ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. ordnungswidrigkeit nicht eingetragene xenon sowie ohne luftfilter fahren

ordnungswidrigkeit nicht eingetragene xenon sowie ohne luftfilter fahren

Themenstarteram 3. August 2008 um 12:19

Guten Tag,

wurde gestern abends von 2 in grünen angehalten worden, Fahrzeugkontrolle naja . Daraus schließte sich am ende ohne luftfilter gefahren und mit nicht eingetragenen Xenon. Habe ein Zettel mitbekommen wo der Tüv bestätigen muss das alles wieder ordnungsgemäß im auto drin ist, so wie das richtige licht.

nun eine frage an euch das ist doch eine Ordnungswidrigkeit oder eine anzeige ?

wie hoch wird da die strafe sein?

Beste Antwort im Thema

ich hasse so leute, nichmal einsichtig. ich würd ausnahmslos jeden der mit nicht eintragungsfähigen lichttechnischen einrichtungen auf öffentlichen straßen unterwegs is direkt ausem verkehr ziehen und zur MPU schicken.

Schonmal jemand mit so nem nachgerüsteten Xenonscheiß entgegengekommen?? über ne kuppe im dunklen, viel spaß, da sieht man nur noch weiß, mMn is das eine schwerwiegende verkehrsgefährung

Just my 2 cents

Gruß alex

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten

Deshalb bekommt jeder 3er Golf Fahrer mit Xenons von mir direkt Bixenonfernlicht:D

Oder kann man das auch legal machen?

Egal, 99% Fahren sowieso illegal damit rum, also ohne autom. Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage...

ne ohne diese beiden sachen nich, am schlimmsten sind die, die den kram noch mit den orginalen streuscheiben verbauen, da könnt ich platzen, ohne witze

Hinzu kommt das der Scheinwerfer selbst für Xenon zugelassen sein muss, hilft also nix Xenon in Halogen Scheinwerfergehäuse einzubauen.

 

is genau das selbe wie bei lasierten rückleuchten, da können noch so viele ezeichen zu lesen sein, die sind nur gültig für den scheinwerfer/das rücklicht im urzustand

Zitat:

Heutzutage ist eine Gemischoptimierung durch ungehemmten Luftdurchlaß auch leicht eine Steuerhinterziehung

Wieso das ? Auf Luft gibts derzeit keine Steuer.

Zitat:

Wieso das ? Auf Luft gibts derzeit keine Steuer.

Das nicht. Aber verändert sich durch den fehlenden LuFi das Abgasverhalten, hat der Wagen u.U. nicht mehr die eingetragene Abgasnorm, sondern eine schlechtere. Für diese ist aber mehr Steuer zu zahlen -> Steuerhinterziehung.

Ist aber IMHO ein bissel sehr weit an den Haaren und so...

 

Zitat:

Ist aber IMHO ein bissel sehr weit an den Haaren und so...

ah jo, bisserl.... ;-)

Themenstarteram 4. August 2008 um 10:49

so bei mir war alles super mit dem xenon und sowohl die Scheinwerfer dafür ausgerichtet waren, so waren bei mir auch die richtigen linsen dafür drin alles super eingestellt. das problem war eben automatische Höhenregulierung und die scheini Waschanlage

noch nie probleme mit dm gegenverkehr gehabt da wie gesagt alles optimal eingestellt war ;-)

Zitat:

Original geschrieben von KinG_Pin530

so bei mir war alles super mit dem xenon und sowohl die Scheinwerfer dafür ausgerichtet waren, so waren bei mir auch die richtigen linsen dafür drin alles super eingestellt. das problem war eben automatische Höhenregulierung und die scheini Waschanlage

noch nie probleme mit dm gegenverkehr gehabt da wie gesagt alles optimal eingestellt war ;-)

Wie kann der Scheinwerfer ohne automatische Leuchtweitenregulierung optimal eingestellt sein? Glaubst Du diese ist nur gesetztlich vorgeschrieben, damit die Autohersteller ein bisschen was zu tun haben?

Und woher weißt Du, dass Dein Gegenverkehr mit den Baumarkt-Xenons keine Probleme hat, führst Du da Befragungen durch oder wie?

Typen wie Dir sollte man gleich mal für 3-6 Monate den Führerschein abnehmen. Dieses Fahren mit Schrauber-Karren ohne Betriebserlaubnis wird immer noch viel zu gering bestraft.

Zitat:

Original geschrieben von KinG_Pin530

noch nie probleme mit dm gegenverkehr gehabt da wie gesagt alles optimal eingestellt war ;-)

Es geht ja auch nicht darum, dass du Probleme mit dem Gegenverkehr hast, sondern der Gegenverkehr mit dir :rolleyes:

Und woher willst du das wissen das durch deine nicht automatisch in der Höhe regulierbaren Scheinis ein entgegenkommender nicht geblendet wird ?

Zitat:

Original geschrieben von KinG_Pin530

so waren bei mir auch die richtigen linsen dafür drin

Die Linsen bringen dir nicht viel, das Gehäuse muss für xenon zugelassen und gekennzeichnet sein, und zwar:

DC - Xenonabblendlicht

DR - Xenonfernlicht

DC/R - Bi- Xenon

Themenstarteram 4. August 2008 um 12:36

und genau das waren sie ;-)

DC - Xenonabblendlicht

DR - Xenonfernlicht

DC/R - Bi- Xenon

ps: baumarkt würde ich die insgesamt 400€ marken Scheinwerfer nicht nennen!! ihr habt sie ja noch nie gesehen.

des weiteren hat ich immer die tiefste licht stufe drin,des weiteren hab ich die bi-xenon komplett im Gehäuse runtergeschraubt so das sie noch tiefer als die mit dem automatischen schei... schienten. An andere im strassen verkehr hab ich schon gedacht darum auch übertriebenerweiße die tiefste einstellung die ging. aber trotzdem danke für die tipps

Zitat:

Original geschrieben von KinG_Pin530

[...]

des weiteren hat ich immer die tiefste licht stufe drin,des weiteren hab ich die bi-xenon komplett im Gehäuse runtergeschraubt so das sie noch tiefer als die mit dem automatischen schei... schienten. An andere im strassen verkehr hab ich schon gedacht darum auch übertriebenerweiße die tiefste einstellung die ging. aber trotzdem danke für die tipps

Moin,

und warum, zum Geier, baust Du Dir dann Xenon SW ein wenn Du das Licht so einstellst das es 3 Meter vor Deinem Auto auf die Strasse leuchtet? Nur weil es so Cool aussieht? Weil sehen dürftest Du mit der Einstellung der SW rein gar nichts....

Ich hab allerdings noch ein paar technische fragen an Dich. Welche SW hast Du für den Umbau verwendet? Welche Brenner sind verbaut?

Gruss

Marcus

50 Euro, das er es selber nicht weiss :-)

Moin,

auf welchen Teil des Beitrages bezog sich das Wettangebot?

Den warum er sich Xenon einbaut? Oder den mit der Marke der SW?

Wenn wir im Opel Omega Forum wären würde ich behaoupten das der Hersteller der SW DEPO wäre.....

Gruss

Marcus

Gleich stilllegen, An Ort und Stelle Plaketten abkratzen

Mehr fällt mir nicht ein.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. ordnungswidrigkeit nicht eingetragene xenon sowie ohne luftfilter fahren