ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Parklicht XC90

Parklicht XC90

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 30. März 2017 um 23:02

He Jungs und Mädels,

 

Helft mir mal!

 

Ich suche im XC90 das Parklicht! Hat der überhaupt eins? Früher war Zündung Aus und Blinkhebel Recht oder Links immer für das Parklicht zuständig. Das geht bei mir nicht. Im Handbuch habe ich auch nix gefunden.

 

Gibt es Parklicht im XC90?

 

Gruß

Mac

Beste Antwort im Thema

Weil Volvo die Funktion "wie du sie gerne hättest" anders beurteilt?

Beide Funktionen (Parklicht und Coming Home) haben wir hier schon ausgiebig diskutiert - es gab durchaus eine Vielzahl von Nutzern, die das eben "nicht gerne so hätten".

Das hat mit Ankommen im Premiumbereich aber nun mal rein gar nix zu tun.

 

Dass es wie von dir beschrieben besser ist, ist eben kein Fakt. Es ist erst mal nur deine persönliche Beurteilung der Funktion.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Nein, nur 4 Positionsleuchten (Standlicht) per Drehschalter am Lenkradhebel

Diese deutsche Parklichtmethode hatten Volvos noch nie - zumindest nicht, solange ich sie fahre.

Themenstarteram 31. März 2017 um 7:48

Danke, für die Aufklärung.

Ich glaube sowas hat dann auch nur VW

Das sogenante Parklicht gab es noch nie bei Volvo, soweit mir bekannt gibt es diese Funktion nur bei den deutschen Autobauern.

... sagichdoch. :D

...was es allerdings nicht besser macht.

Parklicht wie bei den deutschen Autobauern macht viel Sinn, genauso wie bei Volvo ein wirkliches Leaving Home / Coming Home Licht komplett fehlt. Und Letzteres halte ich in dunklen Nächten und wenig bevölkerten Parkplätzen für durchaus sicherheitsrelevant. Man sich auch sinnlos an Traditionen festhalten...

TomZed: letzteres wird durch Lichthupe vor dem Aussteigen aktiviert. Die Leuchtdauer ist irgendwo im Menü einstellbar

...das ist mir schon klar! Ist aber aus meiner Sicht unsinnig anstatt das direkt ans Aussteigen, also ans Türöffnen zu koppeln.

Und was leider nicht geht ist, dass beim Öffnen mit der Fernbedienung auch wirklich das Abblendlicht einschaltet. Konkret - Du kommst abends aus dem Theater und bist auf einem dunklen Parkplatz, dann schalten sich Thors Hammer und die Heckleuchten und wenn vorhanden die Umgebungsleuchten ein, aber eben kein Fahrlicht und damit ist dies alles viel zu dunkel. Das machen andere Hersteller mit richtigem Leaving / Coming Home viel besser. So bspw. an meinem S5 ist es genaus so wie ich es gerne hätte...

Jaja, mag sein dass das Kleinigkeiten sind. Aber wenn ich schon an die Preisliste 2018 denke, wo dann Dinge wie Homelink bspw. fehlen, dann kombiniert mit dem hier Diskutierten, dann frage ich mich schon, wie Volvo den Premiumanspruch weiter rechtfertigen will, denn der kommt auch und gerade durch Kleinigkeiten zustande, die den Unterschied machen...

Weiter ist mein Elch ein tolles Auto, aber die Art wie Volvo hier agiert finde ich nicht gut.

Weil Volvo die Funktion "wie du sie gerne hättest" anders beurteilt?

Beide Funktionen (Parklicht und Coming Home) haben wir hier schon ausgiebig diskutiert - es gab durchaus eine Vielzahl von Nutzern, die das eben "nicht gerne so hätten".

Das hat mit Ankommen im Premiumbereich aber nun mal rein gar nix zu tun.

 

Dass es wie von dir beschrieben besser ist, ist eben kein Fakt. Es ist erst mal nur deine persönliche Beurteilung der Funktion.

Beim Wechsel des Fabrikates, für den es ja irgendeinen Grund gab, muss man sich von Zeit zu Zeit auf etwas Neues einstellen.

Wer das nicht will, bleibt am besten bei dem Auto, das er hat...

Zitat:

@gseum schrieb am 31. März 2017 um 22:34:50 Uhr:

Weil Volvo die Funktion "wie du sie gerne hättest" anders beurteilt?

Beide Funktionen (Parklicht und Coming Home) haben wir hier schon ausgiebig diskutiert - es gab durchaus eine Vielzahl von Nutzern, die das eben "nicht gerne so hätten".

Das hat mit Ankommen im Premiumbereich aber nun mal rein gar nix zu tun.

Dass es wie von dir beschrieben besser ist, ist eben kein Fakt. Es ist erst mal nur deine persönliche Beurteilung der Funktion.

Ich stimme da eher Tom zu. Mag ja sein, dass es genügend Volvisti gibt, die mit dem Gebotenen zufrieden sind. Das bedeutet aber nicht, dass das im Premiumranking Stand der Technik ist. Volvo ist hier schlicht primitiver unterwegs, was aber viele für

a.) vollkommen ausreichend

b.) vollkommen irrelevant

c.) erst recht nicht nicht wahlentscheidend

sein mag. Deswegen -so kommt es mir vor- muss man dass nicht gleich als honorige Tugend "verkaufen". Dafür ist Volvo mMn nämlich auf anderen Bereichen viel zu innovativ und eben nicht Jahre hinterher.

Ausserdem kann man das bei anderen Autos dieser Liga auch durch Deaktivierung auf Volvostandard bringen.

Für mich, als Garagenparker, ist es definitiv nicht wichtig - und trotzdem habe ich es aktivert. Weil es z.V. steht und keinen Nachteil hat, aber alle paar Wochen mal einen Vorteil bringt, da es einfach heller ist.

Den Blinkerhebel für einseitiges Parklicht halte ich für eine tolle, simple und stromsparende Idee, die jeder Hersteller leicht klauen könnte, weil bestimmt nicht patentfähig. DEN hätte ich im BMW sehr oft benutzt - und auch nicht gehabt.

Und als Motorrad erkennbar. Nur ein Grund warum man anderer Meinung sein kann.

 

Stromsparend ist nur bei falsch programmierter Software und Glühbirnen ein Argument. Aber hier geht's ja um den XC90, nicht um V oder S... :D

Es gibt immer Licht und Schatten. Die bessere Erkennbarkeit des gesamten Fahrzeugs im dunklen Umfeld ist durch die Positionsleuchten rundum gegeben.

Die Lichthupe vor dem Aussteigen ist umständlicher gelöst als bei der Konkurrenz, stimmt; das fehlende Abblendlicht als Wegbeleuchtung zum Fahrzeug ist m.E. entbehrlich.

OT Mich stört wirklich, dass ich das Sonnenrollo nicht soweit vom Panoramadach entkoppeln kann, dass das Dach geöffnet und das Rollo Schatten spendend verschlossen ist. Können andere nach meinen Erfahrungen besser. Macht das Premium zu weniger Premium? Vielleicht für den einen oder anderen, für mich nicht.

Da hab ich in der Richtung ganz andere Dinge auf dem Schirm (nach leidvollen Erfahrungen!). Das führte aber noch weiter weg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen