ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Passen die Felgen Mit freundlichen Grüßen

Passen die Felgen Mit freundlichen Grüßen

Mercedes
Themenstarteram 3. April 2021 um 21:20

Hallo passen die Felgen auf einen Mercedes w204 Limousine Baujahr 2013

 

Vielen Dank im Voraus

Bild
Bild
Ähnliche Themen
46 Antworten

Um das zubeantworten - bräuchte man die Daten wie Breite ( z. B 8x 17)

Und et ( z. B. 43)

Schau doch mal nach KBA 48605 oder schreibe mal an den Felgenhersteller.

Die Daten stehen aber auch in der Felge - da braucht man niemanden anschreiben. Wenn sie da nicht stehen - Aluschrott

Themenstarteram 3. April 2021 um 21:38

Anzio Felgen , mit der kba versteh ich nicht was beim tüv alles genehmigt werden muss

Themenstarteram 3. April 2021 um 21:39

Hab die Felgen auf eBay gesehen und will die halt nur kaufen wenn die passen

Ganz klar nein! Lt. Gutachten haben die Felgen ET35. Du benötigst für den W204 aber ET47. Die ET steht innen in der Felge.

Abe

Lt dem Gutachten passen die Felgen auf viele Typen des W204, jedoch mit vielen Auflagen mit der Bereifung 225/45 R17:

https://www.felgenshop.de/gutachten/793395

Themenstarteram 3. April 2021 um 22:20

Wie meinst du das mit vielen Auflagen? Mit freundlichen Grüßen

Steht eigentlich alles gut beschrieben im zur Verfügung gestellten Gutachten drin.... Wenn du damit Probleme hast druck es doch aus und fahr zum TÜV und frag dort um Rat.... Ist vielleicht das beste

Ich denke die bekommst du ohne weiteres eingetragen. Gutachten besorgen, bzw. herunterladen und ausdrucken, und zum Tüv fahren. Was wichtig ist steht im Gutachten. Lesen. Wenn du Zweifel hast, druck das Gutachten vor dem Kauf aus, und fahr zum Tüv. Die sagen dir dann schon was geht.

Zitat:

@Mikkei schrieb am 3. April 2021 um 22:20:18 Uhr:

Wie meinst du das mit vielen Auflagen? Mit freundlichen Grüßen

Hier siehst du die Auflagen. Weiter unten im Gutachten steht, was sie bedeuten.

Auflagen

Die bekommst du ohne weiters eingetragen. Meine Winterreifen sind 7,5 X17 ET 47 in Verbindung mit 10 mm Distanzscheiben=ET 37. Da hat der Tüv Prüfer nur gelacht. Da kannst du noch die Hand zwischen Kotflügel und Rad reinstecken wenn der eingefedert ist, trotz 40mm Tieferlegung. Im Sommer fahre ich 8X19 mit ET 35 und 235 er Bereifung. Da wird es schon knapp, aber geht. Kommt auch immer etwas auf die Laune des Prüfers an.

Themenstarteram 4. April 2021 um 9:26

Also bräuchte man für die noch Distanzscheiben ?

Kammst mal ein Bild von deim Auto von der Seite einstellen?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Passen die Felgen Mit freundlichen Grüßen