ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Phantomschwarz Perleffekt & Legend

Phantomschwarz Perleffekt & Legend

Themenstarteram 29. Juli 2010 um 2:38

Hello.

wie gewünscht hier ein kleiner großer Bericht über die Pflege eines TTS in Phantomschwarz-Perleffekt

(die absolute Horrorlack.. wg Kratzern und Fliegen).

Grundlage ist ein neuer TTS mit 6000km der trotz Handwäsche schon einige Haarlinienkratzer hat..

Grundpflege war nach 500 km eine Schicht Liquid Glass.

Gewaschen wurde er wie gesagt nur von Hand und einer Waschbox.

Hier eine kleine Aufstellung der Produkte die sich in 3 Jahren Autopflege von Hand angesammelt haben.. auch mit Preisen extra für Einsteiger.

Allerdings muss man sagen das ich sehr in der Petzoldt Ecke aufgestellt

bin. Leider sind die Produkte von denen alles andere als günstig.

Also ab gehts:

Liste

- KRAUSS TOOLS Exzenterpoliermaschine DB5200 136,00 EUR

- Legend, Hochglanzversiegelung von Liquid Glass 63.50 EUR

- Liquid Glass Wasch-Set 26.50 EUR

- Liquid Glass, Pre-Cleaner, Vorreiniger 13.75 EUR

- Felgenbürste, Wheel Face Brush, Versa-Angle, Meguiar's 20.90 EUR

- Hot Shine, Meguiar's, Hochglanz-Reifenspray 15.90 EUR

- Carpet Cleaner, Meguiar's, Textilreiniger 12.90 EUR

- Reinigungsknete - Magic Clean 200g 22.50 EUR

- Ecromal, Hochglanz Metallpflegeset 23.98 EUR

- Colourlock Lederversiegelung 14.00 EUR

- Colourlock Glattleder-Pflegeset, Leder Reinigung und Pflege 25.50 EUR

- the absorber, Super-Schwammtuch/Trockentuch 21.95 EUR

 

3 Menzerna Produkte nach Wahl!

Menzerna 85 RD3.02 Power Finish 250ml

Menzerna 85RE5 - Anti Hologramm 250ml

Menzerna 106 FA - Final Finish 250ml

natürlich noch 1001x Microfasertücher.. in allen Variationen..

das dürfte dann im großen und ganzen alles gewesen sein was bei mir so rumspuckt..

Fangen wir also an:

Waschen schneiden föhnen legen.. ne schmarn

Begonnen wird mit einer Handwäsche..

Groben Dreck und Steinchen abwaschen mit mir fällt das wort nich ein? Wasserspritzdingsbumslanze halt..

dann weiter Waschhandschuh, laurwarmes wasser, Liquid Glass Schampoo..

einmal drüber..

danach ab gehts mit der Knete & einer Wasserlauge aus Liquid Glass Schampoo..

Wenn alles schön sauber ist nochmal drüber mit dem Wasserspritzding..

alle schön abtrocknen.. gehn wir davon aus das der Wagen jetzt perfekt sauber ist..

Kommen wir also zur ersten Politur..

da ich nicht gleich krass anfangen will fange ich mit der

XXXX

dann einmal per Hand mit Liquid Glas pre Cleaner drüber um den Wagen auf das Legend vorzubereiten.

kurz warten - abnehmen.

sieht dann so aus:

XXXX

dann gehts los..

Legend

XXXX

soweit so gut.. der rest folgt dann sobald meine Maschine da ist :)

nur mal so vorab weil zurzeit viele über Produkte reden

oder ne Liste wollen was man so braucht etc etc...

das ganze wird natürlich ausführlichst bebildert :)

lg

chris

Ähnliche Themen
8 Antworten
Themenstarteram 29. Juli 2010 um 2:45

das ich keine innenraum pflege habe ist absicht.. ich halte nichts von sprays fürs amaturenbrett..

feucht abwischen - gut ist :)

Zitat:

Original geschrieben von Christoph-m

das ich keine innenraum pflege habe ist absicht.. ich halte nichts von sprays fürs amaturenbrett..

feucht abwischen - gut ist :)

Hi

Propiere mal von Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger der Wahnsinn :)

Gruß Frank

Themenstarteram 7. August 2010 um 20:20

so... da gestern die poliermaschine eingetrudelt ist.. hier ein bericht:

Begonnen wird mit einer Handwäsche..

Groben Dreck und Steinchen abwaschen mit mir fällt das wort nich ein? Wasserspritzdingsbumslanze halt..

dann weiter Waschhandschuh, laurwarmes wasser, Liquid Glass Schampoo..

einmal drüber..

danach ab gehts mit der Knete & einer Wasserlauge aus Liquid Glass Schampoo..

Hier muss ich sagen so prickelnd ist die knete auch wieder nicht.. hab jetz 2 neue kratzer aber der rest des autos ist wirklich schön sauber..

man muss wirklich verdammt aufpassen mit dem zeug..

Wenn alles schön sauber ist nochmal drüber mit dem Wasserspritzding..

alle schön abtrocknen..

hier muss ich sagen => besser nochmal komplett mit shampoo waschen denn rückstände sind da!

Kommen wir also zur ersten Politur..

da ich nicht gleich krass anfangen will fange ich mit der

Mezerna Final Finish und nem Orangenem Pad an.. das ist vollkommen ausreichend und mehr brauchts auch nicht.

an dieser Stelle koennte ich noch die neuen Kratzer vom Knetgummi wegmachen aber ich hab irgendwie keine lust zu..

Dann den LG Precleaner drauf und wieder abnehmen um den Wagen auf das Legend vorzubereiten.

das Auf und Abtragen geht rasend schnell...

Den Precleaner übrigens mit einem Schwarzen Pad

und dann kommt das Legend. mit einem Weißen Pad aufgetragen.

es lässt sich wunderbar leicht auftragen, am anfang hab ich zuviel genommen da geht dann ganz schön material durch und dauert länger beim abtragen.

hat man dann die richtige portion gefunden geht das abtragen von hand auch schneller & der verschleiß is auch nich so hoch.

im großen und ganzen muss ich sagen es überzeugt

- keine wartezeit mehr

- betörender geruch ich wusste nicht das metall so geil riechen kann

- leicht aufzutragen

- verdammt leicht abzutragen..

zwischen den schichten hab ich 30 minuten gewartet.

bzw bis ich halt hinten fertig war konnte man vorne wieder auftragen usw usw

aber an dieser stelle muss ich sagen:

wer denkt mit ner poliermaschine muss man nicht mehr schwitzen irrt.

genauso die behauptung wenn man bei legend schwitzt beim auf und abtragen dann macht man was falsch.. diese behauptung kann man getrost in die tonne kloppen..

ich hab geschwitzt wie ein schwein..

im großen und ganzen dauerte das ganze 6 stunden incl auspuff polieren..

felgen & innenraum kommen dann die tage da hatte ich weder die lust noch die zeit zu..

:)

bilder siehe anhang :)

lg chris

PS: danach die körperpflege nicht vernachlässigen

man will doch nicht das die frauen denken man müsste sein auto selbst waschen ;) (raue hände)

bilder kommen gleich

Themenstarteram 7. August 2010 um 20:37

hier die bilder wie versprochen

K1024-das-werkzeug
K1024-16-mikrofasertuecher-verschleiss
K1024-1-vorher
+7

Wie, hab ich das jetzt richtig verstanden?

Du hast dir beim Kneten 2 Kratzer reingemacht und die dann nicht auspoliert weil du keine Lust mehr hattest? Und dann hast du denn Wagen versiegelt??

Warum hast du die Felgen nicht mitgemacht ??

Gruss, Alex

Ein Traumhaftes Auto !

Kleiner Tip noch für das nächste Mal: Die Final Finish Polituren (RE5 oder 106FA) sind beide nur ein letzter Schritt (==> 'Final Finish') zur Hochglanzerzeugung. Es ist weder sinnvoll, die mit einem light cutting pad (Lake Country orange) zu verarbeiten, noch zu erwarten, daß damit irgendwelche Kratzer(chen) rausgehen.

Ich habe den gleichen Lack auf meinem A3 zuvor gehabt und festgestellt, daß die PO85RD302 mit einem orangen Pad die ideale 'Wachkratzer-Kur' für den gesamten Wagen ist (POS34A bei schwereren Kratzern). Danach einen Hochglanz-Durchgang mit weißem Pad und PO85RE5 oder 106FA, bzw. hier bin ich zu Lime Prime übergegangen.

All diese Mittel und Pads (ausgenommen POS34A) sind verhältnismäßig sanft, Du braucht keine Angst davor zu haben, zuviel Lack wegzunehmen, ich habe Wochen danach mit einem Lackstärkemeßgerät (denn ich hatte diese Angst auch) nachmessen lassen: Dickeverlust der Lackschicht NICHT MESSBAR.

Bilder vom Ergebnis:

http://www.dodojuice.com/forum/viewtopic.php?t=949

Gruss,

Celsi

Themenstarteram 8. August 2010 um 16:48

ah ok verstehe :) danke fürs kompliment :)))

die felgen nicht weil ich keine zeit mehr hatte ^^ wie gesagt das ganze hat 6 h gedauert..

innenraum & felgen folgen nächste woche..

japs ich war dann irgendwann so kaputt das mir die kratzer egal waren.. ich meine des dauert keine 4 wochen dann hab ich eh wieder welche von mardern oder sonstigen getier und dann kann man immernoch angreifen :)

aber so fürs erste isses n top ergebnis ich hoffe das hält sich jetzt auch mal 2,3 monate :)

Themenstarteram 16. August 2010 um 14:25

hier noch 2 bilder

Lack-large
Tt-large
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Phantomschwarz Perleffekt & Legend