ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Opel Corsa D selbstentlüftend?

Opel Corsa D selbstentlüftend?

Opel Corsa D
Themenstarteram 9. Dezember 2012 um 23:31

Sodelet, jetzt haben sich mir noch einmal ein paar Fragen ergeben. Sie betreffen wieder das Kühlsystem meines Opel Corsa D, Baujahr 05.2011, 64 kw und 1398 cm³:

1. Ist das Kühlsystem selbstentlüftend?

2. Wenn nicht, muss man dann jedesmal wenn man etwas Kühlmittel nachfüllt entlüften? Ich habe bisher zweimal ca. 150 ml nachgefüllt, aber nie entlüftet

3. wenn man den Frostschutz mit einem Frostschutzprüfer testet, was ich in letzter Zeit bestimmt 10 mal gemacht hatte, kommen doch nach dem Messen, wenn man die Kühlflüssigkeit wieder in den Ausgleichsbehälter zurücklaufen lässt, auch Luftbläschen raus und in den Behälter. Muss man da entlüften?

Um Himmels Willen - Wie soll ich entlüften?

Grübel

Fineknacks

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Fineknacks

Sodelet, jetzt haben sich mir noch einmal ein paar Fragen ergeben. Sie betreffen wieder das Kühlsystem meines Opel Corsa D, Baujahr 05.2011, 64 kw und 1398 cm³:

1. Ist das Kühlsystem selbstentlüftend?

2. Wenn nicht, muss man dann jedesmal wenn man etwas Kühlmittel nachfüllt entlüften? Ich habe bisher zweimal ca. 150 ml nachgefüllt, aber nie entlüftet

3. wenn man den Frostschutz mit einem Frostschutzprüfer testet, was ich in letzter Zeit bestimmt 10 mal gemacht hatte, kommen doch nach dem Messen, wenn man die Kühlflüssigkeit wieder in den Ausgleichsbehälter zurücklaufen lässt, auch Luftbläschen raus und in den Behälter. Muss man da entlüften?

Um Himmels Willen - Wie soll ich entlüften?

Grübel

Fineknacks

Du musst gar nichts machen, nachfüllen und gut ist......ich entlüfte nur bei kompletten Kühlmittelwechsel.

http://www.kfzticker.de/.../

Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 8:41

Hallo Der Vectra,

vielen Dank für Deine Antwort. Das wäre ja schön! Aber ich bin jetzt verwirrt, weil in dem Artikel aus Deinem Link genau das Gegenteil steht. Oder bin ich jetzt zu ungeschickt, um den Artikel richtig zu verstehen?

Viele Grüße

Fineknacks

Die Familie-0 Motore sind schwer zuu entlüften. Es sammelt sich gern eine Luftblase im Thermostatgehäuse. Das führt gern mal zur Fehldiagnose dass das Thermostat defekt wäre oder die Kühlmittelpumpe einen zu geringen Durchsatz hat.

Leider kann ich nicht sagen, wie man das System am besten entlüftet... Das einzige was ich bisher machen konnte, war regelmäßig zu schauen und nach und nach wieder was aufzufüllen... nach einer gewissen Fahrstrecke ist die Luft dann meist draußen...

schwierige fälle kann man prima mit einem vakuumsystem entlüften.

für die 0er im D gilt selbstentlüftend mit erhöhter drehzahl.

Zitat:

Original geschrieben von Fineknacks

Hallo Der Vectra,

vielen Dank für Deine Antwort. Das wäre ja schön! Aber ich bin jetzt verwirrt, weil in dem Artikel aus Deinem Link genau das Gegenteil steht. Oder bin ich jetzt zu ungeschickt, um den Artikel richtig zu verstehen?

Viele Grüße

Fineknacks

Zitat:

.....dazu gehören das Kontrollieren des Ölstandes und auch das Nachfüllen der Kühlerflüssigkeit, wenn diese weniger geworden ist. Wenn man den Kühler neu befüllt, können sich kleine Luftblasen im Behälter bilden. Deshalb muss man den Kühler auch gleichzeitig mit entlüften.

Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 10:16

Hallo Vectra!

vielen Dank erst mal. Soweit hatte ich das vorher schon verstanden. Dann wäre auch alles ok gewesen.

Ich bin dann aber über den weiteren Text gestolpert. Am Schluss des zweiten Absatzes findet sich nämlich noch folgende Aussage:

Zitat:

"...Nach jedem Nachfüllen muss deshalb auch eine Entlüftung stattfinden."

Das hatte ich jetzt wieder so verstanden, als müsste man schon wenn man ein paar Milliliter über den Ausgleichsbehälter nachfüllt auch schon wieder entlüften.

Bitte verzeiht, wenn ich etwas auf der Leitung stehe, aber ich bin halt sehr unerfahren mit solchen Dingen und möchte nichts falsch machen. Ich trau mich jetzt einfach nachzufragen, bis auch bei mir der Groschen fällt.

Vielen Grüße

Fineknacks

entlüften nur wenn das system leer war. beim nachfüllen nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Fineknacks

Hallo Vectra!

vielen Dank erst mal. Soweit hatte ich das vorher schon verstanden. Dann wäre auch alles ok gewesen.

Ich bin dann aber über den weiteren Text gestolpert. Am Schluss des zweiten Absatzes findet sich nämlich noch folgende Aussage:

Zitat:

"...Nach jedem Nachfüllen muss deshalb auch eine Entlüftung stattfinden."

Das hatte ich jetzt wieder so verstanden, als müsste man schon wenn man ein paar Milliliter über den Ausgleichsbehälter nachfüllt auch schon wieder entlüften.

Bitte verzeiht, wenn ich etwas auf der Leitung stehe, aber ich bin halt sehr unerfahren mit solchen Dingen und möchte nichts falsch machen. Ich trau mich jetzt einfach nachzufragen, bis auch bei mir der Groschen fällt.

Vielen Grüße

Fineknacks

Ist doch kein Problem......wie gesagt, ich und auch viele andere hier entlüften beim Nachfüllen nicht.....das Handhabe ich so seit 23 Jahren und bis dato ist noch kein Fahrzeug bei mir den Hitzetot gestorben :D.

 

Gruß

Daniel

Die Familie-0 Motore haben noch nicht so lang hinter der Wasserpumpe in den Kopf eine Drossel mit ca. 5mm... da sind die 23 Jahre zuvor nicht direkt vergleichbar :D

entlüftung über entgasungsleitung und motordrehzahl bei geöffnetem themostat. ausser bei agila-a, da muss ein heizschlauch ab.

Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 21:02

Also dann! Vielen Dank Euch beiden, Vectra und slv rider.

Es ist aber auch verwirrend, was man im Internet alles so liest. Danke in jedem Fall für die Klärung.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend

Fineknacks

Themenstarteram 10. Dezember 2012 um 22:24

Hab also jetzt einfach im kalten Zustand den Ausgleichsbehälter aufgeschraubt,

etwas Kühlerfrostschutz und destiliertes Wasser 1 zu 1 eingefüllt

Deckel wieder drauf und schon fertig!

Richtig so? Also kein laufender Motor bei offenem Ausgleichsbehälter bis Betriebstemperatur erreicht ist?

Grüße

Fineknacks

Die Entgasungsleitung ist bei Corsa mit Familie-0 auch irgendwann weg gefallen... MY 10 oder so müßte das gewesen sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Opel Corsa D selbstentlüftend?