut könntest du jetzt auch nur die normale prämie light abschließen und die anschlussgarantie separat erwerben (innerhalb der ersten 4 wochen nach erstzulassung gibt es sogar 10% rabatt). dann hat die garantie nix mehr mit der finanzierung zu tun, sondern bleibt fahrzeug gebunden.

die typklassen ändern sich zu 99% nach oben, leider nicht nach unten. aber rein theoretisch könnte es passieren.

du machst mit dem autocredit im prinzip gar nix falsch. du kannst ja nach 6 monaten jederzeit aussteigen und die zinsen werden dir rückvergütet. es fallen auch keine weiteren gebühren an.

Zitat:

Original geschrieben von Poeschko

Wobei mein Händler mir bisher 39,50€ ausgerechnet hat im Monat, das ist denke ich auch so OK ...

Apropos was ist wenn ich (31) das Auto kaufe und dann doch eine Person unter 25 das Auto fahren soll ? Kann man das nachreichen und ändert sich dann der Tarif auch nicht ?

ciao

Axel

die 39,50 euro im monat sind ein garantie beitrag. d.h. während der finanzierungslaufzeit wird sich diese rate nicht ändern. deine SFR wandern zwar schon weiter runter, aber der betrag ändert sich nicht.

wenn die finanzierung abgelaufen ist, verlierst du sämtliche vorteile der prämie light (die gibt es nur mit finanzierung).

nach der finanzierung kannst du jederzeit in eine andere versicherung wechseln, oder dich in den normaltarif vom VVD einstufen lassen. leider spielt es dann wieder eine rolle, welcher fahrerkreis, garage, wohneigentum, km/jahr ... so wie man es halt von den versicherungen kennt.

außer, du machst eine anschlussfinazierung. da geht dann wieder prämie light. der SFR und typklassen werden dann aber auch neu angepasst.

Hallo!

Ich habe da auch nochmal eine Frage.

Mein aktueller Versicherer hat mir erzählt, ich könnte nach einem Jahr die VVD wieder verlassen, da er mir einen besseren Preis machen könnte als die VVD in Prämielight Plus.

Allerdings sollte ich die Versicherung erst erstmal abschließen, da unter anbetracht der 0,9% Finanzieurng (ich will einen Passat) der Zinsvorteil erstmal nicht wieder rauszuholen sei.

Wenn ich dann kündige verliere ich auch die 2 Jahre extra Garantie, aber die Finazierung bleibt bestehen?

Themenstarteram 12. April 2006 um 11:03

ja du verlierst die 2 jahre extra garantie, die du aber nur hast wenn due 48 monate finanzierst!

die garantie ist an die prämie lieght plus und die finanzierung gebunden soweit ich das verstanden habe.

denk auch daran, das die prämie über die laufzeit der finanzierung konstant bleibt - auch wenn die typklassen steigen! dafür sinken zwar deine SF Jahre, der (bessere) Rabatt wird allerdings nicht geährt. Und man muss Prämie Light mit dem Angebot des Versicherers vergleichen. Ich habe nur festgestellt, dass die VW Verischerung relativ günstig ist im vergleich zum Wettbewerb. Z.B. HDI und so.

Mein Hausversicherer liegt um 80 € im Jahr günstiger und da hätte ich meinen direkten Ansprechpartner.

 

Die Idee wäre jetzt nach einem Jahr aus der Versicherung auszusteigen und dann wieder zu meinem Hausversicherer zu gehen.

Dann muss die Finanzierung aber weiterlaufen können.

Kann man die Garantieverlängerung extra abschließen, so das sie unabhängig von der Versicherung ist?

Dann hätte ich die günstiger 0,9% Finanzierung, die Garantieverlängerung und wäre nach einem jahr wieder bei meinem guten Versicherer.

Dort weiss ich, das ich eine Problemlose Schadensregulierung habe.

Das ist ganz schön kompliziert......

Themenstarteram 12. April 2006 um 12:59

hm komisch also bei uns ist vw günstiger ...

und da ich sowieso auf SF25 bin hab ich dann wenigstens über 4 jahre den schutz auch in sf25 zu bleiben und kann mit einem festen fixkostensatz rechnen.

Der Aufpreis Prämie Light zu PL Plus ist über 48 Monate auch geringer wie die Garantei einzeln zu kaufen.

Ich hoffe nur, das man mir nicht dann einfach, nachdem ich die Versicherung wieder gekündigt habe, die 1% Zinsen nachverlangt.

Dann wäre ich ziemlich in den Arsch gekniffen.

Vielleicht äußert sich WV-Verkäufer noch die Tage mal dazu.

Der scheint ja sehr gut informiert zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von Tilleonline

Mein Hausversicherer liegt um 80 € im Jahr günstiger und da hätte ich meinen direkten Ansprechpartner.

 

Die Idee wäre jetzt nach einem Jahr aus der Versicherung auszusteigen und dann wieder zu meinem Hausversicherer zu gehen.

Dann muss die Finanzierung aber weiterlaufen können.

Kann man die Garantieverlängerung extra abschließen, so das sie unabhängig von der Versicherung ist?

Dann hätte ich die günstiger 0,9% Finanzierung, die Garantieverlängerung und wäre nach einem jahr wieder bei meinem guten Versicherer.

Dort weiss ich, das ich eine Problemlose Schadensregulierung habe.

Das ist ganz schön kompliziert......

ja, garantieverlängerung kann man extra abschließen (tip: innerhalb der ersten 4 wo nach zulassung machen und 10% sparen)

0,9% ist beim eos nicht möglich, nur 1,9% !!!

kann ich bestätigen - eos geht nur auf 1.9 % wir vergleichen auf jeden fall erst die vvd konditionen mit denen einiger versichrungen - am günstigen war hier in duesseldorf bis jetzt immer die huk

Themenstarteram 13. April 2006 um 10:14

das kann gut sein, bei uns ist allerdings ein sonderfall...

das auto wird auf meinen namen gekauft, finanziert und zugelassen. Versicherungsnehmerin ist meine Mutter (SF25). Bei allen anderen Versicherungen muss man in dieser Kombination einen erheblichen Aufschlag zahlen. Bei VW eben nicht, da man sozusagen die SF Klasse ausleiht.

HUK 574,50 € p.a. für den TFSI - Prämie Light bei ca. 38 € / Monat

Deine Antwort
Ähnliche Themen