ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Plane einen Omega zu kaufen.

Plane einen Omega zu kaufen.

Themenstarteram 18. Juni 2008 um 11:29

Hallo erst mal,

wie man an meiner SIG sieht, habe ich mich vorher fast nur im Ford Escort Forum rumgeschlagen.

Da mein Essi aber jetzt die Hufe gestreckt hat (Zylinderkopfdichtung platt, Motorblock gerissen, WaPu hinüber) und mir eine Reparatur zu teuer ist, denke ich darüber nach mir nen Omega B zu kaufen.

Hab hier schon die Kaufberatung vom Senatorman durchgelesen, und meine Wahl ist auf den 2,0er mit 115 oder 136 PS gefallen.

Was darf so ein Wagen kosten, auf was genau muss ich bei dem Motor achten, wieviel Km schafft die Maschine???

Und auf was muß ich generell bei dem Wagen achten. Kann man VIEL selber machen? Wie teuer sind die Ersatzteile?

Viele Fragen, oder? Hoffe aber auf eure Hilfe.

Mein Vater hatte damals nen Omega A mit der 1,8er Maschine, den Wagen hat Opel damals wieder aufgekauft, da bei 480tKm das erste mal die Kupplung getauscht werden musste. Denke also, dass die Wagen recht lauffreudig sind, oder? Deswegen fällt meine Wahl jetzt auch auf Opel, weil mir der Mondeo vom Aussehen nicht gefällt.

Bitte um Schnelle und Kompetente Hilfe.

PS.: Suchfunktion hab ich auch schon benutzt

Beste Antwort im Thema

Moin,

auch wenn ich mich jetzt vermutlich unbeliebt machen werde... es muss raus... :D

Wenn ich mir anschaue in welchem Preissegment Du nach einem Auto suchst hätte ich ein ungutes gefühl bei der Sache. Hast Du schon mal ausgiebig in der FAQ gelesen was bei dem X20XEV auf Dich zukommen kann? Und dann willst Du noch, entschuldige bitte meine Wortwahl, so eine Gurke unter Ausschluss der Gewährleistung kaufen?

Mach Dir mal folgende gedanken:

Du kaufst den Omega für die 1400€. mit ein bisschen Pech ist das Scheckheft "nicht auffindbar", dann kommen schon mal die fogenden Sachen auf Dich zu: LuFi, Ölwechsel, Zündkerzen, TUEV und AU und daraus resultierende Arbeiten.... Kannst DU Dir vorstellen wie das in Zahlen aussieht?

Ich würde mir das sehr genau überlegen.....

Gruss

Marcus

PS: Nein, ich will nicht immer nur das negative eines Omega herausstreichen, ich will nur vermeiden das hinterher das grosse Geheule losghet wenn die Reparaturen sich häufen.... Und nun freue ich mich auf jeden der den Daumen runter drückt...

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

Was sollen wir dir noch sagen...willst nen Caravan oder ne Limo? Wieviel Geld hast zu Verfügung.

Der 2l mit 115PS ist ne unaufällige Maschine aber halt auch kein Rennwagen, weil der Omi wiegt ja runde 1500kg.

Der 2l 16V mit 136 PS ist schon spritziger aber halt etwas anfälliger...Krümmer etc.

Im Endeffekt brauchen wir ein paar mehr Info's von dir.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von leovinius

Deswegen fällt meine Wahl jetzt auch auf Opel, weil mir der Mondeo vom Aussehen nicht gefällt.

Hallo,

der neue Mondeo ist doch optisch und technisch super! Oder?

 

Dieter

Wenn der TE sich nach einem Omega 2.0 umsieht, glaube ich nicht daß der neue Mondeo finanziell zur Debatte steht.

Wenn du einen zu dem Preis zu verkaufen hast, immer her damit (ich nehm dir auch Stückzahlen ab) :D

Hallo leovinius,

sei herzlich willkommen im Omega Sektor.

was soll man sagen ich persönlich bin ein Kombi Fenn.

Dem Omega gibt es je nach Ausstattung ab 1000€ bis ######€

Mit Hilfe des Forums kann man doch schon vieles selber machen.

Bei den V6 sieht es schon anders aus da dort oft der Motor ausgebaut werden muss um richtig ranzukommen.

Wichtig ist eine regelmäßiges wechsle der Zahnriemen.

Auf was soll man achten? Die Omegas ab 1999 sind technisch ein bisschen besser dafür auch teuer.

Halten tune die Motoren bei Guterwarten schon recht lange meiner hat ca. 300TKM und schnurrt immer noch ganz gut.

Ansonsten beim kauf einfach auf den Bauch hören.

Themenstarteram 18. Juni 2008 um 12:47

Will den Caravan, am besten mit der CD Ausstattung oder besser, auf jeden Fall mit Klima. hab 2000,- € zur Verfügung. Brauche den auch nicht zum Rasen, sondern um mit dem Von A nach B zu kommen. und zum Camping :)

Auf jeden Fall schonm al danke für eure Hilfe....

Schön hier bei AutoScout24:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ldrlc4zezmp2

und 4 Stuck bei mobile:

http://suchen.mobile.de/.../searchrefine.html?...

Themenstarteram 18. Juni 2008 um 13:24

super, danke schön.

Werde dann gleich mal Telefonieren.

Zitat:

Original geschrieben von leovinius

super, danke schön.

Werde dann gleich mal Telefonieren.

noch ein hinweiss wenn das Auto eine Klimaautomatik hat acht darauf das wenn du den Wagen aus macht, im linken und rechten Display der KAL keine -- zusehen sind. sollten dort -- stehen liegt ein defekt das KAL vor.

Und alle Helfer gründlich aus probieren wie E-Fenster,E-Sitze und und....

Moin,

oder Du machst Dir einfach mal die Mühe die Kaufberatung zu lesen die in der FAQ (erster Beitrag hier im Forum) enthalten ist....

Gruss

Marcus

Themenstarteram 18. Juni 2008 um 13:45

Die hab ich mir auch schon durchgelesen...

Fragen waren danach aber trotzdem noch offen.... :)

Trotzdem Danke für den Tip

Willkommen bei den großen Opel ;)

Meine Empflung ist immer der 2 ltr mit 116 PS Robust - leicht zu warten und so ziemlich unkaputtbar .

Kein Motor zum Rasen , aber um vernüftig von a--}> b zu kommen allemal ausreichend .

Du hast ne PN wegen Essiteile .

Themenstarteram 18. Juni 2008 um 14:31

hab mir den hier ausgesucht, nach gespräch(telefonisch) mit dem Händler 1400,- ohne Garantie und Gewährleistung. Werde den am WE mal Probe fahren.... :)

OMEGA B Caravan 2.0 16V CD

Denke mal, dass ist ne gute Wahl, Preislich voll und ganz im Rahmen mit allem was ich haben will.... :)

Moin,

wenn Du das ne Gute Wahl nennst.... Ich weiss ja nicht was dann bei Dir ein schlechtes Auto sein soll.... :D

Wie dem auch sei. Solltest Du dieses Auto wirklich kaufen wollen schau es Dir genau an ob irgendwelche der bekannten Mängel zu finden sind. Und leg Dir am besten schon mal ein kleines Geldpolster zu für dei Reparaturen.

Dert Händler kann Dir, als Privatperson, dieses Auto nicht ohne Gewährleistung verkaufen, das ist rechtlich nicht möglich. Nur mal so am Rande erwähnt.

Gruss

Marcus

Na dann viel Glück mit dem Auto!!!

Frage unbedingt nach dem letzten wechsel des Zahnriemen. Opel sagt nicht um sonst alle 4 Jahr oder 60TKM.

Sollte der schon länger drin sein oder er kann dir es nicht sagen noch mal 100€ runter und ab zur nächsten Werkstatt.

Zahnriemen mit allen Umlenkrollen und WaPu wechseln lassen.

Oder selber machen.

Hier der der Link http://www.car-selfrepair.de/workshop2/workshop2index.htm

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Plane einen Omega zu kaufen.