ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Y26SE - Kurbelwellen & Nockenwellen Schrauben nicht mehr lieferbar ?!

Omega B - Y26SE - Kurbelwellen & Nockenwellen Schrauben nicht mehr lieferbar ?!

Opel Omega B
Themenstarteram 31. März 2021 um 9:51

Guten Tag zusammen,

ich muss bei meinem Y26SE die kompletten Simmerringe des Riementriebes austauschen.

Jetzt musste ich und auch der Opel-Service MA feststellen, dass die Nockenwellenschrauben (90573287) für die Bank mit Zyl 2,4,6 sowie die Kurbelwellenschraube (24465607) nicht mehr lieferbar sind.

Habe mich durch diverse Teileseiten gesucht und bin bisher nicht fündig geworden.

Für die KW gibt es zwei Nummern: 24465607 & 90410759 , beide sind mit M16 X 1.5 X 90 beschrieben.

Für die Nockenwellenschrauben finde ich zwei Nummern:

90573287 -> M10 X 123 (die benötige ich lt. Fahrgestellnr.)

90466738-> M10 X 117

Bin gerade etwas am verzweifeln... die Schrauben dürfen ja nicht wiederverwendet werden.

Habt Ihr einen Tipp für mich?

Ich werde nochmal versuchen, per SAAB Teilenummern etwas zu finden.. sehe aber auch hier schwarz.

 

Vielen Dank und Grüße,

Marc

Ähnliche Themen
10 Antworten

90573287

24465607

Die Schrauben gibt es m.E. immer noch.

Zumal sie bei Opel, neben dem Omengs B, im Vectra B/C, im Signum, im Calibra und im Sintra zur Verwendung kamen.

Ein "guter" FOH Lagerist wird sich auch ins Zeug legen, die bei irgend einem anderen FOH zu besorgen.

Auch Opel Oldtimer Teile-Firmen, die die ausgelagerten, abgeschriebenen Bestände verwalten, haben die sicher noch auf Lager liegen.

Es gibt sie aber auch bei diversen Teile Händlern, mit angeschlossenen Werkstätten (ATU&Co), und bei E-Bay sowieso, ob da nun in UK, oder USA, man bekommt sie da auf jeden Fall irgendwo, wenn man nur ins Zeug legt und richtig sucht.

Themenstarteram 31. März 2021 um 10:40

Hi Kurt,

danke für die Antwort.

Google kenne ich ;-) Das war doch das Erste was ich getan habe.

Glaub mir, bevor ich hier poste, dann hab ich schon ne Menge Vorarbeit geleistet.

Die google-Links enden im Nirvana und zeigen Dir alte Einträge bzw. Seiten, bei denen die Teile längst nicht mehr verfügbar sind.

Das die Teile in anderen Modellen verbaut wurden ist mir auch klar. Dort unter den gleichen P/N aufgeführt...nütz also leider auch nix.

Ich suche nun schon seit Stunden danach... habe sogar Saab Seiten, speziell nach dem 9-5´er durchsucht.

Überall keine Verfügbarkeit bzw. keine weiteren Informationen zu anderen Nummern (meist MEXICO bzw. kanadische P/N).

OTK habe ich ebenfalls angeschrieben..

"...Ein "guter" FOH Lagerist wird sich auch ins Zeug legen, die bei irgend einem anderen FOH zu besorgen.."

Den hab ich nicht, sonst würd ich hier nicht nachfragen.

Ich werd wohl mit den Schraubenmaßen bei den hier ansässigen Motoreninstandsetzern nachfragen.. vielleicht können die helfen.

Danke und Grüße,

Marc

Das Thema habe ich auch schon durch (beim Vectra C mit Z32SE). Die Dinger gabs vor einem Jahr nicht mehr beim FOH. Habe die alten wiederverwendet und mit Schraubensicherung eingeklebt. Machen wohl die meisten so, auch wenn es natürlich nicht korrekt ist.

Alternative wäre wohl ausmessen, dafür bräuchte man aber auch die Daten wie weit sich die schraube maximal Dehnen darf.

Des der Opel FOH nicht helfen kann verstehe ich nicht. Meiner besorgt mir fast immer alle Teile wenn es sein muss auch schon über das Internet. Benötigte mal die Gummi Auflage für die Federn Hinterachse, nicht mehr lieferbar. Der FHO besorgte mir eine Lieferanschrift aus Russland. Alles gut bekommen warum nicht diese Schrauben ?

Werden doch häufig benötigt.

https://www.ebay.de/.../254726640293

https://schrauben-expert.de/...0-Feingewinde-annaehernd-bis-Kopf-Stahl

Suche mal das Netz durch es dürfte kein Problem sein.

Güte am besten 10.9 ,das sind meist Dehnschrauben.

Keine Edelstahl nehmen,die taugen nichts.

Evtl schaue ich noch einmal beim TRUCK rein.

Mfg

Themenstarteram 2. Mai 2021 um 13:13

Hall zusammen,

entschuldigt die späte Rückmeldung!

Bin echt nirgends fündig geworden. Ich hatte noch Kontakt mit 2 weiteren Motoreninstandsetzern und gemeint, dass sie in solchen Fällen die alten dann die alten Schrauben wieder nehmen und zusätzlich sichern.

Es gibt wohl Motoren (MB) bei denen die Schrauben bei Einhaltung einer Bestimmten Länge wiederverwendet werden dürfen.

Gerade bei der KW-Schraube soll ich mir bedingt durch den Schraubendurchmesser keine Gedanken machen.

Habe also die Stellung aller Schrauben vor Ausbau genau markiert und im Anschluss nach Wartungsvorschrift wieder angezogen, jedoch Schraubensicherung benutzt. Siehe da, alle Schrauben haben die vorher markierte Position erreicht.

Vielen Dank nochmal für Eure Infos!

Grüße,

Meine Nockenwellenschrauben sind schon x mal raus und wieder rein gekommen. Ich sicher sie allerdings immer mit Schraubensicherung.

So haben wir im Verein das bei allen unseren Omegas gemacht, noch nie für die Nockenwelle neue Schrauben benutzt und es gab auch noch nie Probleme.

Genauso die Schraube vorne an der KW, wenn da der Simmering gewechselt wird.

A&M Schrauben in Wuppertal

Versuch es da mal, die könnten mir auch oft

Helfen

Gruß Marco

am 18. Mai 2021 um 11:06

Hi All,

24465607- This is a hard to find screw- for the same OEM appearance - because is external torx 6lobes screw head.

The one from cams are easy to find at any screw shop. You just need to unscrew yours - the old ones - take a thread gauge- and measure the thread. - The length is accurate from the specs , mind the steel strength class: is 10.5

As last option you can buy the longer ones to match the 123mm -90573287 , and cut and grind 2 of them for 90466737- 82mm .

By far this solution is much more reliable than reusing the old ones- the problem of reusing is they tend to stretch on each re-fitting, there is the risk to break off the heads just when you are about to do the last angle tightening degrees.

Übersetzung!

Hi an alle,

 

24465607- Dies ist eine schwer zu findende Schraube - bei gleichem OEM-Erscheinungsbild - da es sich um einen externen Torx 6-Lappen-Schraubenkopf handelt.

Die von Cams sind in jedem Schraubengeschäft leicht zu finden. Sie müssen nur Ihre - die alten - abschrauben, eine Gewindelehre nehmen und das Gewinde messen. - Die Länge entspricht den Spezifikationen, beachten Sie die Stahlfestigkeitsklasse: 10,5

Als letzte Option können Sie die längeren kaufen, die zu den 123 mm -90573287 passen, und 2 davon für 90466737-82 mm schneiden und schleifen.

Bei weitem ist diese Lösung viel zuverlässiger als die Wiederverwendung der alten. Das Problem bei der Wiederverwendung besteht darin, dass sie sich bei jeder Neuanpassung tendenziell dehnen. Es besteht die Gefahr, dass die Köpfe abgebrochen werden, sobald Sie die letzten Winkelstraffungsgrade ausführen .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Y26SE - Kurbelwellen & Nockenwellen Schrauben nicht mehr lieferbar ?!