ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Ordnungsgeld wegen fehlender Brille im Straßenverkehr

Ordnungsgeld wegen fehlender Brille im Straßenverkehr

Themenstarteram 4. Juni 2012 um 16:24

Irgendwann trifft es jeden. Dieses Mal hat die Polizei mich für die allgemeine Verkehrskontrolle ausgewählt. So aufgeregt, wie in diesen paar Minuten war ich schon lange nicht mehr. Mit meinem Fahrzeug und den erforderlichen Sachen, die immer mitgeführt werden müssen, ist alles in Ordnung. Zu beanstanden hatten die Polizisten lediglich, dass ich beim Autofahren keine Brille trug, obwohl dies ausdrücklich auf meinem Führerschein vermerkt ist. Zur Strafe musste ich ein kleines Ordnungsgeld entrichten. Meinen Fehler sehe ich absolut ein, weshalb ich nun Rat bei den Brillenträgern unter euch suche:

Ich möchte mir nun eine Brille anfertigen lassen, die auch gut für den Straßenverkehr geeignet ist. Gibt es da spezielle Brillengläser, die zu empfehlen sind ? Eine Sonnenbrille mit Sehstärke kann ich nachts unmöglich tragen, das weiß ich, aber wären da vielleicht getönte Brillen mit Verlauf besser geeignet?

Beste Antwort im Thema
am 4. Juni 2012 um 19:33

Oh, toll... mal ein Thread für mich, da ich in der Augenoptikbranche arbeite. :D

Lieber TE:

Als Du deinen FS-Sehtest bestehen wolltest, ging das nicht ohne Brille. Sonst wäre es nicht in deinem FS vermerkt. Daher gehe ich mal davon aus, dass Du irgendwann mal eine Brille besessen hast.

Warum trägst Du heute keine mehr?

Der einzige Grund, mit Ausnahme von Kontaktlinsen, wäre visuelles Training, mit dem Du dir deine Fehlsichtigkeit wieder wegtrainiert hättest - ja, so etwas gibt es.

Mein Tipp:

Geh' zu dem Optiker deines Vertrauens, lass eine Refraktion machen, sag ihm, dass es eine Universalbrille werden soll und kauf' dir superentspiegelte und gehärtete Kunststoffgläser in 1.6 od. 1.67er Qualität - alles andere ist ein Kompromiss. Dazu eine schöne, leichte Kunststoff- oder Titanfassung und eine günstige Sonnenbrille - ebenfalls natürlich in deiner Stärke - die bekommst Du beim Kauf einer normalen Brille meist sehr günstig dazu.

Es gibt heutzutage tolle Wellness-Gläser, die sind z. B. für's Autofahren sehr zu empfehlen. Ich trage selbst welche.

Wenn Du mir verrätst, aus welcher Ecke Du kommst, empfehle ich dir gerne einen guten Optiker - per pn.

Nur bitte nicht zum Augenarzt, die Augen tropfen lassen und mit diesen Werten dann irgendwo bei Mister Spuck oder sostwo im Net irgendwo eine Brille billig bestellen - das wird meistens nix.

Deine neue Brille muss dir gefallen, zu deinem Typ passen, sollte leicht und angenehm zum Tragen sein und - ganz wichtig - sie muss exakt angepasst werden und das kann nur ein Optiker. Außerdem hast Du dort einen Ansprechpartner vor Ort, wenn die Brille mal gerichtet werden muss und hast natürlich auch eine Verträglichkeitsgarantie.

Du wirst dich wundern, wie scharf Du mit deiner neuen Brille siehst und wirst sie überhaupt nicht mehr abnehmen wollen. :)

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten
am 12. Juni 2012 um 10:56

wie kann man denn einen sehtest auswendig lernen? ich war ja erst im april beim sehtest und da hat die dame mir zufällige reihen und buchstaben abgefragt.

da werden auch die tests für führerscheine gemacht.

bei uns in BW gab's (und gibt es eigentlich immernoch) die standard Sehtestplatte beim Optiker die jeder hat...

Sprich.. wenn gefragt wurde.. die zweite in der ersten Reihe, dann konnte man das auch einfach aus dem Kopf sagen.

Erfordert zwar Mühe, aber es gibt Leute die sind sich nicht zu schade dafür... nur um ohne Brille fahren zu dürfen :rolleyes:

am 12. Juni 2012 um 11:55

Gibt auch Sehtests, wo man sagen muss, wo der Kreis die Öffnung hat (gibt 8 Möglichkeiten) und die Kreise werden immer kleiner. Habe so einen mal gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von fruchtzwerg

Gibt auch Sehtests, wo man sagen muss, wo der Kreis die Öffnung hat (gibt 8 Möglichkeiten) und die Kreise werden immer kleiner. Habe so einen mal gemacht.

genau den meine ich !

Hallo,

hier kann du eine paar interessante Info´s bekommen.

http://ratgeber.misterspex.de/.../

Ich trage seit 40 Jahren eine Brille und bin auch besonders beim Fahren mit dem Auto drauf angewiesen. Die hier gemachten Vorschläge treffen m.E. genau zu, ungeachte wer diese eingestellt.

Bei starker Sonnenwirkung muss ich auch eine Sonnenbrille beim Fahren mit dem Auto tragen. Aus diesem Grund habe ich auch eine gesonderte Brille dafür.

Nette Grüsse

Rolf

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Ordnungsgeld wegen fehlender Brille im Straßenverkehr