ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Opel Insignia B ab 2018- Kaufentscheidung

Opel Insignia B ab 2018- Kaufentscheidung

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 7. September 2020 um 1:53

Servus Leute

 

Sehr bald möchte ich mich von meinem Insignia A Baujahr 2015 im guten trennen, da nun ein neuer her muss.

 

Da ich voll auf Insignia stehe, möchte ich gern mit dem Modell B weiter machen

 

Der neue macht meines Erachtens was her und wenn man sich bei der Ausstattung einig ist , dann ergibt das ein schönes Gesamtbild.

 

Allerdings fehlen mir Grundsteine zum dem Fahrzeug

Ich möchte daher gern wissen , was eure Meinungen zum dem Fahrzeug sind.

 

Diese Dinge stehen bereits fest:

 

Limosine

Diesel

Automatik

Toter Winkel Assistent

Isofix

Voll digital Tacho

Apple Car Play

Großes Navi

AGR sitze (ein Muss)

 

Jetzt Seid ihr dran

 

 

Welchen Motor sollte ich in die enger Wahl ziehen ?

 

Auf welche Ausstattung sollte ich auf keinen Fall verzichten ?

 

Welche Farbe passt am besten zum Insignia

 

oPc line oder doch GS line

 

Bringt der Wagen den auch von Haus aus Probleme mit sich ?

Sollte ich liebe eine erweiterte Flex Garantie mit abschließen ?

 

Ich habe vor meinen alten Inzahlung zu geben und den Restbestand zu finanzieren

Gibts bei Opel anständige Finanzierungsmodelle

Oder doch die eigene Bank anbetteln

 

Falls euch noch was einfallen sollte , dann immer her damit.

 

Für eure Mühen bin ich euch im Voraus dankbar

 

 

Gruß Moe

Beste Antwort im Thema

Hm, warum machst du den Thread nicht im Insignia B Bereich auf? :confused:

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Hm, warum machst du den Thread nicht im Insignia B Bereich auf? :confused:

Themenstarteram 7. September 2020 um 7:13

Weil ich mir vorstellen kann das alteingesessene Herrschaften , welche das gleiche getan haben , nun weiterhin hier sind um alte Insignia A Fahrer mit ihren Erfahrungen behilflich zu sein .

Hör also auf solch schwachsinnige fragen zu stellen.

 

Was heisst hier schwachsinnig?

Es geht um Insignia B und das ist im Insignia A Bereich schlicht am Thema vorbei und Off Topic. Es kann dir am ehesten im Insignia B Forum zu allen Fragen beantworter werden- schließlich sind auch die ehemalige Insignia A Fahrer, "die das gleiche getan haben", eher dort aufzufinden als hier.

Du kannst ja natürlich auch ein Thread über das Verhalten von Wildigeln hier aufmachen, aber auch hier wäre vielleicht ein Zoologieforum hilfreicher.

Hi, viele deiner Fragen kannst Du Dir selbst beantworten. Gerade Optik ist sowas von subjektiv. Willst Du von anderen hören welche Farben denen gefallen ? Ich denke das Auto ist für Dich ? Und zu den Motoren gibt es auch schon etliche Diskussionen hier. Und selbst da gehen die Meinungen weit auseinander. Am besten mal einen zur Probe holen und testen.

Omg er hat doch nur gefragt warum du deine frage nicht im Insignia b forum stellst.

Und das ist vollkommen nachvollziehbar.

 

Deine Reaktion hingegen nicht.

Zitat:

Welchen Motor sollte ich in die enger Wahl ziehen ?

Auf welche Ausstattung sollte ich auf keinen Fall verzichten ?

Welche Farbe passt am besten zum Insignia

oPc line oder doch GS line

Bringt der Wagen den auch von Haus aus Probleme mit sich ?

Sollte ich liebe eine erweiterte Flex Garantie mit abschließen ?

Ich habe vor meinen alten Inzahlung zu geben und den Restbestand zu finanzieren

Gibts bei Opel anständige Finanzierungsmodelle

Oder doch die eigene Bank anbetteln

Gruß Moe

1. Motor: Nehme den, der für dich zahlbar ist... ;) Ich brauch mehr PS bei dem großen Auto. 163PS waren bei 2 T zu wenig. Hab nun 200PS und dann fährt es sich gut. Also such dir aus was du magst, chillig fahren oder eher mal schneller unterwegs sein.

2. Ich bin mit der OPC Inline super zufrieden ;) 1A und Standheizung ist ein "muss", wie Automatik und Abstandstempomat

3. Farbe: Pink, Lila ;) Nein, nim das was es gibt. Liegt an dir wie dein Geschmack ist.

4. OPC oder GS Line -Vergleich einfach wo was ist. Beide sind gut!

5. Von Haus aus Probleme, weniger. Sind alles Plattformen die schon eine Weile gebaut werden.

6. Was du dir leisten kannst...Gewährleistung hat man ja sowieso. Bei Garantien prüfen was abgedeckt ist alles! Sonst streitest du dich dann darum...

7. Die Finanzierung musst du klären. Angebot machen lassen (da wo du den kaufst), und vergleichen. Das kann dir keiner sagen. Achte auf den Service wie Raten-Pausen, Sterbefall etc. Alles was abgedeckt wird wenn dir was passiert. Arbeitsunfähig etc.

Themenstarteram 9. September 2020 um 8:33

Zitat:

@duAffentier schrieb am 9. September 2020 um 07:35:13 Uhr:

Zitat:

Welchen Motor sollte ich in die enger Wahl ziehen ?

Auf welche Ausstattung sollte ich auf keinen Fall verzichten ?

Welche Farbe passt am besten zum Insignia

oPc line oder doch GS line

Bringt der Wagen den auch von Haus aus Probleme mit sich ?

Sollte ich liebe eine erweiterte Flex Garantie mit abschließen ?

Ich habe vor meinen alten Inzahlung zu geben und den Restbestand zu finanzieren

Gibts bei Opel anständige Finanzierungsmodelle

Oder doch die eigene Bank anbetteln

Gruß Moe

1. Motor: Nehme den, der für dich zahlbar ist... ;) Ich brauch mehr PS bei dem großen Auto. 163PS waren bei 2 T zu wenig. Hab nun 200PS und dann fährt es sich gut. Also such dir aus was du magst, chillig fahren oder eher mal schneller unterwegs sein.

2. Ich bin mit der OPC Inline super zufrieden ;) 1A und Standheizung ist ein "muss", wie Automatik und Abstandstempomat

3. Farbe: Pink, Lila ;) Nein, nim das was es gibt. Liegt an dir wie dein Geschmack ist.

4. OPC oder GS Line -Vergleich einfach wo was ist. Beide sind gut!

5. Von Haus aus Probleme, weniger. Sind alles Plattformen die schon eine Weile gebaut werden.

6. Was du dir leisten kannst...Gewährleistung hat man ja sowieso. Bei Garantien prüfen was abgedeckt ist alles! Sonst streitest du dich dann darum...

7. Die Finanzierung musst du klären. Angebot machen lassen (da wo du den kaufst), und vergleichen. Das kann dir keiner sagen. Achte auf den Service wie Raten-Pausen, Sterbefall etc. Alles was abgedeckt wird wenn dir was passiert. Arbeitsunfähig etc.

Vielen Dank für die Ausführlich Berratung

Zitat:

@moe4392211 schrieb am 9. September 2020 um 08:33:46 Uhr:

 

Vielen Dank für die Ausführlich Berratung

.... und welcher der Punkte hat Dich jetzt wirklich weitergebracht ? ;)

Sorry, aber "Standheizung ein Muss" sagt eigentlich schon alles.

Nix für ungut, viel Glück noch !

Zitat:

@Checkup2110 schrieb am 9. September 2020 um 10:13:00 Uhr:

Zitat:

@moe4392211 schrieb am 9. September 2020 um 08:33:46 Uhr:

 

Vielen Dank für die Ausführlich Berratung

.... und welcher der Punkte hat Dich jetzt wirklich weitergebracht ? ;)

Sorry, aber "Standheizung ein Muss" sagt eigentlich schon alles.

Nix für ungut, viel Glück noch !

WIeso regst du dich über die Standheizung auf?

Für mich ist Sie ein Muss! ;)

Da die Fragen sowieso nur zu 100% aus persönlichen Vorlieben beantwortet werden, was ist denn daran schlimm?

Standheizung ersparrt mit das Kratzen frühs, einsteigen und los. Auto ist warm. Alles Top!

Zitat:

@duAffentier schrieb am 9. September 2020 um 22:44:54 Uhr:

 

WIeso regst du dich über die Standheizung auf?

Für mich ist Sie ein Muss! ;)

Da die Fragen sowieso nur zu 100% aus persönlichen Vorlieben beantwortet werden, was ist denn daran schlimm?

Alles gut :)

Ich rege mich nicht über die Standheizung auf. Für Dich ist das mit Sicherheit eine feine Sache. Wir wissen aber nicht wie es beim TE aussieht. Vielleicht steht er in einer Garage, Carport was auch immer.

Wollte dem TE damit nur deutlich machen, dass die Vorlieben aller MT-User nicht das abbilden, was er sich vielleicht vorstellt. Besser ist es schon, man sucht ein, zwei Fahrzeuge im Netz und diskutiert dann anhand konkreter Fakten. Ich finde eine Probefahrt immer noch am effektivsten. Denn selbst der zurecht vielgelobte AGR-Sitz (der für mich ein Muss ist ;) ) wird nicht allen Staturen gerecht. In dem Sinne ...

Themenstarteram 10. September 2020 um 10:56

Leute Leute , immer mit der Ruhe .

Ich bin schon groß und kann für mich selbst sehr gut entscheiden , mit welcher Ausstattung ich den Wagen voll pumpe oder welcher Motor .

Nur war ich halt neugierig was andere so davon halten.

Beispiel 1:

AGR sitze werden von fast jeden richtig gefeiert.

Wieso sich also nicht etwas schlau drüber machen und siehe da , ich könnte mir die Sitze echt gut vorstellen, zumal die auch noch ein deutsches Zertifikat haben.

Ist doch schon mal was , was ich vorher nicht wusste

Beispiel 2 .

Flex Ride Dämpfer sind geil zu fahren aber das Stück kostet 550 Euro beim Foh

Im Ausland kosten die mindestens 180 Euro

 

Sowas hätte ich halt gerne vorher gewusst damit ich mich drauf einlassen kann oder halt nicht .

 

Für viel mehr war der Thread nicht gedacht...

 

Ich bin weiterhin auf Ideen und Ausstattungseinfälle gespannt.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Opel Insignia B ab 2018- Kaufentscheidung