ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C ... vermutlich Motorsteuergerät defekt

Opel Corsa C ... vermutlich Motorsteuergerät defekt

Opel Corsa C
Themenstarteram 29. Juli 2019 um 21:44

Guten Abend an die Community,

ich fahre einen Opel Corsa C Bj. 2003 1,2 / 75 PS ( Z12XE ) ... scheinbar hat das Motorsteuergerät meines Fahrzeuges einen Defekt.

Vor ca.2 Jahren traten die ersten Störungen mit der Elektronik auf, daraufhin bin ich zwecks Auslesen des Fehlers zu einer Werkstatt ( keine Vertragswerkstatt) gefahren.

Dort hieß es im Anschluss, dass es am Motorsteuergerät liegen würde aufgrund von diversen im Speicher angesammelten Fehlercodes.

Diese wurden dann vor Ort gelöscht und der Mechaniker bot mir an, ein gebrauchtes Steuergerät was ich selber besorgen sollte für 50 € einzubauen bzw. zu wechseln und hinterher würde alles wieder wie gewohnt funktionieren.

Allerdings hatte ich bedenken, da mich der günstig angebotene Preis eher misstrauisch gemacht hatte da man ja eher andere Preise gewohnt ist.

Nach eigener Recherche hab ich dann herausgefunden, dass sich ein Motorsteuergerät nicht so einfach wechseln lässt aufgrund der An/Abmeldung, zurücksetzen und der Programmierung.

Außerdem habe ich dann irgendwo gelesen das es u.a auch an der Masse vom Gehäuse der Motorelektronik liegen könnte.

Daraufhin habe ich dann die Verschraubung geprüft und festgestellt, dass diese tatsächlich gelockert war.

Also habe ich dann erstmal das Massekabel abgenommen, bin mit Schleifpapier über die Kontaktflächen drüber und es dann wieder mit einer Unterlegscheibe angeschraubt.

Siehe da ... es funktionierte wieder alles einwandfrei ( 1,5 Jahre lang ) bis vor 5 Tagen.

Seitdem habe ich wieder Probleme mit der Elektronik und macht sich insofern bemerkbar, dass mein Auto nur sporadisch anspringt.

Beim Umlegen des Schlüssels ... vor der Zündung, bleibt die komplette Tachoanzeige ohne Funktion ... Motor starten kurz und geht dann direkt wieder aus.

Ein paar Std. später funktioniert wieder alles wie gewohnt, kurze Zeit später wieder nicht.

Kann es sein, dass es evtl. an einer kalten Lötstelle liegt oder Kabelbruch im Strang/Steckverbindungen ?

Ein neues Motorsteuergerät mit Einbau und Programmierung will Opel z.b 1400-1500 € haben, dass lohnt sich nicht da es den Wert vom Auto übersteigt.

Und beim Motorsteuergerät bin ich mir noch unsicher, ob es überhaupt funktioniert bzw. wo ich es reparieren lassen könnte.

Hat hier, wer bereits gute Erfahrung mit Firmen im Netz gemacht, wo ich es einschicken könnte und wie lange so eine Reparatur in der Regel dauert ?

Über Hilfe, Antworten, Tipps oder Empfehlungen wäre ich euch sehr verbunden :)

 

Gruß Dennis

Ähnliche Themen
12 Antworten

Den Tachostecker hast du schon geprüft bzw. unterfüttert? Welche Störungen verursacht denn das Motorsteuergerät, deiner Meinung nach? Mal vom nicht Anspringen abgesehen.

Oh verdammt und ein herzliches Willkommen hier im Corsa C Forum.

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 22:53

Hi Kaiser Wilhelm,

danke vorab für die Begrüßung ... Störungstechnisch ist das bei meinen Corsa momentan eher komplitziert zu beschreiben.

Oben hatte ich ja bereits erwähnt, dass sobald ich den Schlüssel betätige bzw. in die letzte Stellung ( 2te Stufe ) vor der Motorzündung ja regulär im Tachometer schon sehen müsste wie voll der Tank noch ist z.b ... dass Auto ohne Probleme anspringt und dann auch alles Störungsfrei funktioniert. Daher bin ich mir nicht sicher was noch sein könnte, ausser das der Motor während der Fahrt unruhiger läuft wie zuvor.

Bleibt aber beim umlegen des Schlüssels das Tachometer aus ... springt der Motor zwischen durch zwar an, geht aber kurze Zeit ( 2-3 sek ) später direkt wieder aus.

Zu deiner Frage bezüglich des Tachosteckers, ne dashab ich noch nicht geprüft und wie ist das mit der Unterfütterung gemeint ?

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 23:03

Ach ja, hatte vergessen zu erwähnen ... dass ich in den letzten Wochen während der Fahrt öfters einen Tacho komplett Ausfall hatte für ein paar Sek bis hin zu Min. ( unterschiedlich ).

Ausserdem fiel Abends nach einschalten der Scheinwerfer im Tachometer die Beluchtung auf minimal sichtbar bis aus, schalte ich die Scheinwerfer wieder aus ... ist die Tachometer Beleuchtung wieder voll da.

Ist doch kurios oder ?

Nö, du hast das Tachosteckerproblem. Such mal im Forum danach, gibts etliche Beiträge zu.

Das ist der typische Tachostecker-Wackelkontakt. Drück einfach mal vorn auf den Tacho dann sollte es erstmal wieder funktionieren.

Und dann irgendwann den Stecker unterfüttern.

 

Gruß Acki

Hallo OpelFahrerDortmund

Möglicherweise war der Tachostecker auch schon vor 1,5 Jahren das Problem.

Von daher kannst du dich jetzt eigentlich beglückwünschen, dass du dich nicht auf diese fragwürdige Reparatur eingelassen hast.

Dann hättest du evtl noch mehr Ärger gehabt.

Und vielleicht schon keinen Corsa mehr (Frust-Verkauf) ;)

Grüssle

pingi68

Liebe Experten, eine Frage interessehalber: von VW kenne ich so ein Fehlerbild von defekten zündanslassschaltern im Zündschloss. Kommt das hier nicht in Frage?

Hallo @Ben_F

Also wenn wir jetzt dasselbe meinen (Zündschlossschalter/Zündanlassschalter) ergibt sich ein anderes Fehlerbild, wenn es diesen betreffen sollte.

- Funkfernbedienung funktioniert nicht

- Corsa piept wenn Schlüssel abgezogen und Tür geöffnet wird

- Radio läuft weiter, obwohl es bei abgezogem Schlüssel eigentlich nicht mehr laufen sollte

Hatte ich vor ca 2,5 Jahren bei meinem so.

Wie gesagt, vorausgesetzt wir meinen dasselbe.

 

Grüssle

pingi68

Das der Tacho während der Fahrt ausfällt ist ein klares Indiz auf den Stecker. Den fixieren und dann weiter sehen !

Mal als Anhalt falls du es nicht selber machen willst (HILFE).

241.000 am 01.07.2013

Cockpit Tachostecker neu befestigt...................46,12 ohne MwSt

beim FOH (FreundlicherOpelHändler)

Zitat:

@Pingi68 schrieb am 30. Juli 2019 um 16:20:10 Uhr:

Hallo @Ben_F

Also wenn wir jetzt dasselbe meinen (Zündschlossschalter/Zündanlassschalter) ergibt sich ein anderes Fehlerbild, wenn es diesen betreffen sollte.

- Funkfernbedienung funktioniert nicht

- Corsa piept wenn Schlüssel abgezogen und Tür geöffnet wird

- Radio läuft weiter, obwohl es bei abgezogem Schlüssel eigentlich nicht mehr laufen sollte

Hatte ich vor ca 2,5 Jahren bei meinem so.

Wie gesagt, vorausgesetzt wir meinen dasselbe.

 

Grüssle

pingi68

Jup, ich würde sagen wir meinen das selbe.

Gut zu wissen!

Beim Golf äußerst es sich dann nämlich auch so, dass der Wagen nur noch sehr sporadisch startet. Daher meine Frage. Danke!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C ... vermutlich Motorsteuergerät defekt