ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Peugeot 308SW oder Seat Leon ST?

Peugeot 308SW oder Seat Leon ST?

Themenstarteram 8. November 2017 um 12:54

Hallo Liebe Forum-Mitglieder!

Stehe vor einer schwierigen Entscheidung.

Würde mir gerne eines von beiden oben genannten Autos Kaufen.

Nun frag ich euch, was wäre die bessere Lösung?

Bei den Motoren hab ich schon festgelegt

Beim Peugeot wäre es der PureTech 130PS mit Automatik.

Der Seat wäre mit dem 125ps Benzinmotor und ebenso Automatik.

Beide haben sämtlichen Schnick-Schnack integriert.

Preislich hab ich bei beiden ein sehr gutes Angebot, Liste je 33.000€. Bekomme beide um 26.000€.

Beide sind komplett (308SW Facelift Modell).

Fahre hauptsächlich Kurzstrecken.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Antwort im Thema
am 8. November 2017 um 13:24

Mit Peugeot nicht, aber die 7Gang DSG bei VW sind erstens recht

ruppig beim anfahren und rangieren und zweitens verschleißen

die Kupplungen des DSG recht schnell bei Stopp und Go Verkehr

wie er meist in der Stadt anzutreffen ist.

Der Peugeout hat soweit mir bekannt ein 6 Gang Wandler von

Asin drin, Wandlergetriebe sind Bauartbedingt robuster

und vor allen viel harmonischer zu fahren.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten
am 8. November 2017 um 13:16

Wenns einer der beiden sein muß, dan noch eher den 308,

weil der ansonsten richtig gute und schöne ST,

keine sonderlich geeignte Paarung bei Kurzstrecke und DSG ist.

Bei Handschaltern würde ich sonst eindeutig zum Leon tendieren.

Themenstarteram 8. November 2017 um 13:19

Danke für die schnelle Antwort!

Hast du Erfahrungen mit dem Peugeot gemacht? Wie ist dort die Automatik?

Natürlich den 308 - der Leon müsste aber doch weit günstiger sein in vergleichbarer Ausstattung.

Der 308 hat mehr Platz, das bessere Fahrwerk, die bessere Verarbeitung, den besseren Motor, die solidere Automatik, und einen Partikelfilter. Er erfüllt bereits die neue Euro-6d-Temp-Norm:

https://www.adac.de/.../default.aspx

JFTR: Den Leon ST 125 PS gibt es nicht mit Automatik, also DSG. Sondern entweder

1.0 TSI 115 PS mit 7-Gang-DSG

oder dann

1.4 TSI 150 PS mit 7-Gang-DSG.

Beim 1.4 TSI 125 PS ist ein 6-Gang-Schaltgetriebe dran.

Mit ist ein Rätsel, wie die anderen Experten hier Tipps abgeben für ein Auto, das so gar nicht angeboten wird.

Für hauptsächlich Kurzstrecken? Ein Fahrrad. Für den Rest: Carsharing der Kompaktklasse-Kombis. Das sind wirklich mal gute Angebote.

am 8. November 2017 um 13:24

Mit Peugeot nicht, aber die 7Gang DSG bei VW sind erstens recht

ruppig beim anfahren und rangieren und zweitens verschleißen

die Kupplungen des DSG recht schnell bei Stopp und Go Verkehr

wie er meist in der Stadt anzutreffen ist.

Der Peugeout hat soweit mir bekannt ein 6 Gang Wandler von

Asin drin, Wandlergetriebe sind Bauartbedingt robuster

und vor allen viel harmonischer zu fahren.

Themenstarteram 8. November 2017 um 13:29

Danke für die Inputs eurer Seite!

Gibt es noch irgendwas was ich beachten muss?

Dann werd ich mir den Peugeot kaufen, mit GT-Line sieht er auch ziemlich gut aus, das einzige was leider fehlt, ist die Sitzheizung.

Damit werd ich mich aber abfinden müssen.

Zitat:

@Luttehe schrieb am 8. November 2017 um 13:29:35 Uhr:

Dann werd ich mir den Peugeot kaufen, mit GT-Line sieht er auch ziemlich gut aus, das einzige was leider fehlt, ist die Sitzheizung.

Damit werd ich mich aber abfinden müssen.

Kann man nachrüsten

Themenstarteram 8. November 2017 um 14:36

Zitat:

@rattazong45 schrieb am 8. November 2017 um 14:09:25 Uhr:

Zitat:

@Luttehe schrieb am 8. November 2017 um 13:29:35 Uhr:

Dann werd ich mir den Peugeot kaufen, mit GT-Line sieht er auch ziemlich gut aus, das einzige was leider fehlt, ist die Sitzheizung.

Damit werd ich mich aber abfinden müssen.

Kann man nachrüsten

Wirklich? der Händler sagte nein...

Mein Händler kann das für rund 300 Euro nachrüsten.

Themenstarteram 8. November 2017 um 15:06

Original?

Zitat:

@Luttehe schrieb am 8. November 2017 um 15:06:08 Uhr:

Original?

Egal, hauptsache warm

Nein, soll aber besser von der Funktion als das Original sein und der Schalter soll an der selben Stelle sitzen. Der Preis galt für einen Peugeot 2008, kann mir aber nicht vorstellen, dass es beim 308 sehr anders sein soll. Sie hat dann einen mit Sitzheizung gefunden.

Hier schreibt auch einer, der es nachrüsten hat lassen. Vielleicht auch einfach mal bei einem Boschdienst fragen, die können so etwas auch.

http://www.208forum.de/index.php?page=Thread&postID=36852#post36852

Sind die Fahrzeuge beide Lagerwagen? Dann geh mal bei Peugeot zum Neuwagenverkäufer und lass Dir einen Neuwagen rechnen, mit Sitzheizung... und hau den Schnickschack raus, den Du nicht brauchst... dann kommst Du vielleicht auf den gleichen Preis und hast den Wagen, den Du willst, für Dich gebaut.

Wir haben für unseren 308 (Diesel) bei BLP 32400 inkl. ÜF am Ende nur 24481,- bezahlt.

Themenstarteram 8. November 2017 um 19:58

Das wären beide Lagerwagen.

Wenn ich einen neuen Zusammenstell, so wie ich ihn haben will, ist er gleich, bis eben auf die Sitzheizung. Ob es sich auszahlt, dafür dann doch mind. 2 Monate zu warten...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Peugeot 308SW oder Seat Leon ST?