ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X20XEV - Prüfventil undicht, Benzin tritt aus!

Omega B - X20XEV - Prüfventil undicht, Benzin tritt aus!

Opel Omega B
Themenstarteram 30. April 2022 um 21:28

Guten Tag liebe Opel-Community,

nachdem meine Benzinpumpe zur neige ging und sie von von einer Werkstatt ausgetauscht wurde, fiel mir folgendes Problem auf:

Nach Abholung in der Werkstatt roch es nach Sprit beim fahren, im Wagen, ich sah unter die Motorhaube und siehe, aus einem (mir unbekannten) Ventil tritt Benzin aus. Nach dem Fahren ist das Ventil und alles drum rum feucht, riecht nach Benzin! (Siehe Anhang)

Auf dem Ventil ist Druck drauf, hab es ganz leicht Richtung Öffnung gedreht, und zischte wie ne' Sprudel-Flasche!

Eventuell kennt jemand dieses Problem bereits und kann Helfen!

Wie heißt das gezeigte Ventil? (siehe Anhang)

Hat eventuell der Wechsel der Benzin-Pumpe etwas damit zu tun?

Kann ich das Ventil aufdrehen, um den Druck abzulassen?

 

Ich Danke vorerst an alle Helfenden!

Mit freundlichen Grüßen

Bernd

 

Mein Motor ist der X20XEV - Baujahr 1999, KM: 200.000 jetzt

Riecht nach Benzin, Ventil undicht
Riecht nach Benzin, Ventil undicht
Riecht nach Benzin, Ventil undicht
Ähnliche Themen
18 Antworten

Das ist das Kraftstoffdruck-Prüfventil.

Innen ist ein normales Schraderventil eingedreht, wie es für die Autoreifen gängig ist.

Wenn die Kappe und die Dichtung innen noch intakt sind, halten sie bei einer Undichtigkeit des Ventils den Kraftstoffdruck aus und das Prüfventil dicht.

Kraftstoffdruck-Prüfventil
Kraftstoffdruck-Prüfventil
Kraftstoffdruck-Prüfventil
+1
Themenstarteram 1. Mai 2022 um 23:20

Ich danke dir vorerst für deine ausführliche Hilfe!

Ich habe nun mal geschaut - in der Kappe kein Gummi. :(

Habe es schon mit der Ventilkappe von der Mercedes A-Klasse versucht, leider zu groß.

Werde mal morgen zum Schrott fahren und dort nach einem Opel schauen - beim Zafira A ist es auch die selbe.

Finde sonst im Internet nichts, wo ich diese Kappe bestellen könnte.

 

Mit freundlichen Grüßen!

Nicht die Kappe ist das Problem sondern der Ventileinsatz.

Die Kappe ist nur eine zusätzliche Sicherheit und soll ausserdem den Ventileinsatz vor Verschmutzung schützen.

AEG

Ja, hatte ich vergessen zu sagen.

Das eigentliche Ventil innen ist auf jeden Fall zu demontieren und zu reinigen oder zu ersetzen.

Wie gesagt, das Ventil ansich ist genau so wie ein normales Reifen-Ventil.

Die Kappe über dem Anschluß bietet, neben dem Schmutzschutz, nur eine zusätzliche Sicherheit gegen Kraftstoffaustritt, bei defektem Ventil, wenn sie intakt ist.

Fraglich finde ich, ob das übliche Schraderventil auch benzinfest ist. Die Bauform mag die gleiche sein, das Material des Gummis könnte aber anders sein. Ich griffe also möglichst auf ein gebrauchtes Ventil aus irgend einer Einspritzleiste zurück. Wäre ja blöd, wenn das neue Ventil dann irgendwann auch wieder undicht wird.

Die Frage ist nicht ganz unberechtigt aber bei 39 cent waere mir das egal

AEG

Ach, wenn mein FOH auch mal mir was für 39cent verkaufte...

Eigentlich helfe ich immer sehr gerne aber bei solche Beiträge lasse ich meine Motivation schlagartig auf 0 sinken-

Ist das beim facer genau so? Ab und zu riecht es leicht nach Benzin, er kleckert aber nicht genug, um Flecken auf dem Boden zu sehen

Ja, identisches EV-Rail.

Prüfventil Y_Z22XE

Ein Schnäppchen!

. und gewöhnlich versandfertig in 4 bis 6 Wochen ..

Bei dem gehts schneller...4-5 Tage...und sogar fast 1 Taler billiger. :-)

 

https://www.ersatzteile-original.com/.../...15678-90448751::62103.html

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X20XEV - Prüfventil undicht, Benzin tritt aus!