ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Plötzlicher Batterieausfall

Plötzlicher Batterieausfall

Themenstarteram 30. August 2015 um 18:06

Hallo,

Kann eine AGM-batterie auch ohne Vorwarnung schlagartig ausfallen.

Bei normalen Batterien können sich Teile von den Platten ablösen und zum Ausfall (ohne Vorwarnung durch nachlassende Leistung) führen.

Gruß sucher

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@4Takt schrieb am 9. September 2015 um 09:43:27 Uhr:

Sinnverdreher!:eek:

Aha, Du liest dann ja doch noch mit!;-))

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Die Leute schreiben heute eben viel wenn der Tag lang ist. In AGM-Batterien ist gar kein Gel drin.

Zitat:

@Kung Fu schrieb am 7. September 2015 um 13:51:26 Uhr:

Die Leute schreiben heute eben viel wenn der Tag lang ist. In AGM-Batterien ist gar kein Gel drin.

.

So ist es, GEL > ist nur in der Gelbatterie

Das ist richtig. 10 Punkte.

Ich weiß, das das Elektrolyt bei AGM in einem Glasfaser-Vlies gebunden ist, aber ich wollte wissen, wieso die Separatoren da genauso brechen, wie in einer Nassbatterie, obwohl die bei AGM mit Vlies und bei Gel-Batterien mit Gel gestützt werden. Hatte nur vergessen, die Gelbatterie nochmal separat hinzuschreiben, aber Hauptsache, man kann schön ablästern.

Und Tschüss für immer.

Habe hier sowieso schon gefühlt 100 mal mehr geholfen, als geholfen bekommen.

Schreibfehler oder unvollständige Aussagen zu outen, ist ja für viele wichtiger, als sachbezogene Äußerungen.

Ade!

Zitat:

@Kung Fu schrieb am 5. September 2015 um 21:43:31 Uhr:

Bei unter 9V müßten allerdings mehrere Zellen gleichzeitig von dem Zellenschluß befallen worden sein, was angesichts der getrennten Abteile unwahrscheinlich ist. Hier wäre eher ein plötzlicher Bordnetzdefekt zu vermuten.

Tote Batterie an neuen Fahrzeug, keine 3 Monate alt. Also sage nicht "das geht nicht"...

 

Das geht oefters und besser wie Du denkst. :D

 

Pete

 

Zitat:

@4Takt schrieb am 7. September 2015 um 20:07:11 Uhr:

.......

Habe hier sowieso schon gefühlt 100 mal mehr geholfen, als geholfen bekommen.......

Ja dann, geht ja gar nicht, mehr Leuten helfen als selbst profitieren!

Wo kommen wir den da hin.

Also dann.....alles Gute!

Sinnverdreher!:eek:

Zitat:

@4Takt schrieb am 9. September 2015 um 09:43:27 Uhr:

Sinnverdreher!:eek:

Aha, Du liest dann ja doch noch mit!;-))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Plötzlicher Batterieausfall