ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passt eigentlich nicht, aber das müsst ihr sehen

Passt eigentlich nicht, aber das müsst ihr sehen

Themenstarteram 30. Juni 2003 um 16:22

Hallo zusammen,

eigentlich passt dieser eBay-link überhaupt nicht in ein autoforum, aber ich hab mich gerade so kaputt gelacht, dass ich Euch unbedingt daran teilhaben lassen will:

schaut einfach mal hier drauf:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

 

greeetz

manuel

ps: ich dachte um sich bei ebay zu registrieren, muß man lesen können ;-)

Ähnliche Themen
29 Antworten

tja sowas passiert leider öfter...

Hab ausch schon gesehen wie eine leere Handy- Verpackung für 200 Euro weg gegangen ist.

Schlimm das genügend Menschen auf diese Abzocken hereinfallen.

Aber zum Lachen ist das irgendwie auch nicht.

Themenstarteram 30. Juni 2003 um 16:49

hier ist der käufer selbst schuld

 

Naja teilweise ist das schon sehr sehr dreist umschrieben, dass es nur die Verpackung ist. Da muß man den Text 3mal lesen, bis wirklich sicher ist, dass das nur die Verpackung ist. Aber bei diesem Artikel steht ja in rot und was weiß ich wie oft, dass es sich nicht um das Handy handelt.

Also wer das nicht kapiert, dem ist nicht mehr zu helfen...

das stimmt schon. Die Welt ist schlecht und es gibt ne Menge Leute die das nicht kapieren.

Ebay hält sich da natürlich raus. Aber schau mal auf den käufer. Er hat 0 Bewertungen, also null Erfahrung. Schon ganz schön blöde.

edit

hab da was verplant

Komme mit dem neuen Layout nicht klar. Er hat 6 bewertungen, aber auch wenig Erfahrung. Selbst schuld, sehe ich auch so.

dagegen gibts nichts einzuwenden, es wird ein blatt papier verkauft und wer es für 381€ kauft, muss wohl zuviel kohle haben. korrektes angebot.

man sollte lieber lesen bevor man bietet, selbst schuld.und er kann rechtlich nicht mal gegen den verkäufer vorgehen.

dummheit muss bestraft werden.

ciao

Also wer so dumm ist, der gehört doch echt bestraft!

Man liest sich doch einen Text mehrmals genau durch bevor man bieten.... *kopfschüttel*

Ist zwar ein unmoralischer Gedanke, aber leichter ist doch wohl nicht an anderer Leutz Geld ranzukommen, oder?

Hmmm

Rechtlich isses ja einwandfrei.

hmm, jetzt bekomm ich mein wagen doch noch finanziert:D

naja, wen wunderts, die meissten haben erst weniger als 3 dinge gekauft. also newbies die echt nix blicken.

hier wird kein handy versteigert!!!!!!!!

 

deutlicher geht's nun wirklich nicht.

da sieht man es aber auch....wer lesen kann ist klar im vorteil.

Guckt euch doch mal die Gebotsübersicht an !

Wer überbietet sich schon selbst ?

Und dann gleich so viele, die sich selbst überbieten.

Ist bestimmt nur ein Fake.

Zitat:

Original geschrieben von m3ch_rip

Guckt euch doch mal die Gebotsübersicht an !

Wer überbietet sich schon selbst ?

Und dann gleich so viele, die sich selbst überbieten.

Ist bestimmt nur ein Fake.

???

du verwechselst da was, da überbietet sich keiner selber. es gibt einen bietagenten bei ebay. das heißt, du gibts ein maximalwert an, bis zu dem der "bietagent" für dich mitsteigern soll.wenn also ein anderer 100€ bietet, du aber als max-wert 150€ vereinbart hast, bist du wieder der höchstbietende, deswegen kommen die doppelten nennungen in der gebotsliste.

ich hoffe es war verständlich.

ciao

Laut den AGBs von ebay ist diese Auktion unzulässig.

Mein Kumpel ist auch auf eine derartige Auktion reingefallen und mußte nicht bezahlen. ebay hat da eingeschritten, den eine Auktion wo nur Informationen verkauft werden, die man auch so erhalten kann soll ja nicht zulässig sein.

Hi,

dieses Angebot ist schon zulässig, weil wenn man genau liest kann man rausfinden, dass wirklich kein Handy versteigert wird, aber dafür eine Liste mit Großhändlern, bei denen es angeblich handys zu Spottpreisen zu kaufen gibt.

Ob man nun für sein Geld eine dumme Liste ersteigert oder das geld direkt in ein Handy investiert, muß halt letztlich jeder selber wisseen ;-)

Zitat:

den eine Auktion wo nur Informationen verkauft werden, die man auch so erhalten kann soll ja nicht zulässig sein.

das glaube ich nicht, es werden rechtlich ein paar blätter papier versteigert, bedruckt oder unbedruckt spielt keine rolle!! dann dürften ja bedienungsanleitungen, reperaturanleitungen oder kopierpapier auch nicht verkauft werden dürfen.

und ver*rscht wurde hier auch niemand.

ciao

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passt eigentlich nicht, aber das müsst ihr sehen