ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat Bj. 2021 mit Discovery Media und we connect plus - trotzdem keine Staumeldungen angezeigt

Passat Bj. 2021 mit Discovery Media und we connect plus - trotzdem keine Staumeldungen angezeigt

VW Passat B8
Themenstarteram 18. August 2021 um 15:29

Hallo,

habe seit 3 Wochen einen neuen Passat bekommen mit Discovery Media-Navi.

Business Paket hat sich das genannt.

Ich konnte mich zunächst nicht bei we connect richtig anmelden und war deshalb beim VW Händler.

Der hat den Passat einen ganzen Tag da gehabt. Jetzt bekomme ich viele Informationen auf dem Navi, die Weltkugel ist an, ich bin als Hauptnutzen angemeldet.

Hier und da zeigt er falsche Geschwindigkeitsbegrenzungen an, wo noch nir das Tempo reduziert war, egal!

Aber ich habe jetzt in zwei fetten Staus auf der A5 bei Frankfurt gestanden und das Navi zeigt "grün" an und freie Fahrt. Das erste Mal beim Tankstellenbrand in Gräfenhausen der schon morgens um 7 Uhr war und bis abends angedauert hat. Das Navi hat mich um 9 Uhr voll reinfahren lassen. GoogleMaps hat Stau schon Stunden angezeigt gehabt. Selbst auf der Heimfahrt Stunden später hat das VW Navi nichts vom Stau angezeigt.

Und gestern wieder frei Fahrt obwohl Stau war. Konnte dank Mitfahrer und der Stauwarnung auf den Infotafeln an der A5 noch rechtzeitig über die A661 fahren.

Was stimmt da nicht?

Doch nicht richtig angemeldet oder Probleme mit der Verbindung der eSim oder bei we connect.

Man muß sich auf eine Navi verlassen können, sonst kann ich gleich Google Maps über Android Auto anschalten und vergess das Discovery Media.

Hat jemand ähnliche Erfahrungengemacht und schon eine Lösung von VW oder we connect erhalten.

Danke für eure Untzerstützung.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo rickie1,

ich vermute du hast die Privatsphäre Einstellungen nicht angepasst.

Hast du oben neben der Kugel den Mann mit dem Hut?

Wenn ja, dann ist das dein Problem und du musst von Maximal auf "Standort teilen" (so heißt das meine ich) umstellen.

Hab meinen seit 2 Wochen und es funktioniert bisher soweit ganz gut.

Themenstarteram 20. August 2021 um 8:03

Danke,

aber daran liegt es nicht. Alles richtig eingestellt.

Im Prinzip bist Du "online" wenn die Weltkugel weiß ist. Und Du z.B. in Navi bei den Favoriten (oder: Zuhause oder: Firma) die Daten grün hinterlegt siehst. Was ist denn wenn Du in einer Stadt o.ä. fährst. Werden Dir da Stockungen (orange/gelb) oder Staus (rot; mit Stau-Verkehrszeichen) angezeigt? Ich hatte das bislang imme, dass er mir WENN ONLINE die Staus angezeigt hat. Nicht auf den Meter. Aber immerhin. Und es dürfte m.E. kein Ding zwischen Discover Media und Pro sein.

Schick doch mal ein Foto. Hauptnutzer Bildschirm. Und einen von der Software/Hardwareversion im Setup (ich glaube bei dem Menüpunkt Softwareversion o.ä.)

Die Frage ist auch, ob du überhaupt keine Staus angezeigt bekommst oder die erwähnten nicht überspielt wurden.

Bei mir funktioniert es bisher zufriedenstellend. Auch kurzfristig aufgetretene Verzögerungen werden eingespielt und bei Stau mit dem Zeitverlust mitgeteilt.

Ob diese Funktion auch von Versionen abhängt weiß ich nicht, kann ich mir nicht recht vorstellen, trotzdem zur Sicherheit HW 57 SW 803 MJ 21.

Themenstarteram 22. Januar 2022 um 14:20

Es war tatsächlich ein Problem von VW. Irgendein Sendemodul hat sich nicht richtig angemeldet.

Jetzt läufst, aber zufrieden bin ich weder mit der Schnelligkeit der Warnmeldungen, noch mit der Wegführung. Früher konnte man schnellster Route oder kürzeste Route eingeben, das gibt es nicht mehr und häufig ist die Wegführung fragwürdig.

Da das System nach dem ersten Jahr Geld kostet, werde ich auf Google Maps in Verbindung mit Android Auto umstellen.

Zitat:

@rickie1 schrieb am 22. Januar 2022 um 14:20:07 Uhr:

Es war tatsächlich ein Problem von VW. Irgendein Sendemodul hat sich nicht richtig angemeldet.

Jetzt läufst, aber zufrieden bin ich weder mit der Schnelligkeit der Warnmeldungen, noch mit der Wegführung. Früher konnte man schnellster Route oder kürzeste Route eingeben, das gibt es nicht mehr und häufig ist die Wegführung fragwürdig.

Da das System nach dem ersten Jahr Geld kostet, werde ich auf Google Maps in Verbindung mit Android Auto umstellen.

Hallo Rickie1,

WER hat dein Problem behoben?

Bei der VW Hotline könnte mir bislang niemand helfen. Hast du mehr Infos was es genau war?

Alex

Hallo,

ich habe mal eine Frage bezüglich meines Navi mit Connect plus.

Bin heute mit meiner Familie Richtung Österreich in den Urlaub gefahren. Auf der A9 bin ich trotz Navi heute voll in einen 15 km Stau gefahren, warum auch immer. Bin wirklich fast ausgerastet, weil dieser ohne Probleme zu umfahren war. Kann mir einer vielleicht sagen wie das sein kann? Diese Linie beim Navi war komplett grün.

Wenn die Weltkugel weiß war und somit tatsächlich Daten möglich gewesen wären, dann hilft tatsächlich nur zusätzlich auch mal auf Google zB über Apple Car Play oder andere Quellen zu schauen. Aber Vorsicht mit Umfahren: die Meldungen auf den Nebenstraßen sind teilweise schlechter. Ich hab schon einen angezeigten Stau umfahren und stand dann im nicht erfassten Stau auf der Nebenstraße.

Zitat:

@Bastian1909 schrieb am 18. Juli 2022 um 22:46:26 Uhr:

Hallo,

ich habe mal eine Frage bezüglich meines Navi mit Connect plus.

Bin heute mit meiner Familie Richtung Österreich in den Urlaub gefahren. Auf der A9 bin ich trotz Navi heute voll in einen 15 km Stau gefahren, warum auch immer. Bin wirklich fast ausgerastet, weil dieser ohne Probleme zu umfahren war. Kann mir einer vielleicht sagen wie das sein kann? Diese Linie beim Navi war komplett grün.

Man kann sagen, dass die Anzeigen aktuell bei VW reines Glücksspiel sind. Sehr unbefriedigend bis hin zur Frechheit. Was daraus resultiert ist, dass man der Anzeige eigentlich gar nicht mehr trauen kann. Und damit ist sie eigentlich unbrauchbar. Nur reiht sich dieses unschöne Thema eigentlich nur ein in die ganze Misere rund um MIB3 etc.

Vielen Dank für die Antworten! Ja die Weltkugel war weiß, andere Verkehrsbehinderungen wurden angezeigt. Nur der große 15 km Stau nicht. Einfach nur lachhaft das ganze.

Versuch doch einfach mal die Handynavigation. Für 10€/Monat, was WeConnect Plus kostet, bekommst du sicher ein mehr als ausreichendes Datenpaket. Die Darstellung ist auch gut, sogar im Kombiinstrument. Alles geht Wireless, der Akku wird auch nicht schneller leer (bei mir zumindest nicht). Hätte ich früher nie probiert, aber nach dem Ärger mit der MIB3-Navigation zwingt einen VW ja fast dazu. Früher habe ich immer die Werkslösung genutzt und war zufrieden. Das ist jetzt leider vorbei.

Da zum 01.07 mein we connect plus Abo nach einem Jahr abgelaufen ist, fahre seit 14 Tagen nur noch ausschließlich Android Auto Navi (google). Es funktioniert richtig gut. Deutschland keine Probleme, Österreich keine Probleme, mal schauen, wie es in Frankreich funktionieren wird...

Bei mir kommen die Staumeldungen teilweise gar nicht oder viel zu spät an.

Desweiteren werden bei mir aktuell alle Navieinstellungen nicht mehr gespeichert und sind nach jedem Fahrzeugneustart verloren.

VW und Händler natürlich ratlos. Ich habe aber zufällig die Tage mit einem Bekannten gesprochen, er hat bei seinem neuen Audi Q5 genau die gleichen Probleme.

Was mich ärgert, dieses VW Navi ist kein Schnäppchen und VW ist unfähig den ganzen MIB Schrott zu laufen zu bringen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat Bj. 2021 mit Discovery Media und we connect plus - trotzdem keine Staumeldungen angezeigt