ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Pflicht bzw Aufpreis von Nebelschlussleuchte und Nebelscheinwerfern

Pflicht bzw Aufpreis von Nebelschlussleuchte und Nebelscheinwerfern

Themenstarteram 21. Juni 2016 um 22:41

Hallo,

Seit 1990 ist ja mindestens eine Nebelschlussleuchte Pflicht. Aber warum Nebelscheinwerfer nicht? Ich habe schon oft gehört, dass es daran liegt dass man selber seine Geschwindigkeit anpassen kann. Jedoch ist bzw mir dieses Argument nicht ganz schlüssig. Angenommen ich fahre jetzt bei extrem dichtem Nebel mit einem Fahrzeug ohne Nebelscheinwerfer und habe die Nebelschlussleuchte eingeschaltet. Ich muss extrem langsam fahren. Zeitgleich kommt hinter mit einer der viel zu schnell fährt angerast bzw angefahren uns fährt mir hinten rein, weil er trotz der Nebelschlussleuchte sehr spät erst reagieren konnte . Bei einem Fahrzeug mit Nebelscheinwerfern Hätte ich so ein Problem ja nicht , da ich dank der kleinen Nahfeldausleuchtung noch etwas schneller fahren könnte, oder?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@SpyderRyder schrieb am 22. Juni 2016 um 09:25:39 Uhr:

Nebelscheinwerfer blenden eben gerade nicht.

Doch, tun sie. Vor allem bei nasser Fahrbahn.

116 weitere Antworten
Ähnliche Themen
116 Antworten

Zitat:

@Fahrzeugfan99 schrieb am 21. Juni 2016 um 22:41:20 Uhr:

...

Bei einem Fahrzeug mit Nebelscheinwerfern Hätte ich so ein Problem ja nicht , da ich dank der kleinen Nahfeldausleuchtung noch etwas schneller fahren könnte, oder?

Zugegeben: Dass man abgeschossen wird, die Wahrscheinlichkeit ist schon gegeben (bei den ganzen Tiffliegern da draußen), aber so viel schneller kann man mit NSW auch nicht fahren, sollte es zumindest nicht. Ob ich jetzt 20 km/h mit Abblendlicht fahre oder 25 km/h mit NSW, einen großen Unterschied macht das nicht und für mehr als 30 km/h sind NSW auch keinesfalls gedacht, meiner Meinung nach.

Bei 25 m Sicht und 50 km/h (was auch schon wieder zu viel wäre) bringen NSW wahrscheinlich schon nichts mehr. Einfach mal darauf achten welchen Bereich NSW ausleuchten: Das sind vielleicht 10 oder 15 m, die heller sind, aber die bringen dir nichts, weil die noch in der Reaktionszeit/-strecke liegen. Eine trügerische Sicherheit ist das und meiner Meinung nach gar völliger Schwachsinn bei > 50 km/h nachts im Regen.

30 km/h wären bei 10 m Sichtweite auch schon zu viel!

Also ich halte nichts von NSW und eine Pflicht wäre gar völlig daneben. Die Leute sollen langsam fahren, wenn sie nichts sehen und nicht glauben sie könnten mit einem Lämpchen, das 15 m ausleuchtet, plötzlich 50 oder 80 km/h schnell fahren.

Eben, man muß auch mal langsam fahren können, schnell kann ja jeder (oder glaubt es zumindest).

Mit Nebelscheinwerfern (den tief angebauten zumindest) isses natürlich angenehmer, man sieht links und rechts wesentlich besser, wo auf der Straße man überhaupt ist, und hat vor allem nicht diese unangenehme weiße Wand vor sich.

Aber Pflicht ? nöö, manche brauchen die soo selten bis nie, da wär's schade um den ganzen Aufwand.

Und selbst wenn dann welche drin sind/wären, findet die Hälfte der Leute doch noch nicht mal den Schalter (kann man beim TÜV ja immer wieder sehr schön beobachten :

. . . Nebelscheinwerfer ? . . . öööhm, hab ich sowas ? ) ;-)

Bei der (Pflicht)Leuchtweitenregulierung übrigens das Gleiche :

Frage an mich : Ich seh' nachts so wenig, Du kennst dich doch aus, ich bräuchte paar hellere Birnen für mein Auto !

meine Antwort dann oft (nach kurzem Prüfblick) : Dann dreh doch erstmal die Höhenverstellung wieder auf 0 !

Und wenn der Kofferraum dann wirklich mal voll ist, drehen die dann aber auch nix nach unten, sondern blenden lieber den Rest der Welt.

Alles keine Witze !

Mit der Leuchtweitenregulierung kann man sich bei Nebel auch einfach mal spielen. Kann wahre Wunder wirken. Es macht eben doch einen feinen Unterschied, ob man einfach die NSW anmacht und plötzlich wird´s so hell, dass man gefühlt 60 oder 80 km/h fahren kann oder ob man sich einfach mal mit dem Auto, der Bedienung und den Möglichkeiten auseinandersetz und dann eben mit vertretbarem Tempo fährt. Kann ich jedem nur raten, schadet nichts.

Problematisch finde ich im dichten Nebel auch immer, wenn dann plötzlich einer von hinten ankommt und klar... wenn ich da jetzt nicht SEIN Wunschtempo fahre...

am 22. Juni 2016 um 19:38

NSW bringen überhaupt nichts. Nur rechts und links wird es leicht heller. Davon kann ich mir auch nichts kaufen. Eins der sinnlosesten Features, die man optional erwerben kann.

NSW sind sehr sinvoll, weil sie bei Nebel die ersten 5-10m besser ausleuchten als Abblendlicht.

Man sieht Leitpfosten eher und auch die weiße Linie am Straßerand (sofern vorh.) sieht man besser.

NSW sind nicht dafür gedacht, dass man bei Nebel genau so schnell fahren kann wie ohne Nebel!

NSW werden auch vom Gegenverkehr etwas besser wahrgenommen.

Und: NSW sind keine Tagfahrlichter!

am 22. Juni 2016 um 21:35

Am 31.12.2015 war hier der dickste Nebel, den ich je erlebt habe. Man konnte keine 5m schauen. Und man konnte auch mit den NSW keinen einzigen Meter weiter schauen. Allein die Idee, dass NSW den Nebel unterleuchten sollen,.. vollkommener Quark. Der Nebel mach ja nicht auf 50cm Bodennähe Stopp.

Das einzige, was bei Nebel funktioniert ist infrarot.

Zitat:

@Lagebernd schrieb am 22. Juni 2016 um 21:10:01 Uhr:

 

Und: NSW sind keine Tagfahrlichter!

Bei der möglichen (korrekten) Codierung werden die vom Steuergerät gedimmt und leuchten daher nicht mit voller Helligkeit.

am 22. Juni 2016 um 22:23

Wozu muss man die dimmen? Sind doch eh nur 5W.

Nebelscheinwerfer mit 5W???

Nicht mit Standlicht verwechseln, da sind es 5W. Bei NSW 55W.

Zitat:

@HairyOtter schrieb am 22. Juni 2016 um 21:35:02 Uhr:

Am 31.12.2015 war hier der dickste Nebel, den ich je erlebt habe. Man konnte keine 5m schauen. Und man konnte auch mit den NSW keinen einzigen Meter weiter schauen. Allein die Idee, dass NSW den Nebel unterleuchten sollen,.. vollkommener Quark. Der Nebel mach ja nicht auf 50cm Bodennähe Stopp.

Das einzige, was bei Nebel funktioniert ist infrarot.

OK, damit ist klar, dass du noch nie richtige Nebelscheinwerfer hattest.

Dann diskutier bitte nicht weiter mit. Da kommt nix bei raus.

Zitat:

@ttru74 schrieb am 22. Juni 2016 um 22:17:08 Uhr:

Zitat:

@Lagebernd schrieb am 22. Juni 2016 um 21:10:01 Uhr:

 

Und: NSW sind keine Tagfahrlichter!

Bei der möglichen (korrekten) Codierung werden die vom Steuergerät gedimmt und leuchten daher nicht mit voller Helligkeit.

Hallo,

deswegen sind Nebelscheinwerfer noch lange kein Tagfahrlicht. Tagfahrlicht scheint nach oben, Nebelscheinwerfer nach unten.

 

Grüße,

diezge

Ja ich weis, dass die Codierung nicht STVO-konform ist. Werde ich nun gesteinigt?

am 22. Juni 2016 um 23:36

Zitat:

@Lagebernd schrieb am 22. Juni 2016 um 22:41:21 Uhr:

Zitat:

@HairyOtter schrieb am 22. Juni 2016 um 21:35:02 Uhr:

Am 31.12.2015 war hier der dickste Nebel, den ich je erlebt habe. Man konnte keine 5m schauen. Und man konnte auch mit den NSW keinen einzigen Meter weiter schauen. Allein die Idee, dass NSW den Nebel unterleuchten sollen,.. vollkommener Quark. Der Nebel mach ja nicht auf 50cm Bodennähe Stopp.

Das einzige, was bei Nebel funktioniert ist infrarot.

OK, damit ist klar, dass du noch nie richtige Nebelscheinwerfer hattest.

Dann diskutier bitte nicht weiter mit. Da kommt nix bei raus.

Denk du dir mal wieder Phantasieszenarien aus. Ich bin doch nicht bescheuert. Wenn die NSW an sind und ich bei Nebel nicht weiter sehe, dann ist das so. Also laber nicht so dumm rum. Bist wahrscheinlich noch nie bei was anderem als bei Schönwetter nach draußen gekommen.

Was ist denn der Unterschied zwischen richtigem und unechtem NSW? Bin ich ja mal echt gespannt. Ich weiß zumindest, dass ich welche am Auto habe und wie man die anstellt.

am 22. Juni 2016 um 23:38

Zitat:

@ttru74 schrieb am 22. Juni 2016 um 22:34:45 Uhr:

Nicht mit Standlicht verwechseln, da sind es 5W. Bei NSW 55W.

Wer behauptet, das NSW 5W haben? Ich meine das Tagfahrlicht, was du "codieren" wolltest. NSW haben glaube ich 55 W, wie die Abblendlichter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Pflicht bzw Aufpreis von Nebelschlussleuchte und Nebelscheinwerfern