ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Politur für 140 € - Was kann man da erwarten ? (S210)

Politur für 140 € - Was kann man da erwarten ? (S210)

Themenstarteram 20. Juni 2014 um 16:12

Hallo.

Ich holte heute ein Mercedes für jemanden von einem Aufbereiter ab welcher einige Dellen und Lackierarbeiten an dem Fahrzeug machte.

Da das Auto verkauft werden soll, und der Lack ingesamt recht verlebt ausschaut fragte ich nach dem Preis einer Komplettpolitur.

Diese soll 140 € inkl.MwSt betragen, was ich angesichts des Lackbildes doch als sehr niedrig empfinde.

Was meint ihr dazu ?

 

Imag0244
Imag0238
Imag0241
+2
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von verleihnicks

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

Hast du schonmal eine Richtige Politur gemacht?

Wie lange hast du für deinen Zaffi gebraucht?

Schonmal drann gedacht das auch die Arbeitsstunde was kosten könnte?

Immer schön 1A Ergebnisse erwarten für nen Hungerlohn! Es gibt leider ein Leben ausserhalb der Marketing "Geiz-ist-Geil" Blase! Wie würdest du dich Fühlen wenn von dir Gute Arbeit zum Spottpreis verlangt wird?

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo!

Evtl. kann Dir das etwas weiterhelfen... http://www.motor-talk.de/.../...oneller-lackaufbereitung-t4966693.html

Gruss

Meiner Meinung nach gibts für den Preis nur Husch-Husch mit ner Füllpolitur.

Der Lack wird zwar glänzen, die Kratzer werden aber best. nur zugeschmiert und tauchen nach 1-2 Autowäschen wieder auf. Ist nur zu hoffen das keine Hologramme reingezaubert werden.

Zitat:

Original geschrieben von HemiV8

Hallo.

Ich holte heute ein Mercedes für jemanden von einem Aufbereiter ab welcher einige Dellen und Lackierarbeiten an dem Fahrzeug machte.

Da das Auto verkauft werden soll, und der Lack ingesamt recht verlebt ausschaut fragte ich nach dem Preis einer Komplettpolitur.

Diese soll 140 € inkl.MwSt betragen, was ich angesichts des Lackbildes doch als sehr niedrig empfinde.

Was meint ihr dazu ?

Naja was kann man für ca.1,5 Stunden Lackpflege denn erwarten.

Ich hatte vor Jahren mal bei einem Aufbereiter nachgefragt da fing das so

bei 200 € an.

Aber lass dir doch mal ein oder zwei Autos zeigen die für diesen Preis gemacht worden sind

dann kanst immer noch entscheiden.

Seelze01

Zitat:

Original geschrieben von jupdida

Meiner Meinung nach gibts für den Preis nur Husch-Husch mit ner Füllpolitur.

Der Lack wird zwar glänzen, die Kratzer werden aber best. nur zugeschmiert und tauchen nach 1-2 Autowäschen wieder auf. Ist nur zu hoffen das keine Hologramme reingezaubert werden.

Wäre für genau diesen Fall jetzt aber vollkommen egal, was den TE betriftt. Der Bock soll verkauft werden. Wenn das Lackbild für den Verkaufszeitraum hält, dann reicht es. Für den Käufer ist´s natürlich nicht das gelbe vom Ei. Für uns Enthusiasten ist klar, dass bei dem Budget nix gescheites bei rauskommt.

Wer weiß, ob es den Käufer

a) diese Lackdefekte als störend empfindet und so weniger zahlen möchte. Immerhin ist der 210er schon mächtig in die Jahre gekommen und der Interessent wird bei dieser Baureihe wohl eher auf Rost schauen, als auf Swirls. Denn diese Mercedes-Baureihe blüht schlimmer wie die Insel Mainau im Frühling!

oder

 

b) ob man die Ausgaben für eine ordentliche Aufbereitung (geschätzte Größenordnung >400,-) über einen erhöhten Verkaufserlös wieder reinholt.

mfg

also für 140€ bekommt der gute man den Lack nicht so hin, das man ihn im Sonnenlicht ansehen kann. Schon alleine das Waschen und Kneten incl. Polieren des harten Lackes nimmt schon 1 Tag in Anspruch und danach sollte noch das Finish für den Verkauf gemacht sein.

Für das Geld wird der Aufbereiter max. 2,5 Std. arbeiten, mehr aber nicht und in dieser Zeit bekommt der diese Lackmacken nicht in den Griff.

am 20. Juni 2014 um 17:14

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

Zitat:

Original geschrieben von verleihnicks

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

Hast du schonmal eine Richtige Politur gemacht?

Wie lange hast du für deinen Zaffi gebraucht?

Schonmal drann gedacht das auch die Arbeitsstunde was kosten könnte?

Immer schön 1A Ergebnisse erwarten für nen Hungerlohn! Es gibt leider ein Leben ausserhalb der Marketing "Geiz-ist-Geil" Blase! Wie würdest du dich Fühlen wenn von dir Gute Arbeit zum Spottpreis verlangt wird?

am 20. Juni 2014 um 17:31

Jetzt mach mal halblang. Es war mein Privatauto. Nichts erwähnenswertes. Mir hat das Ergebnis gereicht. Sah echt sehr gut aus.

Zitat:

Original geschrieben von verleihnicks

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

genial :)

Zitat:

Original geschrieben von verleihnicks

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

Der war gut...

Das ist schon ne große Karre ^^ werde Montag meinen Fiesta abgeben und der ist ein bisel kleiner ^^ preislich werde ich wohl so bei 270€ liegen. Von da her würde ich sagen es wird nichts ganzes und nichts halbes für den Benz?!

am 21. Juni 2014 um 8:58

Zitat:

Original geschrieben von fschroedie

Zitat:

Original geschrieben von verleihnicks

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

Der war gut...

Für mich ist es keine Wissenschaft. Nur das Ergenbnis zählt......

Servus

Zitat:

Original geschrieben von verleihnicks

140 €ronen find ich ganz schön happig. Ich hab den alten Lack von meinem Zaffi A erst mit Lackreiniger bearbeitet, dann mit Politur. Sieht aus wie neu. Das waren keine teuren Produkte.

Der "kleine" Unterschied ist aber das Du Dein Auto gemacht hast und nicht davon leben musst,auch kommt nachher nicht das Finanzamt zu Dir und will noch nenn Batzen ab haben für`s nichts tun.

Also bitte nicht Privat und Gewerblich vergleichen.

 

Achso,für 140,- würde ich bei dem Benz nicht mal anfangen außer der Kunde weiß (und das würde ich dem auch klip und klar sagen) das Er nicht viel erwarten kann/darf.

generell:

ich bin so froh das ich von Autoaufbereitung nicht leben muss,die Leute werden immer unverschämter,war erst kürzlich einer mit nem 5er Touring bei mir und wollte 100,- zahlen für

Zitat:

gscheid polieren und wachsen

als Er nicht einsehen wollte das dies unmöglich ist habe ich Ihn ausgelacht und vor der Tür stehen lassen,die bla bla Zeit zahlt mir auch keiner...

Gruß Matze

PS was ist eine Füllpolitur?ich habe schon oft davon gehört/gelesen,wird wohl auch "Händlerpolitur" genannt,was sind das für Hersteller?

Ich sag mal so ...

Wie Du selbst bemerkt hast ...

Zitat:

Original geschrieben von HemiV8

... was ich angesichts des Lackbildes doch als sehr niedrig empfinde.

Das sehe ich auch so, bzw. so wie jupdida es beschrieben hat:

Zitat:

Original geschrieben von jupdida

Meiner Meinung nach gibts für den Preis nur Husch-Husch mit ner Füllpolitur.

Der Lack wird zwar glänzen, die Kratzer werden aber best. nur zugeschmiert und tauchen nach 1-2 Autowäschen wieder auf. Ist nur zu hoffen das keine Hologramme reingezaubert werden.

Aber Du willst die Aufbereitung ja für den Verkauf haben. Da kann (!) es genau das Richtige sein. Für meinen Wagen, den ich selber noch lange fahren möchte, käme das nicht in Frage. Aber eine Aufbereitung > 300,- EUR (das muss so etwas mMn kosten, wenn es richtig gemacht wird), wirst Du beim Verkauf nicht wieder reinholen. Vielleicht etwas mehr bei einem Privatverkauf, beim Händler keinesfalls.

Gruss DiSchu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Politur für 140 € - Was kann man da erwarten ? (S210)