ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Offener Sportluftfilter

Offener Sportluftfilter

Themenstarteram 18. Juli 2006 um 14:28

Hi

ich habe einen Seat Arosa 6HS Bj.2003 und wollte mal fragen wie und wo ich einen Offenen Sportluftfilter anbringen kann bzw muss! Kann man so einen Überhaupt einbauen bei mir? Ich habe 2 K&N Sportluftfilter matten drin, wollte aber einen noch "Dumpferen" Sound.

 

Bitte helft mir

 

Vielen Dank

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 18. Juli 2006 um 20:21

Ja aber habe irgendwie keine gescheite antwort bekommen! Super tauschfilter habe ich drin und ich will wissen ob ich einen ganz normlen OFFENEN SPORTLUFTFILTER einbauen kann! UND KEIN KIT oder sonstiges

Vielleicht sollte ich in meinen Ibi einen einbauen....:D

Damit knackt er bestimmt die 200PS Marke.

am 19. Juli 2006 um 17:52

Zitat:

Original geschrieben von christian.schne

Vielleicht sollte ich in meinen Ibi einen einbauen....:D

Damit knackt er bestimmt die 200PS Marke.

auf jeden fall :-)... hoffentlich weiß jeder, dass ein offener lufi keine leistung bringt, sondern das gegenteil bewirkt und dazu noch mehr dreck in den motorraum gelangt!!!

Zitat:

Original geschrieben von MarcR81

auf jeden fall :-)... hoffentlich weiß jeder, dass ein offener lufi keine leistung bringt, sondern das gegenteil bewirkt und dazu noch mehr dreck in den motorraum gelangt!!!

Aber der "dumpfere" Sound ist doch unbestritten cool! :D :D :D

Themenstarteram 20. Juli 2006 um 10:00

Das stimmt nicht, er bring DEFINITIV NICHT WENIGER LEISTUNG! Ich habe das überprüfen lassen und das ist ein Vorurteil!

Von wem? K&N? McKita? RaidHP?

Aber es stimmt. Ein offener Sportluftfilter bringt mehr Leistung, wenn :

- er optimal mit Kaltluft versorgt wird und keine warme Luft aus dem Motorraum ansaugt. Der üblich dünne Flexschlauch reicht dazu nicht. Also Gehäuse drum rum oder den Luftfilter in die Frontschürze packen, weit weg von Motor, Kühler etc. und direkt in den Luftstrom.

- der Motor die veränderte Luftmasse mitbekommt und auch mehr Sprit einspritzt. Ansonsten, das ist hoffentlich klar, gibts auch keine Mehrleistung

- der offen LuFi den LMM nicht beschädigt und der auch weiterhin seinen Dienst einwandfrei macht und die richtige Luftmasse misst.

Ansonsten bleibe ich gerne bei dem "Vorurteil"... ;)

Und da du dir nur einen Pilz draufstecken willst, also nicht mal ein Kit oder sonstwas, wirst du dieses "Vorurteil" auch bald bestätigen können. :rolleyes:

Dieser Ram-Air-Effekt funktioniert nicht bei allen Fahrzeugen so z.B. wie bei meinen. Bei mir wird der Saugrohrdruck (Unterdruck) gemessen. Wenn dieser Unterdruck bei mir nicht mehr da ist, weil durch diesen Ram-Air ein Überdruck entsteht. Kann´s zur mageren Verbrennung kommen.

am 20. Juli 2006 um 17:02

Zitat:

Original geschrieben von BADAROSA

Das stimmt nicht, er bring DEFINITIV NICHT WENIGER LEISTUNG! Ich habe das überprüfen lassen und das ist ein Vorurteil!

wie von JollyRoger geschrieben... das sind die fakten, sonst zieht dein geiler offener lufi schöne warme luft aus´m motorraum und das bringt nullinger!!!!

@wolle... wenn anderst nicht auffallen kannst *g*.. ich persönlich würde niemals sound vs. leistungsabfall tauschen... btw

Zitat:

Original geschrieben von MarcR81

@wolle... wenn anderst nicht auffallen kannst *g*.. ich persönlich würde niemals sound vs. leistungsabfall tauschen... btw

Ich habe mich nur auf die Aussage von User "BADAROSA" bezogen. Diese :D sollten zudem ausdrücken, was ich von der ganzen Nummer halte. ;)

am 20. Juli 2006 um 22:46

Zitat:

Original geschrieben von DEG_Wolle

Ich habe mich nur auf die Aussage von User "BADAROSA" bezogen. Diese :D sollten zudem ausdrücken, was ich von der ganzen Nummer halte. ;)

jedem das seine *sfg*!! sobald so ein scheiß lufi drin ist, muß für ausreichend frischluft gesorgt werden, also nen schlauch neu verlegen, alles andere ist/wäre quatsch!!!

Themenstarteram 21. Juli 2006 um 13:02

Ja es hat ja keiner gesagt das ich mir an den Pilz nicht noch ein luftschlauch mache, z.b Aluflexschaluch!!! Bekommt man in jedem Baumarkt, natrürlich setzte ich nicht einfach meinen Pilz drauf!:-)

Lege mir selber einen Schlauch!

und was hindert den Luftfilter nun daran, nicht nur die Luft aus dem Schlauch sondern auch die warme Luft aus dem Motorraum anzusaugen?

Außerdem reichen diese "Strohhalme" für die Kaltluftzuführung definitiv nicht aus. Desweiteren müsste man aus dem Ende eine Art Glocke formen und über den Luftfilter stülpen, aber halt, dann hätte man ja das Luftfiltergehäuse neu erfunden....Auch irgendwie doof... :rolleyes:

am 21. Juli 2006 um 17:08

Zitat:

Original geschrieben von JollyRoger[F13]

und was hindert den Luftfilter nun daran, nicht nur die Luft aus dem Schlauch sondern auch die warme Luft aus dem Motorraum anzusaugen?

Außerdem reichen diese "Strohhalme" für die Kaltluftzuführung definitiv nicht aus. Desweiteren müsste man aus dem Ende eine Art Glocke formen und über den Luftfilter stülpen, aber halt, dann hätte man ja das Luftfiltergehäuse neu erfunden....Auch irgendwie doof... :rolleyes:

wär die billige alternative zu ner BMC box marke "eigenbau" :-))

am 21. Juli 2006 um 17:59

Offener Luftfilter

 

Wie mein Vorgänger schon erwähnt hat:

Die einzige sinnvolle, aber auch ab 230 Euro teure Möglichkeit ist die Carbon-Airbox von BMC, welche es mit Teilegutachten gibt (Eintragung 33,20 €).

Zu bestellen u.a. bei

http://www.sportluftfilter-online.de/.../?...

Bei E-Bay gibt es die zum Teil für weniger, habe für meine bei der Firma MSCarDesign über E-Bay 249 Euro bezahlt.

www.mscardesign.de

Gruß

FeldwebelMaggi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Offener Sportluftfilter