ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Polring/Radlager-Problem - ESP / ABS Defekt

Polring/Radlager-Problem - ESP / ABS Defekt

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 5. Januar 2011 um 20:54

hallo leute,

brauche nochmals eure hilfe. :)

 

und zwar sollten heute beide radlager vorne getauscht werden, wurden sie auch, leider wurde beim einpressen des polrings (dichtring des radlagers) ein fehler gemacht, und nun sitzt der polring zu tief.

dieser hat nun einen zu großen abstand zum ABS-sensor, deshalb zeigt das kombi diverse fehler (ESP Defekt, ABS Defekt, ABS-leuchte).

nach kurzer testfahrt fällt dann auch noch die servolenkung aus.

 

kann mir jemand eventuell durchgeben, ob der polring einen speziellen abstand haben muss, oder ob es nur reicht, wenn der polring plan zum bremsscheibenschaft sitzt.

wie gesagt, leider wurde er ein wenig zu tief eingepresst und der ABS sensor hat nun keinen "kontakt".

 

auch wäre es nicht schlecht zu wissen, ob der ABS sensor magnetisch arbeitet, oder nach welchem prinzip werden die umdrehungen gemessen/registriert?

 

vielen dank an die spezies! :)

 

p.s. leider muss der wagen nun einpaar nächte aussetzen, da ein neuer dichtring/radlagerset bestellt werden muss. bitter! :( :)

p.p.s. auf den ersten paar metern bei der ersten testfahrt hat das ESP komplett blödsinnig abgeregelt, d.h. schritttempo war gerade noch so möglich. erst nach einpaar metern kamen die ESP/ABS meldungen, auch erst nach einer gewissen zeit fällt dann die servo aus.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von ekdahl

[snip]

Alle Nachbauten konzentrieren sich nur auf das Radlager und da ist die Narbe und dieser Ring , wie ich oben schon schrieb , nicht dabei .

Dein Rad war wohl mal schwer verletzt, weil es eine Narbe hat ;)?

Meine Räder haben nämlich alle Naben :D

Gruß, Mike

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 7. Januar 2011 um 13:01

kein spezialist anwesend? :)

Der Beitrag von Dir ist mir glatt durch die Hände gegangen .....

Um aber nun auf das Problem ESP/ABS Anzeige nach dem Radlagerwechsel  aus dem Zubehör zu kommen , kann es sein das ein Ring fehlt oder der Ring aus dem Zubehör andere Parameter hat um auf den Original ESP/ABS/ASR-Sensor anzusprechen .

Ich habe die Erfahrung auch gemacht und auch schon mal drüber berichtet , nun mehren sich mittlerweile die 211er die in die Jahre gekommen sind und es kein Sinn macht die teileweise recht hohen Preise bei Mercedes zu akzeptieren .

Dieses Radlager bekommst du bei Mercedes leider nur komplett , das heisst mit Radnarbe und da sind alle Teile schon mit drin ..... Praktisch ,Plug and Play ;)

Die Radlager aus dem Zubehör sind nicht minderer Qualität , nur leider fehlt meist dieser Ring oder ist halt wie gesagt nicht auf das Original ebgestimmt , ich bezeichne ihn als Sensoring , bei Mercedes wird er als Dichtring geführt , aber egal .

Dieser Ring muss leider Original von Mercedes gekauft werden , kostet und die 5-10 Euro und dann wird auch die Fehlermeldung verschwinden .

 

Ich hoffe Dir weiter geholfen zu haben , schreibe uns deine Erfahrung , damit andere nicht auch verzweifeln und der Beitrag in der Suche das Problem löst ;)

 

 

 

Lisa

Habt ihr eine TN für diesen Ring.

Ich nehme an, dieser Ring ist bei keinen Nachbauteil dabei oder?

Zitat:

Original geschrieben von Obiwankinobi

Habt ihr eine TN für diesen Ring.

 

Ich nehme an, dieser Ring ist bei keinen Nachbauteil dabei oder?

War das mit der Teilenummer eine Frage ? .... wo ist das Fragezeichen ???

Oder hast du diese Nummer , wenn nicht der Kujko hat diese Nummer eventuell , weil er diesen Ring nachbestellt hat .

Ich habe schone einige Nachbauten gesehen , wo dieser Ring nicht bei ist , eventuell gibt es ja eine Firma ausser Mercedes , die es genauso liefert .

Alle Nachbauten konzentrieren sich nur auf das Radlager und da ist die Narbe und dieser Ring , wie ich oben schon schrieb , nicht dabei .

 

 

Lisa

 

 

 

Themenstarteram 15. Januar 2011 um 15:02

das komplett-set von mercedes kommt mit radlager, dichtring und flansch.

weshalb der flansch unbedingt mit verkauft werden soll, verstehe ich bis heute nicht. auch mein teilemann meinte nur "wird schon seinen grund haben!".

der einzige grund ist, dass mercedes davon ausgeht, dass man den dichtring nicht plan eingebaut bekommt, was aber nicht das problem darstellt!

 

die zubehörteile kommen nur mit neuen lagern und neuem dichtring, gibt es also auch als set, jedoch ohne flansch. das radlager könnte man im zubehörhandel aber auch komplett "nackt" bestellen - die wissen wohl, wie schlecht ihre ringe sind! :)

wie schon besprochen, habe ich gestern mal die zwei dichtringe von mercedes bestellt, kostenpunkt irgendwas um die 4-5EUR. teilenummer kann ich euch am montag durchgeben, da die lieferung zwei tage beträgt.

werde dann mal berichten, ob es an den ringen lag (wäre eine absolute frechheit!!! :mad: ).

Zitat:

Original geschrieben von ekdahl

[snip]

Alle Nachbauten konzentrieren sich nur auf das Radlager und da ist die Narbe und dieser Ring , wie ich oben schon schrieb , nicht dabei .

Dein Rad war wohl mal schwer verletzt, weil es eine Narbe hat ;)?

Meine Räder haben nämlich alle Naben :D

Gruß, Mike

Zitat:

Original geschrieben von macall777

Zitat:

Original geschrieben von ekdahl

[snip]

Alle Nachbauten konzentrieren sich nur auf das Radlager und da ist die Narbe und dieser Ring , wie ich oben schon schrieb , nicht dabei .

Dein Rad war wohl mal schwer verletzt, weil es eine Narbe hat ;)?

 

Meine Räder haben nämlich alle Naben :D

 

Gruß, Mike

Natürlich heisst es Nabe .... so ist es wenn einem die Schreibwut pakt , da gehen schon mal kleinere Fehler durch , die aber auch zur Belustigung beitragen ..gell :D:D:D

 

 

Lisa

Zitat:

Original geschrieben von ekdahl

 

Natürlich heisst es Nabe .... so ist es wenn einem die Schreibwut pakt , da gehen schon mal kleinere Fehler durch , die aber auch zur Belustigung beitragen ..gell :D:D:D

Lisa

Aber hallo! Du kennst doch den Spruch: wer den Schaden hat, der braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Dafür darfst du mich aber auch mal veräppeln, wenn ich mich vertippe :)

Gruß, Mike

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 17:21

Zitat:

Original geschrieben von Obiwankinobi

Habt ihr eine TN für diesen Ring.

Ich nehme an, dieser Ring ist bei keinen Nachbauteil dabei oder?

A 025 997 16 47 "Dichtring"

Kostenpunkt rund 5EUR pro seite/stück.

Und bist du in der Sache mit dem Ring ein Schritt weiter ?

 

Hofferndlich trägt es zu Fehlerbeseitigung bei ;)

 

 

Lisa

Themenstarteram 17. Januar 2011 um 20:14

morgen werden die polringe/dichtringe NOCHMALS frisch eingebaut, und dann schauen wir mal weiter.

zur not muss der fehlerspeicher nochmals gelöscht werden, sollte aber eigentlich von alleine aus gehen!! ( :mad: ).

aber irgendwie kommt es mir so vor, als wären die mercedes dichtringe stabiler, auch vom material nicht so gummiartig. genauso das gewicht..

vielleicht kommt es mir aber auch wirklich nur so vor!

 

im übrigen: erst ohne ESP merkt man wieviel power solch ein heutiger diesel entwickelt.

rennwagen hatten solche werte vor 20 jahren, heute hats jede familienkutsche..

 

p.s. grad am sonntag wegen unverhofft glatter strecke fast vom asfalt geflogen, aber zum glück noch gut abgefangen! :D

Themenstarteram 18. Januar 2011 um 18:30

so, also jetzt tut die kiste wieder einwandfrei! :)

und zwar musste sogar nur eine seite mit den mercedes-dichtringen versehen werden, da auf der anderen seite schon zwischenzeitlich in den letzten tagen ein neuer radlagersatz rein gekommen ist (der dichtring ist ist beim ausmontieren leider etwas beschädigt worden).

hab fast schon zufällig herausgefunden dass das auto wieder tut, nachdem ich das auto nur einpaar meter umparken wollte, bevor es an die andere seite ging.

aber prima, halbe arbeit schonmal gespart! :D

 

alles in allem kann man von zubehörteilen generell nicht abraten, es kommt aber wirklich auf den hersteller an!

der zweite radlagersatz von TROST war wie man sieht absolut in ordnung, war aber auch etwas teurer als der erste "billigsatz".

mistdinger!! :)

Das freut mich ....und nun klappt es ja auch wieder mit dem Bremsen ;)

 

 

Lisa

Zitat:

Original geschrieben von Kujko

Zitat:

Original geschrieben von Obiwankinobi

Habt ihr eine TN für diesen Ring.

Ich nehme an, dieser Ring ist bei keinen Nachbauteil dabei oder?

A 025 997 16 47 "Dichtring"

Kostenpunkt rund 5EUR pro seite/stück.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Polring/Radlager-Problem - ESP / ABS Defekt