ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Opel Insignia B oder BMW 3er GT

Opel Insignia B oder BMW 3er GT

Themenstarteram 11. Mai 2019 um 21:21

Hallo zusammen,

 

ich lese hier schon eine Weile mit und konnte einige Informationen sammeln. In den kommenden Monaten möchte ich mir ein neues Fahrzeug anschaffen. In die engere Auswahl haben es der Opel Insignia B GS 2.0 CDTi (Bj ab 09/2018) und der BMW 320d GT (Bj ab 2016) geschafft. Jetzt kann ich mich (bisher keine Probefahrt) nicht entscheiden. Rein rational betrachtet, dürfte der Opel das bessere Preis-/Leistungsverhältnis haben. Er wird vermutlich mehr Ausstattung besitzen als der BMW und das für den gleichen Preis. Der BMW gefällt mir jedoch rein optisch ein Stück besser und hat, so das Image, eine bessere Qualität/ ist hochwertiger. Zu welchem Modell würdet ihr mir raten? Lieber einen neueren Insignia (<20k km) mit eventuell mehr Ausstattung oder den 3er GT (>60k km) mit einer vermeintlich besseren Qualität? Sind meine Vorurteile gegenüber der Qualität unbegründet? Welcher Motor ist der langlebigere? Sind die Werkstattkosten/Ersatzteile bei BMW wesentlich teurer als diejenigen bei Opel?

Ich möchte das Auto im besten Fall mind. 10 Jahre fahren (quasi bis Lebensende) und nicht mehr als 25k€ ausgeben.

 

Vielen Dank uns beste Grüße!

Ähnliche Themen
32 Antworten

Unter diesen Prämissen rate ich eindeutig zum Insignia.

Die Gründe dafür hast du ja bereits aufgeführt.

Wenn du den Nachbarn beeindrucken willst dann würd ich dir den BMW empfehlen. Wenn nicht, dann nicht.

Der Opel ist ein ganzes Stück größer. Eher wie Fünfer BMW.

Der Motor ist beim BMW besser. Laufruhiger, sparsamer bei besseren Fahrleistungen. (Das Auto ist auch kleiner).

AGR Sitze, Matrix-LED und Headup-Display sind beim Opel mindestens genauso gut wie bei den Bayern. Ich würde sagen besser.

Dumme Frage: Was hat es mit 9/18 beim Opel auf sich? Wegen Navi Pro?

Das der Opel ein ganzes Stück größer sein soll als der GT halte ich für ein Gerücht.

Der 3er GT kann mit dem "normalen" 3er nicht verglichen werden - komplett andere Karosse.

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 9:47

Vielen Dank für die Antworten. Der Opel ist nicht sonderlich größer als der 3er GT. In der Länge waren es glaube ich 7cm.

Ab 9/18, wie du schon richtig sagtest, wegen des neuen Navi Pros. Fand das Intellilink noch nie sonderlich ansprechend...

Ich selbst habe schon bei Opel gearbeitet und kenne die Qualität bis zu einem gewissen Grad. Kann aber nicht einschätzen, ob der BMW da enorm besser ist, dass es den Aufpreis rechtfertigen würde (oder eben das ältere Bj).

Momentan fahre ich einen W202 Bj96. Das Argument einen Nachbarn beeindrucken zu wollen, gibt es also nicht ;-).

Wenn Du wirklich geplant hast,den Wagen 10 Jahre + zu fahren(Was ich bei den aktuellen Fahrzeugen für sehr ambitioniert halte),würde ich beide Fahrzeuge ausgiebig Probe fahren.

. . und dann wirst Du vermutlich etwas mehr Geld ausgeben und den BMW mit voller Ausstattung nehmen. Ein BMW macht einfach Spaß beim Fahren, der Opel ist halt ein günstiges FortbewegungsMitte.

 

Gruß m

Der 2016 er BMW hat ja nur einen NOx Speicherkat.

Der 2018 er Opel bereits einen SCR Kat mit adblue haben, mW ab Ende 2018 sogar mit 6d Temp Einstufung.

Somit würde der BMW bei mir schonmal ausscheiden.

Opel Euro 6d Temp ab Anfang 18.

Wobei die sämtliche Insignia B 2 Liter Diesel also ab 17, technisch bereits diesen Standard erfüllen. Die Zertifizierung erfolgte halt erst 18.

Den, mittlerweile alten, Dreier hatte ich mir auch angesehen. Bei dem hätte ich wahrscheinlich den plug in Hybrid genommen.

Der wurde es hauptsächlich nicht weil, meine Frau meinte, da ist zu wenig Platz.

Diese riesige Mittelkonsole lässt auf der Beifahrerseite weniger Luft als in einem Kleinwagen.

Der Siggi ist übrigens nicht 7cm länger, sondern 37.

Mir hätte im Vergleich übrigens noch der Jaguar XE am besten , aber ich hatte mich ziemlich über den örtlichen Händler geärgert und die Auswahl an Werkstätten ist da eher bescheiden.

Zitat:

@giantdidi schrieb am 12. Mai 2019 um 12:09:31 Uhr:

Der Siggi ist übrigens nicht 7cm länger, sondern 37.

Wikipedia Insignia: 4897–5004 mm

Wikipedia 3er GT: 4824 mm

Da wohl der Kombi der längere von beiden Opel ist, beträgt die Differenz 7cm. Es geht ja um den GT, nicht den normalen 3er.

Zitat:

@giantdidi schrieb am 12. Mai 2019 um 12:09:31 Uhr:

Mir hätte im Vergleich übrigens noch der Jaguar XE am besten , aber ich hatte mich ziemlich über den örtlichen Händler geärgert und die Auswahl an Werkstätten ist da eher bescheiden.

Ich vermute, die Fahrzeugauswahl hat der TE so getroffen, weil er ein Fließheck will? Da bleiben nicht so viele Optionen übrig, maximal noch der Skoda Superb.

Ford Mondeo wäre noch Fliessheck, beim Peugeot 508 II lautet die Bezeichnung laut Wiki Kombilimousine in Abgrenzung zum Kombi.

 

BMW oder Opel. Der bessere Werterhalt des Bayern ist bei der geplanten Haltedauer irrelevant, der Opel ist zudem die etwas neuere Konstruktion. Der Standardantrieb bringt etwas mehr Dynamik als der FWD, aber braucht man das bei einer Familienlimo wirklich? Im Unterhalt ist BMW nicht billig, selbst wenn da und dort mehr Qualität verbaut worden wäre, der Opel wird ja auch seine 10 Jahre durchhalten. Versicherung: beim Opel teurere Haftpflicht, günstigere Kasko.

Stimmt das mit GT habe ich da übersehen.

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 19:16

Die Auswahl habe ich genau wegen des Fließhecks getroffen. Für meine Anwedung der richtige Platzbedarf. Zudem finde ich die schicker ;-).

Danke für den ganzen Input

Das deckt sich alles ein wenig mit meiner Tendenz. Rein aus (wenigen) optischen Gründen den BMW zu bevorzugen, ist wohl nicht so der beste Schachzug.

Wenn "nur" zwei Fahrzeuge auf der Liste stehen, wo ist denn das Problem sie erstmal probezufahren. Das dürfte die Entscheidung stark vereinfachen. Eins von beiden auszuschließen ohne sie zu fahren finde ich dämlich. Ich würde GT, Insignia, Octavia, A5, Mondeo, Superb Probefahren (es sei denn die anderen kommen optisch gar nicht in Frage) um überhaupt ein Gefühl zu haben was die direkten Konkurrenten alles bieten und um einfach mal ein Vergleich zu haben.

Macht insbesondere bei der geplanten HalteDauer Sinn.

Gruß M

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Opel Insignia B oder BMW 3er GT