ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Ölwechsel wie oft

Ölwechsel wie oft

Harley-Davidson
Themenstarteram 4. Februar 2014 um 20:31

Habe meine forty Eight seit Juni! 3500 km drauf erster Ölwechsel nach 1000km. Wann der nächste?

Beste Antwort im Thema
am 6. Februar 2014 um 8:15

Wenn ich keine 8000 km im Jahr fahre dann wechsle ich trotzdem alle Öle. Kostet nicht viel und gibt mir ein besseres Gefühl. Sollte man auch so machen. Entweder nach erreichen von 8000 km oder einmal im Jahr.

Gruß Ramos

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Warum der erste bei 1000km?

Normalerweise 1000mls/1600km.

Der nächste bei 8000km, dann alle 8000km (also bei 16Tsd, 24Tsd, ....). Wenn nur Kurzstrecke und bei sehr kaltem Wetter gefahren wird, sollen die Wechsel häufiger erfolgen (Auszug aus Service Manual: "In colder climates, the engine oil should be changed often. If motorcycle is used frequently for short trips, less than 15 mi 24 km , in ambient temperatures below 60 °F 16 °C , oil change intervals should be reduced to 1500 mi 2400 km").

 

Hast Du kein Owners Manual? In dem steht das nämlich drin ;).

 

Grüße

Uli

Themenstarteram 5. Februar 2014 um 23:08

Was ist eigentlich wenn man die Maschine über Winter nicht fährt einmal im Jahr dann Inspektion? Oder doch erst alle 8 tkm Inspektion?

Moin, die 3-4 Monate Stillstand machen nichts.

Besser die 8ooo km im Auge behalten.

Treffer

am 6. Februar 2014 um 8:15

Wenn ich keine 8000 km im Jahr fahre dann wechsle ich trotzdem alle Öle. Kostet nicht viel und gibt mir ein besseres Gefühl. Sollte man auch so machen. Entweder nach erreichen von 8000 km oder einmal im Jahr.

Gruß Ramos

..... sagen Castrol, Liquid-Moly, Shell, Mobil 1 ,..... und wie sie alle heißen....;)

Zitat:

Original geschrieben von Ramos 4

Wenn ich keine 8000 km im Jahr fahre dann wechsle ich trotzdem alle Öle. Kostet nicht viel und gibt mir ein besseres Gefühl. Sollte man auch so machen. Entweder nach erreichen von 8000 km oder einmal im Jahr.

Gruß Ramos

mach ich auch so....1x am ende der saison.....kost doch nix...

..... nur mindestens 80-100 Euro für Ölfilter, Dichtungen und Öle - wenn man`s selbst macht, beim Freundlichen das Doppelte bis Dreifache ...

Zitat:

Original geschrieben von PreEvo

Zitat:

Original geschrieben von Ramos 4

Wenn ich keine 8000 km im Jahr fahre dann wechsle ich trotzdem alle Öle. Kostet nicht viel und gibt mir ein besseres Gefühl. Sollte man auch so machen. Entweder nach erreichen von 8000 km oder einmal im Jahr.

Gruß Ramos

mach ich auch so....1x am ende der saison.....kost doch nix...

Ich auch!!!

Gruß Brus

Zitat:

Original geschrieben von Bikermaxx

..... nur mindestens 80-100 Euro für Ölfilter, Dichtungen und Öle - wenn man`s selbst macht, beim Freundlichen das Doppelte bis Dreifache ...

naja, 50er einbereichsöl aus dem 20l kanister gibts unter 4€/liter....so gesehen...

Zitat:

Original geschrieben von PreEvo

Zitat:

Original geschrieben von Bikermaxx

..... nur mindestens 80-100 Euro für Ölfilter, Dichtungen und Öle - wenn man`s selbst macht, beim Freundlichen das Doppelte bis Dreifache ...

naja, 50er einbereichsöl aus dem 20l kanister gibts unter 4€/liter....so gesehen...

die jauche? das vertragen unsere high tec tc`s nicht!:D

das ist ja nicht mein problem :D

Einen häufigen Ölaustausch würde ich ja befürworten.

Aber ich finde bei mir im Ort keinen, der mit mir tauschen will.

 

:(

 

 

Außerhalb der Garantie kommt in meinen HighTech-Hobel das 15W-60  für 6 € / Liter (von P.V. empfohlen:eek:) und das auch nur frühestens alle 10.000 km.

Die Leistungsdaten und die Gräuschkulisse des Treckertriebwerks haben sich über 10T km nicht verändert.

Macht euch nicht ins Hemd...

also nachdem ich pro jahr eh 2 ölwechsel brauche:confused:alle 8000km und früher bei japanern sogar mal 3 alle 6000km:rolleyes: betrifft es mich ja nicht.

aber das bike meiner frau (gott hab es selig da inzwischen verkauft) hatte nur ölwechsel ja nach Intervallkilometer,da es mehr herumstand. also alle 3 jahre ca mal ölwechsel. das hat dem teil auch nicht geschadet.

würde ich im jahr nur 4000km schaffen,dann würde ich auch nur alle 2 jahre zum kundendienst.

aber vermutlich auch nur,weil ich zu faul bin mir ne ölauffangwanne zu besorgen,das öl dann zu entsorgen usw.

Zitat:

Original geschrieben von mellitus2

Zitat:

Original geschrieben von PreEvo

 

naja, 50er einbereichsöl aus dem 20l kanister gibts unter 4€/liter....so gesehen...

die jauche? das vertragen unsere high tec tc`s nicht!:D

Laut HD Service Bibel fuer 2006er Dyna ist 20-W 50 erste Wahl, aber ab

flauschigen 16 Grad (Dauer-/Mindesttemperatur) ist auch Heavy Regular

SAE 50 moeglich, ab 27 Grad sogar Extra Heavy SAE 60.

Also fuer unsere Breiten nur sehr bedingt geeignet.........

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen