ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo 1,2 tsi und 1,6 tdi Chiptuning

Polo 1,2 tsi und 1,6 tdi Chiptuning

Themenstarteram 8. April 2010 um 12:34

Hey,

ich überlege mir grade, ob ich mir einen 1,2 tsi oder einen 1,6 tdi im Polo einbauen lasse, beide haben 105 PS und eine Beschleunigung um 10 Sek., möchte eine Beschleunigung um 8 Sekunden erreichen, was laut b&b bei dem tsi nicht möglich ist, da sich die Beschleunigung um noch nichmal eine Sekunde verbessert.

Bei einen gechippt 1,4 tsi verbessert sich die Beschleunigung beim Scirocco z.B. um 2 Sekunden von 10 auf 8.

Bitte helft mir bei meiner Kaufentscheidung.

Gruß Chris

Beste Antwort im Thema

ähm... ist der Polo mit den Motoren dann nicht einfach die falsche Wahl??? Die Beschleunigswerte sind doch eh nur "Papierwerte". Ansonsten warte auf den GTI, wenn es dir um die Beschleunigung geht. Mit den anderen beiden Motoren wirst du wohl niemandem die Butter vom Brot reißen...

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

ähm... ist der Polo mit den Motoren dann nicht einfach die falsche Wahl??? Die Beschleunigswerte sind doch eh nur "Papierwerte". Ansonsten warte auf den GTI, wenn es dir um die Beschleunigung geht. Mit den anderen beiden Motoren wirst du wohl niemandem die Butter vom Brot reißen...

Danke - damit ist alles gesagt :) :p

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Danke - damit ist alles gesagt :) :p

ALLES noch nicht. :D  ;)  "Einbauen lasse". häää, für die Kosten bekommst DU fast einen "NEUWAGEN".  :D  Der Motor ist nicht das Problem der Kosten, Dazu kommt der Kabelbaum, das Steuergerät, Getriebe, Bremsen und ich habe bestimmt noch etwas vergessen. Ach ja, die Montagekosten. :D  

MfG aus Bremen

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

ALLES noch nicht. :D  ;)  "Einbauen lasse". häää, für die Kosten bekommst DU fast einen "NEUWAGEN". 

ich hab das so verstanden, daß es sich hierbei um eine andere Ausdrucksweise für "welche Konfiguration soll ich bestellen" handelt und nicht wörtlich zu nehmen ist.

 

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

ALLES noch nicht. :D  ;)  "Einbauen lasse". häää, für die Kosten bekommst DU fast einen "NEUWAGEN". 

ich hab das so verstanden, daß es sich hierbei um eine andere Ausdrucksweise für "welche Konfiguration soll ich bestellen" handelt und nicht wörtlich zu nehmen ist.

ich auch,geht ihm wohl darum welchen Motor er im Werk einbauen lassen soll:rolleyes:

Wenn du jetzt schon weißt das 105 PS nicht reichen, dann mußt du halt gleich was schnelleres kaufen

:D  :D  :D  Dann sollte es doch heißen, welchen Motor soll ich bestellen. Entweder bin ich schon zu "ALT" oder zu "SENIL"  :confused:  :cool:  :D 

MfG aus Bremen

Kann man solche Fragen nicht einem der unzähligen Tuning-Treads hinzufügen?

Kann man nicht einen allgemeinen Tread öffnen, in dem jeder den Anderen erklärt, wie unsinnig dessen Wünsche sind?

Zitat:

Original geschrieben von chris902820

Bitte helft mir bei meiner Kaufentscheidung.

(STOP-Zynikermodus!!!!:D:D:D)

Hallo,

mal abgesehen davon dass das die Blödsinnigste Frage ist die man im Internetforum stellen kann.....

....In welcher Richtung sollen wir denn beraten, wenn du noch nichtmal die Frage nach dem Verbrennungsmaschinenprinzip selber entscheiden kannst Benzin oder Diesel....ZWEI Wahlmöglichkeiten und du scheiterst????

Besser du wartest noch ein paar Jährchen mit dem nächsten Fahrzeugkauf, bis dahin gibt dann Warpantrieb für mehrfache Lichtgeschwindigkeit, dann haste auch kein Beschleunigungsproblem mehr.

am 8. April 2010 um 14:41

Zitat:

Original geschrieben von Castro67

Besser du wartest noch ein paar Jährchen mit dem nächsten Fahrzeugkauf, bis dahin gibt dann Warpantrieb für mehrfache Lichtgeschwindigkeit, dann haste auch kein Beschleunigungsproblem mehr.

Den will ich auch :D

Ich schließe mich dem Rest an, ohne Infos kann man da nichts genaueres zu sagen :)

Willst du ein schnelleres Auto, kauf dir keinen Polo :p

 

Gruß

von der Überschrift her ein interessantes Thema wie ich finde!  Und dann kommt nur unbrauchbares Zeug, vor allem vom Threaderfinder :confused:

vielleicht wird es ja noch besser! :)

am 9. April 2010 um 12:36

Polo diesel rechnet sich nach ca. 10tsd Kilometer.

Also ist es Wurscht welchen Moror du nimmst. Entscheidend ist das subjektive empfinden beim fahren.

Mach mit den Autos deiner Wahl eine Probrfahrt, dann wirst du schnell deinen Favoriten herausfinden.

Chiptuning macht nur "Sinn" bei einem Anbieter, der dir auch Garantie gibt.

ABT zum Beispiel.

MTM bietet verschiedene Leistungssteigerungen an.

Polo 105 PS TDI, auf 121 PS

http://www.mtm-online.de/.../1-6-TDI-77-kW-105PS-Front?...

Polo GTI 180 PS auf 205 PS!!!

http://www.mtm-online.de/.../1-4-TSI-132-kW-180PS-Front-ATLKom-GTI?...

Hoffe ich konnte die helfen

Ob der Diesel bei 10TKm im Jahr mit dem Partikelfilter und in Verbindung mit dem Tuning einwandfrei funktioniert wage ich zu bezweifeln(ausser man fährt die Km rein Langstrecke).

Wenn 8 sec von 0 auf 100km/h wichtig sind, würde ich mir einen stinknormalen Golf Comfortline 1,4TSI mit 160PS für 22500Euro nehmen.

Der ist nicht mal zwangsläufig mit "Rennoptik" gepaart, macht das Ganze sogar ohne SuperPlus und fährt bei über 200km/h mit Sicherheit ruhiger als ein, wie auch immer getunter, Polo.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Polo 1,2 tsi und 1,6 tdi Chiptuning