ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege neues Auto > Schwarz

Pflege neues Auto > Schwarz

Hallo,

beim Warten auf mein neues Auto habe ich heute hierher gefunden, und mir fällt gleich eine Frage dazu ein.

Ich mache bald zum 1. x Bekanntschaft mit der Farbe:

Saphirschwarz von Opel

nennt sich Zweischicht- Metallic oder Mineraleffekt

Bis jetzt fahre ich mit meinem Wagen teils in eine Selbstwaschanlage,

oder in eine "Lappenwaschanlage" zum Waschen...

Was würdet Ihr mir bei dem neuen Saphirschwarzen empfehlen?

Läßt man den neuen Lack erstmal in Ruhe? Oder sollte man da gleich

irgendwelchen Wachs etc. auftragen.

Darf ich damit in eine Waschanlage fahren, ohne das ich diese gefürchteten Striemen bekomme?

Bin für jeden Tipp dankbar

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ich würde mit meinem Privatauto nie mehr in die Waschanlage fahren, egal ob neues Auto oder gebraucht.

Da wird der Lack mehr ausgepeitscht als gereinigt.

 

Wenn ich jetzt im Winter ein neues Auto bekäme, würde ich es erstmal in Ruhe lassen.

Im Frühjahr gründlich reinigen und dann Wachs drauf.

 

Gruß

Fliegenfranz

In einer Waschanlage mit Textilwäsche kannst Du nichts falsch machen.

Die "Peitschstriemen" gibts damit nicht.

Nur die Grobmotoriker mit ihrer Stabbürste würde ich nicht ranlassen (die die Vorwäsche erledigen,ein Eimer mit dreckigem Wasser für 1000 Autos)

Lieber vorher selber mal mit der Lanze drüber,den Dreck einweichen.

Dann rein in die Waschstrasse,Programm mit Heisswachs oder "Lotuseffekt" (gibts bei Total) und gut ist.

Wißt Ihr, was ich mit meinem Auto im Winter mache?

 

N I C H T S

danke euch schon mal.

habe gerade im forum gelesen, dass das

Meguiars NXT Tech Wax 2.0 Autowachs

der große renner ist. kennt jemand das zeug?

gibt es da von Meguiars verschiedene wachse?

habe mal irgendwo gelesen, das man die neuen lacke erstmal richtig

"austrocknen" lassen soll...

von daher würde ich schon bis zum frühling warten.

aber bei diesem schnee-salz wetter muß ich bestimmt vorher mal zu wäsche...

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Wißt Ihr, was ich mit meinem Auto im Winter mache?

N I C H T S

Hast Du es gut.

Ich muss mit meinem zur arbeit fahren!

Wie kommst Du im Winterhalbjahr zur arbeit?

Salz,Dreck usw darf man auch ruhig im Winter abwaschen,alles andere schadet mehr als es "nutzt".

Vielleicht sieht dein Lack deshalb immer so beschissen aus weil Du den ganzen Siff Wochen oder Monatelang "einwirken" lässt...

Zur Arbeit fahre ich natürlich auch mit dem Auto, jeden Tag über 200km.

Ich hab im Herbst das ganze Programm mit dem Lack gemacht, sodass ich im Winter darauf vertraue. Ich fahre allerhöchstens mal in die Waschbox um den gröbsten Dreck abzuspülen. Aber mehr als 1 €. Im Frühjahr kommt dann wieder ne gründliche Säuberung.

Ich bin überzeugter Handwäscher.

Klar, sieht es nicht sehr schön aus im Moment aber es ist auch nicht so, dass immer mehr Dreck draufkommt, eher immer so ein konstanter Film.

Zitat:

Original geschrieben von RuHe

habe mal irgendwo gelesen, das man die neuen lacke erstmal richtig"austrocknen" lassen soll... > stimmt !

von daher würde ich schon bis zum frühling warten.

aber bei diesem schnee-salz wetter muß ich bestimmt vorher mal zu wäsche...

> aber nur mit der HD-Lanze absprühen und nicht so nah rangehen

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Zitat:

Original geschrieben von RuHe

habe mal irgendwo gelesen, das man die neuen lacke erstmal richtig"austrocknen" lassen soll... > stimmt !

von daher würde ich schon bis zum frühling warten.

aber bei diesem schnee-salz wetter muß ich bestimmt vorher mal zu wäsche...

> aber nur mit der HD-Lanze absprühen und nicht so nah rangehen

danke werd ich machen.

und im frühling dann neu wachsen?

kennt jemand dieses Meguiars NXT Tech Wax 2.0 Autowachs?

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

> aber nur mit der HD-Lanze absprühen und nicht so nah rangehen

... was soll das heissen nicht so nah rangehn??... meinst du das nur bei neueren Autos, wo der Lack noch nicht richtig ausgehärtet ist, oder generell ???

Da ich auch überzeugter SB-Wäscher bin, habe ich schon einige Zeit mit der Lance verbracht... drum wollt ich jetzt fragen, da man ja eig. um die Vorwäsche richtig durch zu führen 5 - 8 cm Abstand zum Lack haben sollte, oder binich da falsch informiert ?

Zitat:

Original geschrieben von RuHe

 

danke werd ich machen.

und im frühling dann neu wachsen?

kennt jemand dieses Meguiars NXT Tech Wax 2.0 Autowachs?

.... gibt es genug im Forum...

EINFACH MAL SUCHEN.....

Das ist zu nah!

Der Lack ist vergrößert im Querschnitt mit einem Gebirge vergleichbar.

Jetzt kommt da mit zig Bar das Wasser an...

Ich hab schon mal ne Begegnung mit nem Jetstrahl gehabt und die Kraft beschleunigten Wassers in Form eines Lochs in der Hand gespürt.

 

Ich finde, die Lanze ist was zum Einweichen, groben Dreck oder Salz abspühlen und nach der Wäsche klarspühlen bzw. Heißwachs auftragen.

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Das ist zu nah!

Der Lack ist vergrößert im Querschnitt mit einem Gebirge vergleichbar.

Jetzt kommt da mit zig Bar das Wasser an...

Ich hab schon mal ne Begegnung mit nem Jetstrahl gehabt und die Kraft beschleunigten Wassers in Form eines Lochs in der Hand gespürt.

Ich finde, die Lanze ist was zum Einweichen, groben Dreck oder Salz abspühlen und nach der Wäsche klarspühlen bzw. Heißwachs auftragen.

na genau dafür nutze ich sie ja auch nur, den groben Dreck und Schmutz abspühlen und dann mit der Hand waschen... dannach mit der Lanze auf min 30 cm Entfernung von oben nach unten abspühlen.

hoffe das ist dann der richtige Abstand

BTT!

Zitat:

Original geschrieben von RuHe

kennt jemand dieses Meguiars NXT Tech Wax 2.0 Autowachs?

Das NXT Tech Wax 2.0 erzeugt einen sehr guten Tiefenglanz, welches aber nur von kurzer Dauer ist. Ich würde es mir nicht mehr kaufen.

Wenn du bei Meguiars bleiben möchtest solltest du zum #16 greifen. Wenn es auch andere Hersteller sein können empfehle ich dir das Dodo Juice Blue Velvet, das speziell für dunkle Farben entwickelt wurde. Wie das Dodo-Wachs bei richtiger Vorarbeit wirkt, kannst du anhand der Photos von Celsi sehen. Guggemoldo!

 

Gruß

Erkan

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Ich würde mit meinem Privatauto nie mehr in die Waschanlage fahren, egal ob neues Auto oder gebraucht.

Da wird der Lack mehr ausgepeitscht als gereinigt.

Wenn ich jetzt im Winter ein neues Auto bekäme, würde ich es erstmal in Ruhe lassen.

Im Frühjahr gründlich reinigen und dann Wachs drauf.

Gruß

Fliegenfranz

Kann ich so nur unterschreiben. Auf schwarzen Autos sieht man ganz besonders, was Waschanlagen anrichten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflege neues Auto > Schwarz