ForumPassat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat mit Motorschaden

Passat mit Motorschaden

Themenstarteram 4. August 2005 um 19:32

Hallo,

habe die Möglichkeit einen Passat mit Motorschaden für etwa 1.300 € zu kaufen. Die Kiste ist echt gut erhalten, bin mit Besitzer gut befreundet. Er hat bisher keine größeren Probleme damit gehabt. Seine Werkstatt will ihm aber nur 1300 geben. Deshalb das Angebot an mich.

Hier die Facts: Passat trendline, 75kw (?) Bj 1997, hat bisher gerade mal 108.000km auf dem Buckel.

Laut Werkstatt (Frankfurter Raum) kostet ein Ersatzmotor mit Einbau ca. 3.500€.

Hier mal eine Frage an Euch Experten:

1.Lohnt sich das überhaupt in diesen Passat einen anderen Motot einzubauen?

2. Kennt Ihr wesentlich günstigere Alternativen, als 3.500 für einen Ersatzmotor?

3. Falls ja, habt Ihr einen konkreten Tipp?

Schon mal Danke

hg

Ähnliche Themen
21 Antworten

schomal bei mobile.de geschaut? nach nem besseren?

tausche das auto gegen einen passat 3B automatik kombi:

bj 98, 152.000 km, 101 PS

schwarz metallic,

40 mm tiefer,

klima,

sehr gepflegt und sehr sauber.

wertausgleich 4900

Kauf das Ding schau was am Motor kaputt ist und besorg dir in Ruhe einen günstige Ersatzmotor/Teile dann hast du ein super Schnäppchen gemacht.

Wieso geht der Motor so schnell kaputt?

Was für einen Ersatzmotor soll er denn kaufen?

Rationell wäre doch nur einer aus einem Unfaller.

Zitat:

Original geschrieben von Gepard

Wieso geht der Motor so schnell kaputt?

Was für einen Ersatzmotor soll er denn kaufen?

Rationell wäre doch nur einer aus einem Unfaller.

zu 1.warum ist die Banane krumm

zu 2.zweckmäßig wäre natürlich wieder ein 1,6er

zu 3.stimmt aber nur wenn du nicht das ganze Auto kaufen muss deswegen.

Ähm, ich will Dir nicht zu nahe treten, aber wir können schon lesen, was ich gerade vorher geschrieben habe.

Die Frage präziser gestellt:

Ist es normal, daß dieser spezielle Motor mit 1,6 l irgendwie anfällig ist, oder hat den jemand mißhandelt?

Natürlich will man kein ganzes Auto kaufen. Entweder landet der Unfaller auf dem Schrott, oder er wird privat in Teilen verkauft, so meinte ich das.

Zitat:

Original geschrieben von Gepard

Die Frage präziser gestellt:

Ist es normal, daß dieser spezielle Motor mit 1,6 l irgendwie anfällig ist, oder hat den jemand mißhandelt?

man muss nicht von einem Fall auf alle schließen....

mutmaßungen gehören hier nicht rein. es kommt schon mal vor, dass ein motor vorzeitig den gest aufgibt. entweder weil er mißhandelt wurde oder weil man auf wartung verzichtet hat.

jedes mal eine individuelle feststellung bitte!

der 1,6'er ist ein sehr guter, haltbarer motor.

Zitat:

der 1,6'er ist ein sehr guter, haltbarer motor.

Eben eine solche Aussage wollte ich haben.

Mit Mutmaßungen ist uns nicht gedient.

Kauf ihn!

einen gebrauchten Motor wist Du in jedem Fall herbekommen, ich würde sagen zwischen 500 und 900€. Ein Tauschmotor ist reine Verschwendung, die Dinger gehen eigentlich selten kaputt!

ich würde erstmal schauen was mit dem motor ist, iwenn es zb ein zahnriemenriss ist, kannste den eventuell mit ein paar neuen ventilen wieder zum laufen bringen.

würde sagen das hat sich eh erledigt da sich der Ersteller des Threads ja nicht mehr blicken lässt und das Ganze ja auch schon ein paar Tage her ist.

Themenstarteram 30. August 2005 um 13:03

hier noch mal eine Nachricht vom Thread-Ersteller:

Vielen Dank für die Beiträge. Vor allem der Tipp, einen Unfallmotor zu kaufen, erscheint mir sehr wertvoll.

Vielleicht habt Ihr auch einen Tipp dazu, wo man denn solche Motoren bekommt und auf was man dabei so achten sollte.

Vielen Dank und Grüße

Beim Autoverwerter.

Oder von privat aus der Anzeigenzeitung.

Bei Ebay gibt es gute Chancen, oder auch hier:

 

www.Mobil-Parts.com

Gruss Mickie

Deine Antwort
Ähnliche Themen